J.T. Sheridan – Legal Love: Nie wieder ohne Dich


Kurzbeschreibung


Shannon Cramer lebt für ihren Job. Den Männern hat die junge Anwältin abgeschworen, nachdem sie einige äußerst schlechte Erfahrungen mit ihrem Exmann gemacht hat. Doch ausgerechnet er ist der Grund, warum sie einen neuen Job bei der jungen Kanzlei „Padget, Knight, Woods & Collins“ anfängt. Dort erwartet sie mit ihrem ersten Mandat eine große Herausforderung: Shannon soll Seite an Seite mit dem australischen Partner Steven Knight zusammenarbeiten. So weit so gut – wäre er nicht der Prince Charming der Kanzlei, dessen Annäherungsversuchen sie kaum widerstehen kann …

eBooks von beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.
Quelle: © Bastei Lübbe


Meine Meinung


In der Reihe rund um die Lawyers of London geht es nun in die dritte Runde.
Jedes Mal bin ich unglaublich aufgeregt, was sich J.T. Sheridan diesmal ausgedacht hat.
Denn ich liebe diese smarte Anwaltserie, die einfach Wohlfühlatmosphäre pur ist.

Diesmal geht es um Steve und Shannon. Und natürlich erfährt man hierbei auch von beiden die Perspektiven, was quasi ihr Innerstes nach außen kehrt und sie einfach wahnsinnig nahe bringt.
Als ich in diese Story eingetaucht bin, hatte ich das Gefühl ein Déjà-vu zu erleben. Was vor allem an Cap lag, den kleinen Kerl muss man einfach lieben.
Ganz besonders auf Steven hab ich mich enorm gefreut. Weil er doch eher ein Womanizer ist, der das Leben nicht allzu ernst nimmt. Aber hier zeigt er sich von einer sehr sanften und verständnisvollen Seite, dass er mein Herz im Sturm erobert hat.
Ich liebe seinen Humor, seine ganze Natur und wie er einfach ist.
Und daneben Shannon, die in der Vergangenheit viel einstecken musste. Was sie geprägt und geformt hat. Die Vergangenheit hält nicht still und streckt ihre Tentakel erneut nach ihr aus und droht alles erneut zum Einsturz zu bringen.
Wird es für Shannon je eine glückliche Zukunft geben, wenn die Vergangenheit wie ein Damoklesschwert über ihr schwebt?
Ich liebe diese beiden Menschen, die mehr gemeinsam haben, als sie ahnen.
Das sie Trauer und Verzweiflung durchgemacht haben. Das sie endlich ankommen müssen, um sich richtig entfalten zu können.
Aber ich liebe auch die Nebencharaktere, die mit ihrer Präsenz das Geschehen ungemein aufgelockert haben.
Sie sind voller Ausdruck, Fülle, Authentizität und einer Intensität, dass es dich immer wieder zu Boden ringt.

Durch den enorm fesselnden und einfach stark einnehmenden Schreibstil, war ich wieder absolut im Bann und viel zu schnell am Ende angelangt.
Ich liebe vor allem die malerischen Beschreibungen der Umgebung, was dem Ganzen einen unheimlichen Zauber verleiht und so viel mehr fühlen lässt.
Der Einstieg fiel mir unglaublich leicht. Es fühlte sich an, wie Nachhause kommen.
Einfach unbeschreiblich.
Neben der wirklich wunderschönen Liebesgeschichte, wartet die Autorin mit einem sehr interessanten Fall auf, der mich extrem gefesselt hat und einen bittersüßen Beigeschmack hinterlassen hat.
Und natürlich ist die Annäherung und Entwicklung rund um Shannon und Steven ein absolutes Chaos, aber besonders dadurch umso liebenswerter. Es passt einfach perfekt zu ihrem Naturell und hat mich immer wieder zum schmunzeln gebracht.

Sie zeigt uns die ernsten Hintergründe bei beiden auf. Wie tief der Schmerz greift und das längst nichts verwunden wurde. Umso wichtiger, dass ihre Seele Balsam erfahren und sie endlich wieder atmen können.
Diesmal sind die Details der Hintergründe nicht ganz so detailliert ausgearbeitet, wie erhofft. Dennoch schmälern sie nicht das brennende Gefühl im Herzen und das Gesamtpaket und so hat mich auch diese Story absolut ergriffen, wenn auch nicht sonderlich überrascht.
Dafür stand einfach der Fall, den beide bearbeiten zu stark im Fokus. Was aber wiederum aufzeigt, was für ein perfektes Team sie abgeben.
Aber viel wichtiger: es geht nicht nur um Liebe und Loyalität. Es geht vor allem um Vertrauen, den Mut zu haben, sich weiterzuentwickeln und zu erkennen, dass es immer Hoffnung gibt. Auch wenn der Verstand eine andere Sprache spricht.
Denn nicht der Kopf fühlt, sondern das Herz.
Insgesamt eine sehr liebenswerte Story, auch wenn mir ein Punkt, etwas zu gewollt rübergebracht wurde, um das Ganze noch runder zu machen.
Ich bin schon extrem gespannt auf den vierten Band und freue mich wahnsinnig darüber, das es mit dieser smarten Serie weitergeht, die so voller Leidenschaft und Charisma lebt, das es einfach unglaublich begeistert.


Fazit


Mit Shannon und Steven geht es in die dritte Runde für die Lawyers of London.
Auch wenn dieser Band nicht ganz so intensiv ist, wie die Vorgänger, so hat mich auch dieser Band absolut umgehauen.
Denn es geht nicht nur um eine wunderschöne und herzzerreißende Liebesgeschichte, die unglaublich mitreißt.
Der Fall, der stark im Fokus liegt, ist extrem interessant und fesselnd.
Dadurch ergibt sich eine abwechslungsreiche Handlung, die trotz Vorhersehbarkeit, unglaublich begeistert.
Ich bin schon immens gespannt auf Band 4 und freu mich unsagbar darüber, dass es mit dieser smarten Anwaltserie weitergeht.


Buchdetails


Quelle: © Bastei Lübbe

Autor: J.T. Sheridan
Titel: Legal Love: Nie wieder ohne Dich
Teil einer Reihe: Lawyers of London – Office Romance – Band 3
Genre: Liebesroman, Gegenwartsliteratur
Alter: ab 16 Jahren
Erschienen: 30. September 2020
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 978-3-7325-9548-8
Seitenanzahl: 254
Preis: Ebook 6,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle/Cover: © Bastei Lübbe

⇒ Buch beim Verlag ⇐


Seriendetails


Lawyers of London – Office Romance

  1. Legal Love: An deiner Seite
  2. Legal Love: Mit dir allein
  3. Legal Love: Nie wieder ohne dich
  4. Legal Love: Nur du und ich (1. April 2021)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.