• Jugendbuch,  Rezensionen

    Andreas Gruber – Code Genesis: Sie werden dich finden (Code Genesis 1)

    Kurzbeschreibung Eine gnadenlose Jagd rund um den Globus Terry West (14) ist auf den Weltmeeren aufgewachsen, an Bord des Forschungs-U-Boots Kopernikus. Die Crew: Frettchen Charlie, Terrys Onkel Simon, ihr nerdiger Cousin Ethan sowie Simons treuer Assistent, Ex-Sträfling Johann. Ein Zwischenstopp in Miami, bei dem Terry das Haus ihrer Kindheit aufsucht, in dem sie seit dem mysteriösen Tod ihrer Mutter nicht mehr war, endet böse: Plötzlich wird Terry polizeilich gesucht und ihr Onkel des Mordes bezichtigt. Auf der Flucht über New York und die Niagara-Fälle bis ins Bermuda-Dreieck wird ihnen klar, dass sie es mit einem mächtigen Gegner zu tun haben. Jemandem, der sie überall aufspürt – wo immer sie sind…

  • Jugendbuch,  Rezensionen

    Angie Thomas – On the Come Up

    Kurzbeschreibung Jeder hat ein Recht auf Redefreiheit – aber nicht jeder wird gehört… Die 16-jährige Bri wünscht sich nichts sehnlicher, als eine berühmte Rapperin zu werden. Als Tochter einer Rap-Legende ist das nicht leicht: Ihr Vater starb, kurz bevor er den großen Durchbruch schaffte, und Bri tritt in riesengroße Fußstapfen. Dann verliert ihre Mutter ihren Job. Plötzlich gehören Essensausgaben, Zahlungsaufforderungen und Kündigungen ebenso zu Bris Alltag wie Reime und Beats. Als sich die unbezahlten Rechnungen stapeln und ihre Familie kurz davor ist, ihre Bleibe zu verlieren, wird klar: Eine berühmte Rapperin zu werden, ist für Bri nicht länger nur ein Wunsch, sondern ein Muss … Quelle:© cbj Verlag Meine Meinung

  • Fantasy,  Rezensionen,  Science Fiction

    Veronica Roth – Rat der Neun: Gegen das Schicksal (Rat der Neun, Band 2)

    Kurzbeschreibung Er würde für sie sterben. Sie würde für ihn töten. Das Leben von Cyra und Akos ist vom unausweichlichen Schicksal bestimmt, das die Orakel bei ihrer Geburt geweissagt haben. Demnach wird Akos im Dienst der Familie Noavek sterben. Trotzdem liebt er Cyra. Als Cyras totgeglaubter Vater Lazmet den Thron wieder für sich beansprucht, sieht Akos sein Ende näher denn je. Lazmet beginnt einen brutalen Krieg, und Cyra und Akos sind zu allem bereit, um ihn zu stoppen. Für Cyra könnte das bedeuten, dass sie ihren eigenen Vater töten muss. Für Akos steht das eigene Leben auf dem Spiel. Doch schließlich bestimmt das Schicksal beide Leben auf vollkommen unerwartete Weise…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Holly Black – ELFENKRONE (Die Elfenkronen Reihe 01)

    Kurzbeschreibung Sie sind schön wie das Feuer und gnadenlos wie Schwerter – bis ein Mädchen ihnen Einhalt gebietet … »Natürlich möchte ich wie sie sein. Sie sind unsterblich. Cardan ist der Schönste von allen. Und ich hasse ihn mehr als den Rest. Ich hasse ihn so sehr, dass ich manchmal kaum Luft bekomme, wenn ich ihn ansehe…« Jude ist sieben, als ihre Eltern ermordet werden und sie gemeinsam mit ihren Schwestern an den Hof des Elfenkönigs verschleppt wird. Zehn Jahre später hat Jude nur ein Ziel vor Augen: dazuzugehören, um jeden Preis. Doch die meisten Elfen verachten Sterbliche wie sie. Ihr erbittertster Widersacher: Prinz Cardan, der jüngste und unberechenbarste Sohn…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Alwyn Hamilton – AMANI: Heldin des Morgenrots (AMANI 3)

    Kurzbeschreibung Der Sultan vor Miraji steht kurz vor dem Sieg. Die Rebellen sind in alle Winde zerstreut, der Prinz ist in Gefangenschaft und Amani bleiben nur wenige Verbündete im Kampf gegen den unerbittlichen Tyrannen. Nur mit ihrem Revolver und ihren Demdji-Kräften bewaffnet muss sie einen Weg durch die Wüste in die sagenumwobene Stadt Eremot finden, die nicht einmal auf der Landkarte existiert. Als immer mehr Gefährten ihr Leben verlieren, verzweifelt Amani fast: Führt sie die Rebellen unaufhaltsam ins Verderben? Wird es ihr gelingen, den Prinzen zu befreien? Quelle:© cbj Verlag Meine Meinung

  • Jugendbuch,  Liebesroman,  Rezensionen

    Janet Clark – Ewig Wir (Deathline, Band 2)

    Kurzbeschreibung Eine Liebe so unendlich wie das Universum Nachdem die 16-jährige Josie einen schicksalhaften Sommer lang ihre große Liebe in dem faszinierenden jungen Indianer Ray finden durfte, muss sie nun herausfinden, ob ihre Liebe wirklich stärker ist als der Tod. Denn Ray ist über die magische Deathline gegangen, um seinen Stamm und Josies Welt vor dem Verderben zu retten. Doch die mysteriösen Ereignisse in Josies Heimatstädtchen reißen nicht ab und sie versucht verzweifelt, Kontakt zu Ray aufzunehmen. Denn wenn ihr dies nicht gelingt, ist nicht nur ihr Zuhause dem Untergang geweiht, sondern auch ihre Liebe zu Ray …   Quelle: © cbj Verlag Meine Meinung

  • Jugendbuch,  Liebesroman,  Rezensionen

    Janet Clark – Ewig Dein (Deathline Reihe, Band 1)

    Kurzbeschreibung Eine Liebe wie der Anbeginn der Welt Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält. Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, das Josies Welt in große Gefahr bringen könnte. Und so muss Josie…

  • Uncategorized

    [Rezension] Claudia Gray – Constellation: Gegen alle Sterne

    Autor: Claudia Gray Titel: Constellation: Gegen alle Sterne Originaltitel: Constellation Übersetzer: Christa Prummer-Lehmair ,‎ Heide Horn Teil einer Reihe: Constellation – Band 1 Genre: Science Fiction, Jugendbuch, Fantasy Alter: ab 14 Jahren Erschienen: 20.Novenber 2017 Verlag: cbj  ISBN: 978-3570174395  Seitenanzahl: 512 Preis: Gebundene Ausgabe 18,00€, Ebook 13,99€ Wertung: 4/5 Bildquelle/Cover: © cbj Verlag  Buch beim Verlag  Bei allen anderen Onlinehändlern sowie beim Buchhändler vor Ort erhältlich/bestellbar ” Er ist programmiert, sie zu töten. Sie ist bereit, ihn zu vernichten. Bis sie sich näher kommen als gedacht … Noemi ist bereit zu sterben, um ihren Planeten gegen die Erde zu verteidigen. Als sie in einem verlassenen Raumschiff nach Hilfe für ihre schwer…

  • Uncategorized

    [Rezension] Anna Pfeffer – New York zu verschenken

    Autor: Anna Pfeffer Titel: New York zu verschenken Teil einer Reihe: / Alter: ab 12 Jahren Genre: Jugendbuch, Liebesroman Erschienen: 28.August 2017 Verlag: cbj ISBN: 978-3570173978 Seitenanzahl: 336 Preis: Broschiert 14,99€, Ebook 11,99€ Wertung: 4/5 Bildquelle/Cover: © cbj Verlag  Buch beim Verlag  Bei allen anderen Onlinehändlern sowie beim Buchhändler vor Ort erhältlich/bestellbar “Anton hat alles, was sich ein 17-Jähriger wünscht: vermögende Familie, liebende Eltern und keine Geschwister. Was Anton seit Kurzem auch noch hat: eine Ex-Freundin. Olivia hat ihn grundlos nach ein paar Monaten abserviert, und das, obwohl er sie doch mit einer Reise nach New York überraschen wollte. Das Ticket ist auch schon auf ihren Namen gebucht. Kurzerhand startet…