• Jugendbuch,  Jugendthriller,  Rezensionen

    Teri Terry – Dark Blue Rising (Klima – Thriller Trilogie, Band 1)

    Teri Terry ist für mich eine Autorin, die mich einfach nur absolut begeistert mit ihren Werken. Es ist schier unmöglich an ihren Werken vorbeizukommen.  Daher hab ich mich auch unglaublich auf ihre neue Reihe gefreut.  Cover und Klappentext lassen direkt vermuten ,um was es hier geht. Wasser. Ein wichtiges Element, dass hier zum Ursprung wird. Hätte mich der Aspekt "Klimathriller" nicht so irritiert, so hätte ich stark vermutet, dass es sich um ein Jugendbuch mit Fantasy Elementen dreht.  Aber so hieß es einfach für mich, rein ins Getümmel oder wie in diesem Fall: Ab ins Meer …

  • Jugendbuch,  Jugendthriller,  Psychothriller,  Rezensionen

    Laurie Elizabeth Flynn – Wer zuletzt lügt

    Bei "Wer zuletzt lügt" bin ich warum auch immer, von einem Thriller ausgegangen.  Vielleicht weil der Titel und auch das Cover bezeichnend sind. Vielleicht weil man gewisse Erwartungen diesbezüglich hat. Und dabei steht nichts von einem Thriller auf dem Cover.  Es wird jedoch angepriesen mit: "Ein fesselnder Psychothriller, auf wechselnden Zeitebenen erzählt – bald weißt du nicht mehr, wem du noch trauen kannst …" Und das trifft es in meinen Augen, einfach perfekt auf den Punkt. Es ist eine Mischung zwischen Drama, Obsession, Selbstfindung und der Erkenntnis, dass man niemanden wirklich kennt. Niemand wirklich kennen kann. Denn jeder hat seine Geheimnisse. Ob nun zum eigenen Schutz oder Schutz für andere,…

  • Jugendbuch,  Jugendthriller,  Rezensionen,  Thriller

    Britta Keller – Flashback: Verraten (Flashback-Trilogie (Die Organisation), Band 1)

    Kurzbeschreibung Mason, der Sohn des amerikanischen Filmstars Rouven Gardner wird drei Wochen lang vermisst, bevor er eines Tages gefesselt und bewusstlos im Wald gefunden wird. Ihm fehlen jegliche Erinnerungen an diese Zeit, bis ihm die ersten Flashbacks die grausame Wahrheit verraten. Verfolgt von aufdringlichen Paparazzi, flüchtet er schließlich nach Montana. Auf der abgelegenen Farm seiner Verwandten versucht er sich zu erholen, doch die wiederkehrenden Erinnerungen bringen ihn an seine Grenzen. Unerwartet bekommt er Besuch von Luana, seiner besten Freundin, die seine Gefühlswelt zusätzlich durcheinanderbringt. Wird er je wieder ein normales Leben führen können? Nicht für Menschen mit Trauma geeignet. Ab sechzehn Jahren. Quelle: © Britta Keller Meine Meinung

  • Jugendbuch,  Jugendthriller,  Rezensionen

    E. Lockhart – Bad Girls

    Kurzbeschreibung Imogen ist die Erbin eines Vermögens und eine gewissenlose Manipulatorin. Jules ist ein Niemand und ein gesellschaftliches Chamäleon. Eine obsessive Freundschaft. Eine verhängnisvolle Liebe. Ein Mord – oder vielleicht auch zwei. Jule Williams ist nicht, wer sie zu sein scheint. Alles an ihr ist falsch: Ihr Akzent, ihre Haare, die Namen, die auf ihrer Kreditkarte stehen. Sie ist ein menschliches Chamäleon, eine begnadete Lügnerin, deren messerscharfer Verstand ihr Ticket ins Leben der Schönen und Reichen wird. Doch wie oft kann sich ein Mensch neu erfinden? Quelle: ©  Ravensburger Buchverlag Meine Meinung

  • Jugendbuch,  Jugendthriller,  Rezensionen,  Selfpublisher,  Thriller

    Mirjam H. Hüberli – Schweig, Schwesterherz

    Kurzbeschreibung »Du bist die Nächste auf der Liste!« Es ist der 12. Oktober, als sich Aurelias Leben für immer verändert: Seit diesem Tag ist ihre Zwillingsschwester Natascha spurlos verschwunden. Schon kurze Zeit später scheint sie niemandem mehr trauen zu können. Nicht ihren Freunden, nicht ihren Lehrern – nicht einmal mehr sich selbst? Stück für Stück kommt sie der Auflösung des Geheimnisses um Nataschas Verschwinden näher, aber irgendjemand ist ihr immer einen Schritt voraus. Doch bald versteht sie, dass es auch ein Kampf gegen sich selbst ist: wie weit wird sie gehen, um ihren Zwilling zu finden? Wäre sie bereit, alle Regeln zu brechen oder gar selbst zum Täter zu werden?…