• Fantasy,  Rezensionen,  Urban Fantasy

    Nicole Böhm – Die Chroniken der Seelenwächter: Der Weg in die Hölle (Band 23)

    Kurzbeschreibung Jess hat endlich einen großen Teil ihrer Vergangenheit enträtselt: Sie weiß nun, wo ihre Mutter ist. Gemeinsam mit Jaydee sucht sie nach einem Weg, Cassandra zurückzuholen – doch dies wird schwerer, als sie angenommen hatte. Akil und Ben versuchen die Menschen in Sicherheit zu bringen, die er zuvor durch die Visionen gerettet hat. Die beiden lassen sich auf ein wagemutiges Abenteuer ein, das sie mit Gegnern konfrontiert, wie sie sie noch nie erlebt hatten. Ihre Feinde sind bereit alles zu opfern, um den Sieg zu erlangen. Sogar ihr eigenes Leben. Quelle:© Greenlight Press Meine Meinung

  • Fantasy,  Rezensionen,  Urban Fantasy

    Nicole Böhm – Die Chroniken der Seelenwächter: Cassandras Fluch (Band 22)

    Kurzbeschreibung Ein Klick. Eine Hoffnung. Hat Jaydee es wirklich geschafft und Akil von dem Armband befreit? Und war es das Risiko wert? Mit Raphael bringt er Akil zurück nach Arizona, damit sein Bruder sich bei seinem Element erholen kann. Für Jess und Jaydee steht ein weiterer Schritt nach vorne an: Sie haben den Jadestein zurückgeholt, aber was bedeutet das Leuchten? Weiß Ashriel womöglich Rat? Gemeinsam begeben sie sich auf eine erneute Reise in das Theater das Grauens und werden mit Herausforderungen konfrontiert, die sie so nicht erwartet hatten. Quelle:© Greenlight Press Meine Meinung

  • Fantasy,  Rezensionen,  Urban Fantasy

    Nicole Böhm – Die Chroniken der Seelenwächter: Hinter der Maske (Band 21)

    Kurzbeschreibung Jess geht den nächsten Schritt und kappt die Verbindung zu ihrem menschlichen Zuhause. Ist der Jadestein diesen Preis wirklich wert, oder verkalkuliert sie sich? Während sie mit sich hadert, ist Jaydee weiterhin im Chugome gefangen und versucht, mit aller Macht daraus auszubrechen. Doch die Urahnen der Dowanhowee haben andere Pläne und entblättern einen Teil seiner Seele, den er bisher ignoriert hatte. Jaydee rutscht tiefer in seine Astralreise und erkennt, wie er Akil endlich helfen kann, das Armband loszuwerden. Doch um zu seinem Freund zu gelangen, muss er erst einmal den Weg zurück in die Realität finden. Quelle:© Greenlight Press Meine Meinung

  • Fantasy,  Rezensionen,  Urban Fantasy

    Nadine Erdmann – Die Lichtstein-Saga 1: Aquilas

    Kurzbeschreibung Die Welt der Menschen ist nicht die einzige. Verborgen hinter mächtigen Grenzen existiert die Schattenwelt, das Reich der Dämonen. Ahnungslos wächst die junge Liv in der Menschenwelt auf. Doch sie ist weit mehr, als sie ahnt. Als sie eines Tages die Barriere zwischen den Welten durchschreitet, wird sie mit der Kraft des Engelslichts konfrontiert – und ihrer Bestimmung. Die Zeit drängt, denn die Grenze zum Reich der Finsternis droht zu fallen. Quelle:© Greenlight Press Meine Meinung