Karen M. McManus – You will be the death of me


Kurzbeschreibung


Drei ehemalige Freunde. Ein Zufallstreffen. Ein Mord.

Ivy, Mateo und Cal waren einmal befreundet, jetzt haben sie nichts mehr miteinander gemein. Aber als Cal zu spät zur Schule kommt und dort auf Ivy und Mateo trifft, scheint das die Gelegenheit zu sein, eine alte Tradition wiederaufleben zu lassen: einen Tag blau machen. Bei ihrem spontanen Ausflug in die Stadt sichten sie einen vierten Schüler auf Abwegen und folgen ihm – mitten hinein in einen Tatort. Ivy, Cal und Mateo kennen den Toten, der vor ihnen liegt – und eigentlich sollten sie jetzt die Polizei rufen. Doch sie alle haben eine Verbindung zu dem Toten. Und etwas zu verbergen. War ihr Zufallstreffen wirklich ein Zufall?

Rasant, sexy, umwerfend: der neue raffinierte Thriller von der Weltbestsellerautorin von »One of us is lying«! Mit meisterhaft geplotteten Wendungen und einnehmenden, komplexen Figuren garantieren McManus‘ Bücher eine Suchtgefahr, der man sich nicht entziehen kann.

Weitere Romane von Karen M. McManus bei cbj & cbt:
One Of Us Is Lying
Two Can Keep A Secret
One Of Us Is Next
The Cousins
Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.
Quelle: © cbj Verlag


Meine Meinung


Ich bin ja noch eine Jungfrau, was die Bücher von Karen M. McManus angeht.
Obwohl ihre Werke hochgelobt werden und auch zwei in meinem Regal stehen, kam es trotzdem nie dazu.
Bei ihrem neuen Jugendthriller konnte ich allerdings nicht widerstehen und war so gespannt darauf.
Was soll ich sagen, ich bin gnadenlos begeistert. Was man auch daran sieht, dass ich dieses Buch in wenigen Stunden verschlungen habe.

Der Schreibstil der Autorin ist ungemein fesselnd und mitreißend, so das ich direkt mitten im Geschehen verschwunden bin.
Der Einstieg fiel sehr sanft aus, so dass man wirklich Zeit hat, die Charaktere kennenzulernen, denn sie gibt dem Ganzen sehr viel Raum.
Im Fokus stehen Mateo, Cal und Ivy, deren Perspektive wir auch erfahren.
Ja und ich mochte die drei einfach unglaublich gern. Gerade weil sie so unterschiedlich in ihrer Art sind. Nicht nur was ihren gesellschaftlichen Status angeht.
Das fand ich richtig gelungen. Aber was sie verbindet ist ein liebevolles Zuhause voller Wärme und Vertrauen.
Karen M. McManus macht jedoch schnell klar, egal wie behütet du bist, es bereitet dich nicht auf die Wirklichkeit vor.
Missverständnisse, fehlende Kommunikation sind auch hier ein großes Problem und das zeigt sie sehr eindringlich und doch mit sehr viel Gefühl auf.

Ich hab mich auf einen soliden Jugendthriller eingestellt und war völlig sprachlos, weil ich hier so viel mehr bekommen habe.
Natürlich steht der Mord im Fokus.
Es war faszinierend und interessant zu beobachten, wie die drei versucht haben diesen komplexen Fall zu lösen.
Dabei nähern sie sich auch untereinander wieder an und es kommen Geheimnisse ans Licht, die vielleicht besser ungesagt geblieben werden. Aber sie sorgen für große Dramatik und Spannung, da dadurch alles etwas aus dem Ruder läuft und so ungewollt Konflikte entstehen.

Dennoch beweisen sie Reife ,bewahren einen kühlen Kopf und bringen den Fall zum Abschluss.
Auf dem Weg dorthin baut die Autorin unerwartete Twists ein, die mich absolut überrascht und beeindruckt haben.
Das Ende hab ich tatsächlich so gar nicht kommen sehen und war wirklich sprachlos.
Das Ende weckt definitiv die Hoffnung auf mehr.
Neben einer wichtigen und ernsten Thematik schafft es die Autorin auch weitere Themen einzuweben, die zum Alltag gehören und ein Problem darstellen können.
Sei es Machtmissbrauch oder Sexualität.
Sie zeigt klar auf, dass man manchmal die Vergangenheit hinter sich lassen muss, um neu starten zu können.
Bis auf wenige Klischees ,die ein Augenrollen bei mir hervorriefen bin ich absolut begeistert und kann es definitiv ans Herz legen.
Weil Karen M. McManus nicht nur Thrill zu bieten hat, sondern auch im zwischenmenschlichen und psychologischen Bereich punktet.


Fazit


Mit ihrem Jugendthriller „You will be the Death of me“ hat Karen M. McManus einen sehr eindrucksvollen und vielschichtigen Jugendthriller zu Papier gebracht, der mich konstant bei der Stange gehalten hat.
Neben einem Mordfall geht es auch um alltägliche Probleme wie Missverständnisse, fehlende Kommunikation und Verantwortung.
Sie legt die Bürde dessen in vielen Facetten da und zeigt, wie dies sich auf die Jugendlichen auswirkt.
Ebenso spielt Freundschaft und Vertrauen eine sehr große Rolle.
Ein Jugendthriller der mit einigen Twists zu punkten weiß, aber auch mit den ein oder anderen Klischees aufwartet.
Ein Jugendthriller der definitiv Lust auf Mehr macht.
Eine absolute Empfehlung von mir.


Buchdetails


Quelle: © cbj Verlag

Autor: Karen M. McManus
Titel: You will ne death of me
Originaltitel: NN 5 – You’ll be the death of me
Übersetzer: Aus dem Englischen von Anja Galić
Teil einer Reihe: /
Genre: Jugendbuch, Thriller, Jugendthriller
Alter: ab 14 Jahren
Erschienen: 13. Dezember 2021
Verlag: cbj Verlag
Seitenanzahl: 416
ISBN 10: 3570166066
ISBN 13: 978-3570166062
Preis: Gebundene Ausgabe 20,00€ ,Ebook 14,99€, Hörbuch Download 13,92€ (Angabe Amazon)
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © cbj Verlag

⇒ Beim Verlag ⇐

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × 5 =