• Jugendbuch,  Jugendthriller,  Psychothriller,  Rezensionen

    Laurie Elizabeth Flynn – Wer zuletzt lügt

    Bei "Wer zuletzt lügt" bin ich warum auch immer, von einem Thriller ausgegangen.  Vielleicht weil der Titel und auch das Cover bezeichnend sind. Vielleicht weil man gewisse Erwartungen diesbezüglich hat. Und dabei steht nichts von einem Thriller auf dem Cover.  Es wird jedoch angepriesen mit: "Ein fesselnder Psychothriller, auf wechselnden Zeitebenen erzählt – bald weißt du nicht mehr, wem du noch trauen kannst …" Und das trifft es in meinen Augen, einfach perfekt auf den Punkt. Es ist eine Mischung zwischen Drama, Obsession, Selbstfindung und der Erkenntnis, dass man niemanden wirklich kennt. Niemand wirklich kennen kann. Denn jeder hat seine Geheimnisse. Ob nun zum eigenen Schutz oder Schutz für andere,…

  • Fantasy,  Rezensionen

    Disney – Villains 3: Die Einsame im Meer (Disney Villains 3)

    Wer kennt sie nicht? Ursula die bösartige Seehexe, die Arielle ihre Stimme nahm. Im dritten Band der Villains Reihe, geht es um ebendiese. Ich muss zugeben, da mich die beiden Vorgänger schon sehr begeistert haben, wurde die Messlatte schon verdammt hoch angesetzt. Aber Ursula ist auch eine verdammt faszinierende Persönlichkeit, weshalb ich mir verdammt viel davon erhofft habe.

  • Fantasy,  Rezensionen

    Disney – Villains 2: Das Biest in ihm (Disney Villains 2)

    Im zweiten Band der Villains Reihe geht es um den verfluchten Prinzen aus " Die Schöne und das Biest". Dabei geht es nicht in erster Linie darum, ob das Biest tatsächlich böse ist. Sondern vielmehr um die Geschichte des Fluches und wie es dazu kommen konnte. Für mich war das Biest nie böse, sondern lediglich einsam, verloren und einfach traurig.  Wodurch sich durch Verzweiflung,auch immer mehr Wut breit macht, die sich einfach nicht kontrollieren lässt.

  • Fantasy,  Rezensionen

    Disney – Villains 1: Die Schönste im ganzen Land (Disneys Villains 1)

    Die Villains Reihe befasst sich damit, Märchen noch einmal aus einer völlig anderen Perspektive zu betrachten. Darin geht es um die Bösewichte und ob sie tatsächlich so bösartig und rachsüchtig sind, wie man bisher glaubte. Den Anfang macht "Die Schönste im ganzen Land", auch besser bekannt als Schneewittchen.  Hierbei geht es um die böse Stiefmutter/Königin, die Schneewittchen einen zarten, rotglänzenden Apfel reicht, um sie ohne Skrupel aus ihrem Leben zu entfernen. Doch was ist tatsächlich passiert? Wie konnte es soweit kommen? Handelt sie wirklich so niederträchtig und bösartig? Was steckt hinter allem?

  • Coming of Age,  Jugendbuch,  Rezensionen,  Thriller

    Lucy van Smit – The Hurting

    Als ich "The Hurting " begonnen habe, hätte ich nie erwartet ,dass es mich so in den Bann ziehen könnte. Denn zu Beginn hatte ich das Gefühl, es zerdrückt mich buchstäblich mit seiner Schwere und Stille. Denn das macht dieses Buch aus. Es ist schwer und still, aber auch laut und tosend. Es raubt dir den Atem und du kannst nichts dagegen tun, als dich immer weiter fort tragen zu lassen.

  • Coming of Age,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Stephan Lee – K-POP Confidential

    Auf dieses Buch bin ich wirklich nur durch ein Zitat gestoßen, dessen Kern das Wort "Mut" darstellte. Und allein durch dieses Wort, musste ich dieses Buch einfach lesen. Am Cover wäre ich direkt vorbeigelaufen, aber nicht an der Grundaussage dieses Buch. Denn diese bedeutet: "Sei mutig, stehe für dich selbst und andere ein und verliere dich selbst nicht dabei!" Und diese Aussage, ist einfach eine der wichtigsten überhaupt.