Julianna Keyes – Between us (Burnham Reihe, Band 1)


Kurzbeschreibung


Sie wollte nur eins: unsichtbar sein – doch er hat sie gesehen
Nora Kincaids Ziel für ihr zweites Jahr am Burnham College klingt ganz einfach: Keine Partys, viel Lernen und auf keinen Fall auffallen. Der komplette Gegensatz zu ihrem ersten Collegejahr, das in drei nicht bestandenen Kursen und zwei Verhaftungen endete. Wenn sie sich noch einen Fehltritt leistet, verliert sie ihr Stipendium und damit die Möglichkeit, am College zu bleiben. Allerdings werden Noras gute Vorsätze schnell in Gefahr gebracht, denn sie hatte nicht mir ihrem neuen Mitbewohner und schon gar nicht mit dessen bestem Freund Crosbie Lucas gerechnet. Crosbie ist nicht nur für seine Partyfreudigkeit und Frauengeschichten bekannt, sondern er ignoriert auch Noras Versuche, ihm aus dem Weg zu gehen.
“Ich habe jeden einzelnen Moment von Noras und Crosbies Geschichte geliebt.” Good Reads
Band 1 der Burnham-College-Reihe

Quelle: © LYX Verlag


Meine Meinung


“Between us” bildet den Auftakt der Burnham Reihe. Aufgrund des Covers war ich sehr angetan und mächtig gespannt, was mich da wohl erwarten würde.
Vielen Dank an Netgalley und den Verlag für das Rezensionsexemplar. Dies beeinflusst meine Meinung jedoch in keinster Weise.

Ich liebe College Romanzen, sie haben etwas unberührtes und verwegenes an sich , dem ich nie widerstehen kann.
Im ersten Band dreht sich alles um Nora. Nora hat schon das ein oder andere erlebt. Dabei jedoch etwas zu sehr das Leben genossen. Weshalb sie ihr Leben komplett umkrempelt.
Ich mag Nora. Wirklich. Aber am Anfang kam sie mir etwas zu steif und unnahbar vor. Koste es , was es wolle. Ich musste hinter ihr Geheimnis kommen.
Während ich genau das tat , erkannte ich das Nora über allerlei Facetten verfügt. Das sie keineswegs nur kühl sein kann. Sie ist wie ein Buch , in dem auf jeder Seite etwas neues auf einen wartet.
Klug , charmant , humorvoll.
Leidenschaftlich, voller Sehnsucht.
Je mehr ich in ihr Sein eintauchte , umso mehr schlich sie sich in mein Herz.
Nein , sie hat mich nicht extrem berührt. Ab sie hat mich unglaublich zum lachen gebracht. Sie hat mir ihre Welt gezeigt , wie sie , sie sieht.
Sie hat Stärken und Schwächen.
Sie arbeitet daran entwickelt sich dadurch weiter.
Aber nicht nur Nora ist ein gut ausgearbeiteter Charakter.
Man trifft auf einige , die ihren festen Platz haben und die man einfach ins Herz schließen muss.
Ich hätte mir jedoch bei den anderen Charakteren etwas mehr Tiefe gewünscht.

Toll war hierbei das man ausschließlich Noras Perspektive erfährt , daß gibt ihr mehr Präsenz und Tiefe.
Man kann sich mit ihr auseinandersetzen und ihrem Kern auf den Grund gehen.

Julianna Keyes hat eine sehr einnehmende und leichte Art zu schreiben. Wodurch ich das Buch in einem Rutsch durchlesen konnte.
Obwohl es von einigen Klischees behaftet ist , so mindert es die Spannung nicht und wird kitschig.
Sie schafft es , das man sich das Leben am Burnham College richtig gut vorstellen kann.
Man spürt wie das Leben pulsiert, wie es einen prägt und man spürt auch , wie sich alles dadurch verändert.
Es kann beginnen , aber es kann auch mit einem Schlag etwas vorbei sein.
Es geht um Freundschaft um Liebe.
Das eigene Ich. Die Entwicklung, die man während dieser Zeit durchmacht.
Das man begreift , dass nicht alles ist , wie es scheint.
Das Leben ist kein Wunschkonzert. Es steckt voller Träume und Erfahrungen.
Man muss nur bereit sein , diese auch zu leben.
Es ist eine Liebesgeschichte, die nicht stürmisch und wild daherkommt.
Sie ist romantisch , sehnsuchtsvoll und echt.
Leidenschaftlich, voller Höhen und Tiefen.

Es gibt Geheimnisse , die dem ganzen einen dunklen Schleier verpassen. Und obwohl man weiß , was passieren wird. So ist man doch perplex , emotional getroffen , als es tatsächlich passiert.
Wut , Traurigkeit und Dramatik.
Ein Liebesroman der sich komplett ins Herz schleicht.
Die Charaktere , das Leben.
Was zwischen den Zeilen steht.
Man fühlt es , verinnerlicht es und bekommt Gänsehaut.
Für mich ein toller Liebesroman für zwischendurch , der mich komplett vom Alltag weggeholt hat.
Ich bin sehr gespannt, was der zweite Band bereithalten wird.


Fazit


“Between us” ist eine Collegeromanze die sich von Seite zu Seite mehr ins Herz schleicht.
Voller Facetten , Gefühl und Humor.
Ich hab gelacht, mitgefiebert und es einfach genossen.
Ich bin schon sehr gespannt darauf , was der zweite Band bereithalten wird.


Buchdetails


Autor: Julianna Keyes
Titel: Between us
Übersetzer: Michaela Link
Teil einer Reihe: Burnham Reihe – Band 1
Genre: Liebesroman, Gegenwartsliteratur
Alter: ab 16 Jahren
Erschienen: 5.07.2018
ISBN: 978-3-7363-0905-0
Verlag: LYX Verlag
Seitenanzahl: 449
Preis: Ebook 7,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle/Cover: © LYX Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.