• Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Marissa Meyer – Renegades: Gefährlicher Freund

    Kurzbeschreibung Sie sind eine Vereinigung speziell begabter Menschen. Nach einem Jahrzehnt der Gewalt und Anarchie haben sie in Gatlon City für Recht und Ordnung gesorgt: die Renegades. Seither gelten sie als Helden, zu denen alle aufsehen. Alle außer den Anarchisten, die von den Renegades vertrieben wurden und die nun im Untergrund der Stadt auf Rache sinnen. Die 17-jährige Nova ist eine von ihnen. Sie hat ihre Familie auf schreckliche Weise verloren und allen Grund, die Renegades zu hassen. Aufgrund ihrer besonderen und geheimen Gabe soll sie sich bei den Renegades einschleichen – um sie dann von innen heraus zu zerstören. Alles verläuft nach Plan, bis sie sich ausgerechnet in den…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Alwyn Hamilton – AMANI: Heldin des Morgenrots (AMANI 3)

    Kurzbeschreibung Der Sultan vor Miraji steht kurz vor dem Sieg. Die Rebellen sind in alle Winde zerstreut, der Prinz ist in Gefangenschaft und Amani bleiben nur wenige Verbündete im Kampf gegen den unerbittlichen Tyrannen. Nur mit ihrem Revolver und ihren Demdji-Kräften bewaffnet muss sie einen Weg durch die Wüste in die sagenumwobene Stadt Eremot finden, die nicht einmal auf der Landkarte existiert. Als immer mehr Gefährten ihr Leben verlieren, verzweifelt Amani fast: Führt sie die Rebellen unaufhaltsam ins Verderben? Wird es ihr gelingen, den Prinzen zu befreien? Quelle:© cbj Verlag Meine Meinung

  • Blogtour,  Buchvorstellung,  Dystopie,  Fantasy

    [Blogtour/Werbung] Die Legende der Lichtgeborenen/Tag 6

    Guten Morgen ,   in den vergangenen Tagen wurdet ihr bereits von den unterschiedlichsten Erzählerinnen durch Madina geleitet und habt dabei auch einiges über die Geschichte , das Setting und die Charaktere erfahren. In meiner Passion als Alchemistin hab ich mich auf Forschungsreise begeben , weil ich immer wieder auf der Suche nach neuem Stoff bin um mir meine Hilfsmittel zu kreieren. die übrigens sehr guten Anklang finden. Dabei kam ich in dieses wunderschöne Land. Das ganze fand in drei Akten statt und darüber möchte ich euch heute näheres erzählen. Doch zuvor gibt es die Reiseroute , die wir alle durchlaufen haben.

  • Fantasy,  Rezensionen

    E.F. v. Hainwald – Geborene des Schicksals (Die Legende der Lichtgeborenen 3)

    Kurzbeschreibung Vom Licht der Schöpfung berührt, vom Schatten der Macht verdorben, vom Pfad des Schicksals gebeutelt. Während die Heilerin Zeemira sich neuen Kräften zugewandt hat und zusammen mit dem Flammentänzer Najim die rauen Inseln der See bereist, hat der gewagte Schachzug von Hohepriesterin Maheen das Machtgefüge zutiefst erschüttert. Die bisher hochgeschätzten Lichtgeborenen treten aus der Öffentlichkeit zurück und überlassen die Welt dem Chaos. Der Krieger Jaleel versucht den wachsenden Einfluss der Schattengilde zu bremsen und gerät bald gefährlich zwischen die Fronten. Als sich alle Teile des Puzzles zusammenfügen und die Rätsel der alten Zeiten beantwortet werden, beginnen die Schatten der Vergangenheit nach der Gegenwart zu greifen. Die Mächtigste aller Hohepriesterinnen…

  • Fantasy,  Rezensionen

    E.F. v. Hainwald – Geborene der Verderbnis (Die Legende der Lichtgeborenen, Band 2)

    Kurzbeschreibung Um etwas Neues zu schaffen, muss man Vergangenes opfern … War es in der Wüstenstadt Madina ein Segen eine der wenigen Lichtgeborenen zu sein, so erscheint es außerhalb wie ein Fluch. Auf ihrer Reise müssen die Heilerin Zeemira und der Krieger Jaleel sich nicht nur vor den zerstörerischen Lichtstürmen in Acht nehmen. Nachdem sie nur knapp den wilden Masakh entkommen sind, sehen sie sich auch der Feindseligkeit der Menschen ausgesetzt. Auf der Flucht in Begleitung eines düsteren Flammentänzers, verspricht ausgerechnet eine Masakh-Schamanin Hilfe. Doch die neue Kraft bringt alle in höchste Gefahr. Als daraufhin die geheimnisvolle Schattengilde und die Hohepriesterin Mahlen in das Machtgefüge der Welt eingreifen, gerät dessen…

  • Fantasy,  Rezensionen,  Urban Fantasy

    Nadine Erdmann – Die Lichtstein-Saga 1: Aquilas

    Kurzbeschreibung Die Welt der Menschen ist nicht die einzige. Verborgen hinter mächtigen Grenzen existiert die Schattenwelt, das Reich der Dämonen. Ahnungslos wächst die junge Liv in der Menschenwelt auf. Doch sie ist weit mehr, als sie ahnt. Als sie eines Tages die Barriere zwischen den Welten durchschreitet, wird sie mit der Kraft des Engelslichts konfrontiert – und ihrer Bestimmung. Die Zeit drängt, denn die Grenze zum Reich der Finsternis droht zu fallen. Quelle:© Greenlight Press Meine Meinung

  • Fantasy,  Rezensionen

    Maya Shepherd – Die Grimm-Chroniken 6: Der Tanz der verlorenen Seelen

    Kurzbeschreibung Margery fand sich an einem wundersamen Ort wieder, von dem sie nicht gewusst hatte, dass er existierte. Vor ihr erstreckte sich ein blühendes Feld. Es waren unzählige Mohnblumen. Alle erstrahlten in der verbotenen Farbe – Rot. »Spürst du den Windhauch?«, fragte Ember, während sie langsam durch die Wiese schritt. Sie hatte ihre Arme ausgebreitet, sodass sie mit den Fingerspitzen die Blüten im Vorrübergehen berührte. »Der Wind kommt von den vielen Seelen, welche über diese Wiese tanzen. Es sind die ruhelosen Geister der Mädchen, die deine Mutter in ihrem Keller getötet hat. Ihr Blut hat die Blumen rot gefärbt. Sie müssen nun sieben Jahre über dieses Feld tanzen, erst dann…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Liebesroman,  Rezensionen

    Jennifer L. Armentrout – Wicked: Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit (Wicked 1)

    Kurzbeschreibung Auf den ersten Blick ist Ivy Morgan eine normale junge Frau: Sie genießt das Studentenleben in New Orleans, und ist, seit dem tragischen Verlust ihrer ersten großen Liebe, überzeugter Single. Nur wenige ihrer Freunde wissen, dass Ivy einem Orden angehört, der die Menschen in New Orleans vor übernatürlichen Wesen schützt. Eines Tages wird Ivy von einer Fae angegriffen und schwer verletzt. Schnell ist klar, dass es bei dem Fae-Angriff nicht mit rechten Dingen zugegangen sein kann, deshalb schickt der Orden seinen Elite-Mann Ren Owens nach New Orleans, um die Sache gemeinsam mit Ivy aufzuklären. Ren ist attraktiv, arrogant und flirty – alles Dinge, die Ivy gehörig auf die Nerven…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Liebesroman,  Rezensionen

    Clara Benedict – Aura: Der Verrat (Band 2)

    Kurzbeschreibung Romantasy über die Macht der Gedanken – für Mädchen ab 13 Jahren. Hannah muss untertauchen. Ausgerechnet an der Akademie, die von ihrem Widersacher selbst ins Leben gerufen wurde. Dort darf sie um keinen Preis auffallen, und das ist umso schwieriger, weil sie um ein Vielfaches mächtiger ist als ihre Mitschüler! Wird es ihr gelingen, sich selbst und ihre Gabe unter Kontrolle zu halten? Plötzlich ist da auch noch Raphael, der ihre Konzentration enorm stört und ihr Gefühlsleben in heftiges Chaos stürzt. Was verbirgt sich hinter seiner undurchschaubaren Fassade? Quelle:© Thienemann-Esslinger Verlag Meine Meinung

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Liebesroman,  Rezensionen

    Clara Benedict – Aura: Die Gabe (Band 1)

    Kurzbeschreibung Romantasy über die Macht, die Realität zu verändern – für Mädchen ab 13 Jahren. Einen Jungen aus der Ferne anschmachten, das steht für Hannah nicht zur Debatte – bis sie Jan trifft. Noch während Hannah sich darüber ärgert, dass sie sich immer wieder wie eine Idiotin aufführt, signalisiert Jan Interesse. Mit jedem Treffen wachsen Hannahs Gefühle aber auch ihre Unsicherheit. Jan verhält sich widersprüchlich, ist mal liebevoll und zärtlich, dann wieder aggressiv und distanziert. Diese Unbeständigkeit macht Hannah Angst, denn sie hat sich Jan offenbart. Sie hat ihm von ihrer besonderen Gabe erzählt, einer Gabe, die auch eine dunkle Seite hat … Hat sie dem Falschen vertraut? Quelle:© Thienemann-Esslinger…