Julia Kuhn – Ravenhall Academy 2. Erwachte Magie


Kurzbeschreibung


Band 2 :

**Die Hexenkräfte sind erwacht**
Die Ravenhall Academy ist für die junge Hexe Lilly Campbell inzwischen zu einem Zuhause geworden. Einem Zuhause, das sie am liebsten nicht mehr verlassen würde, doch die dramatischen Ereignisse in der magischen Welt führen sie nach Irland. In der einzigartigen Halloweenstadt Rathcroghan angekommen, trifft sie auf den charmanten Ryan, der ihr die Geheimnisse dieses mysteriösen Ortes näherbringt. Aber Lilly muss bald feststellen, dass in den Tiefen der Wälder Irlands Geister und dunkle Mächte ihr Unwesen treiben. Diese stellen nicht nur ihre Hexenkräfte auf die Probe, sondern sorgen auch dafür, dass sie erneut auf Jason trifft, der ihr Herz noch immer schneller schlagen lässt.

Hol dir die wunderschön veredelte Liebhaberausgabe für dein Bücherregal, mit vierfarbigem Buchschnitt in der ersten Auflage!

Persönliche Leseempfehlung von der Autorin Stefanie Hasse: »Eine romantische Academy-Geschichte in einem zauberhaften Setting, in dem man sich sofort zu Hause fühlt!«

//Dies ist der zweite Band der magischen Romantasy-Dilogie »Ravenhall Academy«. Alle Romane der zauberhaften Academy-Fantasy:
— Band 1: Verborgene Magie
— Band 2: Erwachte Magie//
Diese Reihe ist abgeschlossen.
Quelle: © Carlsen Verlag


Meine Meinung


Nachdem mir schon der erste Band der Ravenhall Academy von Julia Kuhn unglaublich gut gefallen hat, musste ich natürlich ergründen, wie das Ganze endet.

Der Schreibstil der Autorin ist nach wie vor sehr fesselnd.
Die Atmosphäre ist sehr geheimnisvoll und unheilvoll.
Lilly hat mir auch wieder unglaublich gut gefallen. Hinzu kommt ein neuer Charakter, der zwar nicht schlecht ist, dessen Charme und Präsenz sich aber nicht vollends entfalten kann. Und gerade weil man seine Lieblinge bereits hat, hat er es automatisch sehr viel schwerer , auch wenn er ein unheimlich toller Charakter ist.

Der Einstieg fiel mir wieder sehr leicht.
Obwohl ich Lillys Mission sehr mochte, so konnte mich die Handlung in Irland nicht völlig packen, auch wenn es mitunter sehr interessant und vielschichtig wurde.
Zu sehr hab ich Eleanor vermisst.
Richtige Spannung kam daher auch erst im letzten Drittel auf. Ich fühlte mich endlich wieder ganz, zuhause, angekommen.
Es ist ein Gefühl, dass sich nur schwer beschreiben lässt, man muss es einfach fühlen und tief in sich spüren.
Die zarte Liebesgeschichte mochte ich in Band 1 sehr gern. Diese verlor leider hier ihren Charme. Grundsätzlich hätte diese Geschichte auch keine Romanze gebraucht.
Denn die Grundstory bietet schon genug Dramatik und Explosivität.
Auch hier kommen die dramatischen Entwicklungen sehr gut heraus.
Ich muss zugeben, dass mich die Auflösung nicht sehr überrascht hat. Da ich etwas in dieser Richtung schon vermutet hatte. Dennoch hat mich der Gedanke dahinter und wie es schlussendlich ausgearbeitet wurde, sehr begeistert.
Insgesamt keine schlechte Fortsetzung, leider kommt sie nicht ganz an den Vorgänger heran. Der Charme Faktor und die Wohlfühlatmosphäre gehen etwas verloren. Gerade das, was ich an Band 1 so sehr gemocht habe und was es letztendlich ausgemacht hat.
Insgesamt eine Dilogie, die ich trotzdem empfehle, weil sie einfach sehr viel Spaß macht.


Fazit


Band 1 der Ravenhall Academy war für mich die Überraschung schlechthin.
Band 2 ist zwar eine gute Fortsetzung, kommt aber für mich nicht an den Vorgänger heran.
Dennoch eine Leseempfehlung für diese Dilogie, weil sie einfach sehr viel Spaß macht.


Buchdetails


Quelle: © Carlsen Verlag

Autor: Julia Kuhn
Titel: Ravenhall Academy. Erwachte Magie
Teil einer Reihe: Ravenhall Academy – Band 2
Genre: Romantasy, Fantasy, Jugendbuch
Alter: ab 14 Jahren
Erschienen: 20. Oktober 2023
Verlag: Carlsen Verlag
ISBN-10 : 3551304688
ISBN-13 ‏ : 978-3551304681
Seitenanzahl: 400
Preis: Ebook 9,99€ , Paperback 15,00€, Hörbuch Download ungekürzt 24,95€
Wertung: 3,5/5
Bildquelle/Cover: © Carlsen Verlag

⇒ Buch beim Verlag ⇐


Seriendetails


Ravenhall Academy

  1. Verborgene Magie
  2. Erwachte Magie

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 − 7 =