Teri Terry – Red Sky Burning (Klima – Thriller Trilogie, Band 2)


Kurzbeschreibung


Teri Terrys packender Klimathriller geht weiter!
Tabby ist auf der Flucht und entschlossen, das Geheimnis ihrer Herkunft zu entschlüsseln. Warum zieht das Meer sie fast schon gewaltsam an? Woher kommt dieses andere, wildere Ich, das manchmal die Kontrolle übernimmt? Und weshalb jagt “Der Kreis”, eine Gruppe von Umweltterroristen, sie so unerbittlich? Die radikale Geheimorganisation hält nicht nur Tabby, sondern die ganze Welt mit weiteren Klima-Anschlägen in Atem: verheerende Hurrikans, brechende Staudämme und brennende Kohlekraftwerke lassen die Menschen verzweifeln. Während sich der Himmel blutrot verdunkelt, tauchen Tabby und ihre Freunde Denzi und Jago immer tiefer ein in einen gefährlichen Komplott. Nicht ahnend, welche wichtige Rolle sie dabei noch spielen werden …
Quelle:© Coppenrath Verlag


Meine Meinung


Die Klima Thriller Trilogie von Teri Terry geht mit „Red Sky Burning “ in die zweite Runde.
Auch wenn mich der erste Band nicht wirklich überzeugen konnte, was vor allem an dem Genremix liegt, so war ich doch unglaublich gespannt auf Band 2.

Der Schreibstil von Teri Terry ist nach wie vor sehr fesselnd und einnehmend.
Die Charaktere werden wieder sehr vielschichtig und interessant dargeboten.
Besonders Tabby bekommt wieder sehr viel Raum, aber auch Denzi versteht absolut mit seiner Art zu begeistern und in den Bann zu ziehen.
Insgesamt sind sie sehr greifbar und lebendig. Weshalb man sich wirklich gut in sie hineinversetzen und ihre Handlungen sowie Gedankengänge nachvollziehen kann.

Am Anfang brauchte ich etwas um in die Handlung hineinzufinden, da mir die Geschehnisse des letzten Bandes nicht mehr so im Gedächtnis waren.
Dank kleiner Rückblicke, war ich bald wieder in der Handlung verschwunden, welche es stark vermochte, mich zu fesseln und herausfordern.
Teri Terry gelingt es sofort konsequent Spannung zu erzeugen, so kommen einige Dinge zur Sprache, die bereits im letzten Band thematisiert wurden.
Was hier viele neue Ansätze liefert.
Dadurch betracht man die Grundidee völlig anders.
Der Genremix ist nicht mehr ganz so unpassend, denn die Autorin zeigt sehr eindringlich auf, worum es hier im Kern wirklich geht.

Tabby hat mich zwar oft mit ihrer Naivität, die Augen verdrehen lassen, dafür gelang es Denzi, mich mit seiner sympathischen Art absolut zu begeistern. Weil er tiefer gräbt ,nicht aufgibt und sich nicht abschrecken lässt.
Es wird brisant und erschreckend, was hier hervorkommt.
Obwohl sich unter dem Mantel des Schweigens versteckt wird, kristallisiert sich so viel mehr heraus, was erstaunlich beklemmend und erschreckend ist.
Besonders die Abgründe sind schockierend tief. Es ist unglaublich was Macht alles tun kann, wenn man dazu in der Lage ist.
Keine Rücksicht auf Verluste, keine Zweifel, keine Schuld oder Empathie.
Wow, da fiel mir direkt mal die Kinnlade runter.
Das ist wirklich heftig womit man hier konfrontiert wird. Das muss man erstmal verarbeiten und realisieren.
Das Ende birgt einen kleinen Cliffhanger, was definitiv nicht ohne ist.
Dennoch kann man entspannt auf den nächsten Band warten.

Mich konnte Teri Terry mit diesem Band wieder mehr begeistern, da einige brisante Aspekte hervorkommen und man zum umdenken gezwungen wird.
Für den nächsten Band wünsche ich mir noch mehr Tempo und Spannung.
Emotional konnte es mich nicht ganz so mitreißen, wie ich es mir gewünscht hätte.
Man erhält zwar in dem Sinne nicht die erhofften Antworten, aber es kristallisiert sich sehr viel diesbezüglich heraus.
Ich bin gespannt auf das Finale.


Fazit


Band 2 der Klima Thriller Trilogie von Teri Terry, konnte mich mehr begeistern, als der erste.
Vieles erscheint nicht mehr unlogisch oder unpassend.
Viel mehr kristallisiert sich erschreckendes heraus und das wirft noch einmal ein völlig neues Licht auf alles.
Ein zweiter Band, der definitiv zum nachdenken bringt und doch etwas nachhallt.
Ich bin gespannt, was das Finale zu bieten haben wird.


Buchdetails


Quelle:© Coppenrath Verlag

Autor: Teri Terry
Titel: Red Sky Burning
Originaltitel: Red Sky Burning
Übersetzer: Wolfram Ströle
Teil einer Reihe: Klima Thriller Trilogie – Band 2
Genre: Jugendbuch
Alter: ab 14 Jahren
Erschienen: 25. November 2021
Verlag: Coppenrath Verlag
ISBN-10: 364963872X
ISBN-13: 978-3649638728
Seitenanzahl: 432
Preis: Gebundene Ausgabe 20,00€, Ebook 14,99€, Hörbuch CD 19,99€, Hörbuch Download 14,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle/Cover: © Coppenrath Verlag


Seriendetails


Klima Thriller Trilogie

  1. Dark Blue Rising
  2. Red Sky Burning

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 + fünfzehn =