• Rezensionen,  Science Fiction

    Sylvain Neuvel – Giants: Die letzte Schlacht (Giants 3)

    Kurzbeschreibung Zehn Jahre sind vergangen, seit gewaltige Alien-Roboter London zerstörten. Zehn Jahre, seit die beiden Wissenschaftler Dr. Rose Franklin und Vincent Couture von den Aliens mit in eine fremde Welt genommen wurden. Nun sind sie zur Erde zurückgekehrt – nur um festzustellen, dass dort nichts mehr ist, wie es war: Die USA und Russland nutzen die auf der Erde zurückgebliebenen Roboter, um sich einen erbitterten Krieg zu liefern, und der Rest der Welt bricht unter dem Konflikt der beiden Supermächte beinahe zusammen. Finden Vincent und Rose eine Lösung oder hat die letzte Stunde der Menschheit geschlagen? Quelle:© Heyne Verlag Meine Meinung

  • Familiensaga,  Rezensionen

    Christiane Lind – Zeit des Mutes

    Kurzbeschreibung Den Frauen gewidmet, die vor einhundert Jahren das Wahlrecht erkämpften. »Jede von uns hat Angst«, sagte Lucy. »Aber dass wir den Mut finden, sie zu überwinden, das macht uns zu Kämpferinnen.« Deutschland 1913: Die schüchterne Emma wird von ihrer Familie zu Verwandten nach England geschickt, um einen Skandal zu vermeiden. Auf Hazelwell Manor taucht Emma in eine neue, ihr fremde Welt und verliebt sich unglücklich in Percival, den jungen Lord. Ihre Liebe scheint aussichtslos, bis sie Zeugin eines tragischen Unglücks wird. Nun hat sie Percival in der Hand und zwingt ihn zur Ehe. Auch dem jungen Dienstmädchen Lucy fällt es schwer, sich an all die Regeln in Hazelwell Manor…

  • Familiensaga,  Gegenwartsliteratur,  Liebesroman,  Rezensionen

    Lucinda Riley – Die Mondschwester (Die sieben Schwestern 5)

    Kurzbeschreibung Tiggy d’Aplièse hat sich schon als Kind mit Hingabe um kranke Tiere gekümmert. Auch jetzt, als junge Zoologin, ist die Beschäftigung mit Tieren ihre Erfüllung. Als sie das Angebot erhält, auf einem weitläufigen Anwesen in den schottischen Highlands Wildkatzen zu betreuen, zögert sie nicht lange. Dort trifft sie auf Chilly, einen weisen, alten Zigeuner aus Andalusien. Es ist eine schicksalhafte Begegnung, denn er hilft Tiggy, die ein Adoptivkind ist, das Geheimnis ihrer Herkunft zu lüften. Sie reist nach Granada, wo sie dem ebenso glamourösen wie dramatischen Lebensweg ihrer Großmutter Lucia folgt, der berühmtesten Flamenco-Tänzerin ihrer Zeit. Und Tiggy versteht endlich, welch großes Geschenk ihr zur Stunde ihrer Geburt zuteil…

  • Gegenwartsliteratur,  Liebesroman,  Rezensionen,  Selfpublisher

    Sara Marshall – Dark Side of Faith: Trügerische Sicherheit

    Kurzbeschreibung Er ist der größte Womanizer der Stadt. Sie kennt seine andere Seite. Er kann nicht zu seinen Gefühlen stehen. Sie gibt niemals auf. Doch dann stellt ein Ereignis ihr Leben völlig auf den Kopf. Er wird zu ihrem Lichtblick in der Finsternis. Doch was, wenn die Finsternis alles zu verschlingen droht? Der Hochzeitsmarsch hallt durch die Kirche, alles ist festlich geschmückt, doch wo bleibt die Braut? Bei Emily schrillen alle Alarmglocken. Nie und nimmer hat ihre beste Freundin Lexie kalte Füße bekommen, sie muss entführt worden sein! Während der Bräutigam resigniert, ist sein bester Freund Robert einer der Wenigen, die Emily Glauben schenken. Zusammen setzen sie alles in Bewegung,…

  • Autoren beim gemütlichen Plausch,  Küsten-Krimi

    [Autoren beim gemütlichen Plausch] Nick Stein über Adlerkiller:Küsten-Krimi

      Hallo ihr Lieben, wie ihr wisst, habe ich kürzlich den ersten Band der neuen Reihe rund um Lukas Jansen von Nick Stein gelesen und was liegt da näher, als den Autor zum Interview zu bitten. Die Idee , mal einen Polizeischüler ins Rennen zu schicken, finde ich überaus interessant. Zumal Lukas alles andere als perfekt ist. Ich würde sogar so weit gehen, ihn als kleinen Träumer zu bezeichnen. Deswegen war es Zeit für ein Gespräch. Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Interview

  • Liebesroman,  Rezensionen,  Selfpublisher

    Josie Charles – Wunschzettel zu Weihnachten: 2 Zimmer, Küche, Brad

    Kurzbeschreibung Hazel ist ein absoluter Weihnachtsfan. Für Brad gibt es nichts Schlimmeres als das “Fest der Liebe”. Eine Woche vor Heiligabend zieht sie bei ihm ein … Ausgerechnet ein paar Tage vor Weihnachten steht Konditorin Hazel plötzlich ohne Mann, Geld und Wohnung da. In New York kurzfristig eine bezahlbare Bleibe zu finden, ist fast unmöglich. Eine mysteriöse Anzeige kommt ihr da wie gerufen. In einer WG ist ein Zimmer frei und es gibt nur eine Bedingung, um einziehen zu dürfen – kein Weihnachten! Notgedrungen lässt sich Hazel darauf ein und das Chaos ist vorprogrammiert, denn ihr neuer Mitbewohner hält ein paar böse Überraschungen für sie bereit. Kann sich für Hazel…

  • Küsten-Krimi,  Rezensionen

    Nick Stein – Adlerkiller – Küsten-Krimi

    Kurzbeschreibung Polizeischüler Lukas Jansen löst seinen ersten Fall: Mit erfrischender Unbekümmertheit setzt er sich über seine Vorgesetzten hinweg und klärt ein Kapitalverbrechen auf. „Adlerkiller – Küstenkrimi“ ist der Start einer spannenden Romanreihe, die Nick Stein im Klarant Verlag veröffentlicht. Einen Ermittler wie Lukas Jansen gibt es nur einmal. Wenn dem jungen Ostfriesen aus Carolinensiel ein Fall wichtig ist, dann will er ihn auch lösen – wenn es sein muss, gegen jeden Widerstand und unter höchster Gefahr. Der junge ostfriesische Polizeischüler Lukas Jansen stößt auf einen brisanten Mordfall. Zwei Naturschützer wurden tödlich vergiftet, sie hatten Adler vor ihren menschlichen Feinden geschützt. Die Existenz der Greifvögel bedeutet einen Konflikt mit dem geplanten…

  • Fantasy,  Rezensionen

    Carmen Gerstenberger – Mundus Perditus: Die vergessene Welt

    Kurzbeschreibung In der Innenstadt von New Rise City taucht aus dem Nichts ein mysteriöser Wald auf, der alles Leben vernichtet. Die Polizistin Vernita wagt sich am Einsatzort entgegen der Vorschrift in das unheimliche Dickicht, denn etwas darin scheint sie anzulocken. Plötzlich steht sie einem Mädchen mit rotem Umhang gegenüber, das sich als Rotkäppchen ausgibt. Bevor Vernita verstehen kann, was vor sich geht, wird sie angegriffen und erwacht erst drei Tage später wieder im Krankenhaus. New Rise City hat sich in der Zwischenzeit in einen leibhaftigen Albtraum verwandelt. Menschen sterben auf grausame und brutale Weise, unerklärliche Vorkommnisse häufen sich, die alle in Verbindung mit Märchenfiguren stehen. In diesem Chaos trifft sie…

  • Jugendbuch,  Liebesroman,  Rezensionen

    Lea Weiss – Awaking: Das Erwachen der Gabe

    Kurzbeschreibung Eine verbotene Liebe zwischen einer jungen Frau und einem Engel – Romantasy vom Feinsten. Roses Leben wird auf den Kopf gestellt, als der Engel Chulo ihr das Leben rettet. Doch damit ist die Gefahr nicht gebannt: Roses Angreifer, gefallene Engel, fordern ihre Seele und machen weiter Jagd auf sie. Chulo setzt alles daran, sie zu beschützen – obwohl ihm jeder Kontakt zu Menschen strengstens untersagt ist. Zwischen den beiden entfacht eine große, aber verbotene Liebe. Als ihre Beziehung entdeckt wird, verstoßen die Wächterengel Chulo aus ihrem Kreis. Er opfert sich für Rose und liefert sich den Gefallenen aus – die Verwandlung in einen von ihnen droht. Nur Rose kann…

  • Gegenwartsliteratur,  Liebesroman,  Rezensionen

    Michelle Schrenk – Irgendwann, vielleicht für immer

    Kurzbeschreibung Egal, was morgen ist, dieses Wochenende hatten wir unser kleines „Für immer“ …Zwei Menschen, zwei Herzen, zweiundsiebzig Stunden, zwei unterschiedliche Leben und eine Entscheidung. Bevor Elena auf Jannis traf, hätte sie niemals geglaubt, dass sich ihr Leben dadurch in zwei winzigen Sekunden für immer verändern würde. Zusammen erleben die beiden innerhalb von zweiundsiebzig Stunden das absolute Gefühlschaos: Leidenschaft, tiefe Gefühle und Dramatik. Das kann kein Zufall sein – oder doch? Aber was bleibt, wenn die Zeit vorbei ist und man weiß, dass die Liebe, die man gerade fühlt, keine Chance hat …Eine berührende Geschichte über Zufälle, die keine sind. Über Veränderungen im Leben und die Liebe, die keine Grenzen…