Annie J. Dean – Destiny´s Hunter: Finde dein Schicksal


Kurzbeschreibung


**Vor dem Schicksal gibt es kein Entrinnen**
Auf dem Motorrad durch das nächtliche Edinburgh zu fahren, bedeutet für die 21-jährige Destiny pure Freiheit. Diese kostbaren Momente sind selten, weil ihre Eltern ein strenges Netz aus Regeln um sie herum errichtet haben. Was Destiny nicht weiß, ist, dass die Zukunft der gesamten Menschheit auf ihren Schultern lastet, denn sie ist das personifizierte Schicksal. Das macht sie zur Zielperson der geheimen Organisation Scouts, den Jägern des Schicksals. Ausgerechnet der ungemein anziehende Hunter hat die Aufgabe, ihr Herz für sich zu gewinnen, um ihr den Todesstoß zu versetzen. Doch er hätte nie damit gerechnet, diese intensive Verbindung zu Destiny zu spüren, sodass sein Plan ins Wanken gerät…

»Destiny’s Hunter. Finde dein Schicksal« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.

Quelle: © Dark Diamonds by Carlsen Verlag


Meine Meinung


Ich liebe die Bücher der Autorin unsagbar und daher musste ich auch unbedingt ihre Geschichte rund um Destiny und Hunter lesen.

Wie gewohnt hat sie mich mit ihrem leichten und dennoch fesselnden Schreibstil sofort in die Geschichte hineingezogen.
Es entwickelte sich ein Sog , dem ich kaum gewachsen war.
Hierbei erfahren wir Destinys und Hunters Perspektiven. Was mir wirklich enorm gut gefallen hat. Dadurch wirkte es zwar nicht so geheimnisvoll, man konnte jedoch sehr tief in sie hineintauchen und ihr Innerstes ergründen.

Stell dir vor alles was du bisher wusstest , ist eine Lüge.
In Wahrheit hast du mehr Macht , als du bewältigen kannst.
Würdest du es glauben?

Destiny ist eine sehr starke Persönlichkeit, die mir enorm unter die Haut ging.
Mit enorm viel Stärke und Mut ausgerüstet, die sie mehr als alles andere brauchen wird.
Destiny ahnt nicht , wer sie wirklich ist und gerade dieser Aspekt machte für mich einen großen Reiz aus.
Als sie erkennt wer sie wirklich ist , gerät alles völlig außer Kontrolle und plötzlich geht es um mehr , als um sie selbst.
Ich war unheimlich fasziniert von dieser Idee und auch wie sie umgesetzt wurde.
Es entwickelten sich Wege , die ich nie für möglich gehalten hätte.
Aber nicht nur Destiny hat mich fasziniert. Auch Hunter gelang dies spielend leicht.
Ich konnte mir richtig vorstellen, wie sich Destiny fühlte , als sie auf ihn traf.
Diese Anziehungskraft, diese Magie die förmlich in der Luft schwebt und kein Platz mehr für anderes lässt.
Es ist als hätte man keine Wahl , als wäre man nur dafür gemacht.
Man spürte ihre innere Zerrissenheit, ihre Qual und stellenweise auch ihre Wut.
Ich hab mit den beiden so sehr mitgelitten , geschmunzelt und mitgefiebert.

Beide haben es nicht einfach. Denn es steht enorm viel auf dem Spiel.
Entscheidungen müssen getroffen werden , es wird gefährlich , emotional und oft weiß man nicht , was man noch denken oder fühlen soll.
Die Grundidee mit dem Schicksal fand ich einfach großartig umgesetzt.
Das ein oder andere hätte vielleicht noch etwas mehr ausgebaut sein können. Aber im großen und ganzen hat es mir wirklich gut gefallen.
Die Charaktere, die man im Laufe der Handlung trifft , sind einfach toll ausgearbeitet.
Authentisch, lebendig und absolut greifbar.
Auch wenn man nicht von allen viel erfährt, so weiß man doch , das jeder sein Päckchen zu tragen hat.
Sie wirken geheimnisvoll, facettenreich und haben es immer wieder geschafft, mich zu überraschen.
Und natürlich geht es auch um die Liebe.
Sie ist gewaltig, magisch und mit jeder Faser des Herzens spürbar.
Man hat das Gefühl, nicht mehr atmen zu können.
Nach Luft zu schnappen und immer mehr von dieser Magie kosten zu wollen.
Man zittert , leidet und liebt gleichermaßen.
Es ist wie ein Sturm der einfach nicht abflauen will und dazwischen immer die Frage , was Destinys Schicksal ist.
Das Ende war absolut bahnbrechend , explosiv und voller Höhen und Tiefen.
Leider muss ich auch gestehen, daß mir das Ende nicht ganz so gut gefallen hat.
Denn obwohl für mich eigentlich alles so klar war , so gelang es der Autorin doch , einige Wendungen einzuweben, die ich nicht kommen sehen hab.
Gern hätte man die Hintergründe auch noch mehr ausbauen können. Denn ich hätte ewig darüber lesen können.

Schlussendlich hat mir diese Geschichte wahnsinnig gut gefallen.
Sie fesselt , reißt mit und nimmt einfach enorm mit.


Fazit


Destinys Hunter ist magisch , gewaltig und voller Höhen und Tiefen.
Ich liebe Destiny und Hunter.
Sie gingen mir unter die Haut und haben mich vollkommen fasziniert und nicht mehr losgelassen.
Annie J. Dean hat mich wiedermal völlig entfesselt mit ihrer Geschichte und absolut begeistert. Was vor allem an ihrem wunderbaren Schreibstil liegt. Sie schreibt mit dem Herzen , mit ihrem ganzen Sein und das spürt man einfach.
Ich liebe es.


Buchdetails


Autor: Annie J. Dean
Titel: Destiny´s Hunter: Finde dein Schicksal
Teil einer Reihe: /
Genre: Fantasy
Alter: ab 16 Jahren
Erschienen: 22. Februar 2018
Verlag: Dark Diamonds bei Carlsen
ISBN: 978-3-646-30094-9
Seitenanzahl: 326
Preis: Ebook 3,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle/Cover: © Dark Diamonds by Carlsen Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.