Kathinka Engel – Where the Roots Grow Stronger (Shetland-Love-Reihe 1)


Kurzbeschreibung


Romantisch, authentisch und mitreißend!
„Ich bin verliebt! In Shetland, in Connal, in diese Geschichte, in die ich so tief eingetaucht bin, dass ich den Wind in den Haaren gespürt habe und die salzige Meeresluft riechen konnte. Einfühlsam, sanft und so herzerwärmend!“ Spiegel-Bestsellerautorin Lilly Lucas

Vor drei Jahren verließ Fiona überstürzt ihre Heimat Shetland, nachdem eine unerwartete Nachricht ihr Leben von einem Moment auf den anderen auf den Kopf gestellt hatte. Jetzt kehrt sie zurück zu ihren Wurzeln, zurück zu ihren Schwestern Nessa und Effie, zurück zur rauen Schönheit der Shetlands – und zurück in die Nähe ihrer großen Liebe Connal. Obwohl die letzten drei Jahre für sie einsam und schmerzhaft waren, ist Fiona sicher, damals die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Doch ihre plötzliche Flucht hat tiefere Spuren hinterlassen, als sie dachte – nicht nur bei ihr, sondern auch bei allen Menschen, die sie liebt. Und selbst nach all der Zeit ist einer von ihnen noch immer Connal.

Quelle: © Piper Verlag


Meine Meinung


„Where the Roots Grow Stronger“ ist der erste Band der Shetland Love Reihe aus der Feder von Kathinka Engel.
Diese Reihe dreht sich um die Schwestern Fiona, Nessa und Effie.
Mich hat das Cover direkt verzaubert, es hat mich nicht losgelassen, so das ich ganz spontan damit begonnen habe.
Eine absolut richtige Entscheidung, denn ich mochte diesen Band rund um Fiona so unglaublich gern.

Ihr Schreibstil ist enorm fesselnd und mitreißend. Ist aber auch von der Atmosphäre her sehr drückend, rau,schmerzvoll und schwer.
Aber gerade das passt nicht nur herausragend gut zu Fiona ,sondern auch zu Shetland und den Themen.
Ihr Auftakt startet mit Fiona, der definitiv so einiges hervorbringt.
Ich mochte Fiona wahnsinnig gern. Vielleicht weil man einfach spürt, dass sie etwas innerlich zerbrochen hat und das sie darum kämpft, endlich ankommen zu können.
Doch die Vergangenheit lässt sie nicht los.
Wunden die einmal entstanden sind, lassen sich nicht ohne weiteres wieder schließen.
Man trägt es im Herzen und auf der Haut.
Unsichtbar für alle anderen und doch ist es stetig präsent und zerstört dich innerlich immer mehr.
Fiona ist verletzlich und sensibel.
Ihre Fassade mühsam hochgezogen, bekommt immer mehr Risse, bis es irgendwann einfach nicht mehr geht.
Und daneben steht Connal im Fokus.
Es hat mich überrascht wie sanft, wie melancholisch und verletzlich und getrieben dieser junge Mann war. Das er von Poesie durchzogen und deshalb auch etwas in mir berührt hat.
Dadurch erhält dieser Roman eine sehr eigene und intensive Note, die nur schmerzhaft bewusst macht, dass die Vergangenheit niemals ruht.
Jeder trägt Narben auf der Seele, die ihn verändern und einfach einen Teil davon mitnehmen.
Hierbei erfahren wir von Fiona und Connal die Perspektiven, was mir enorm gut gefallen hat. Man taucht tiefer in ihre Seele ein, erkennt was sie antreibt und belastet und man fühlt einfach nur.
Denn davon lebt dieser Roman.
Von Emotionen, die mitten ins Herz führen und einen Teil zurücklassen.
Ebenfalls bekommt man hier einen sehr guten Einblick auf Fionas Schwestern und das mochte ich so unfassbar gern. Weil sie so unterschiedlich, interessant und faszinierend sind. Insgesamt sehr authentische und greifbare Charaktere, in die man sich wunderbar hineinversetzen kann.

Für ihre neue Reihe hat Kathinka Engel ,die raue Kulisse Shetlands gewählt. Ich mochte das Setting wahnsinnig gern. Es bringt zauberhafte Momente mit sich und man fühlt sich einfach sofort geborgen und Zuhause.
Und trotzdem hat man das Gefühl von großer Weite, Einsamkeit und Stille, die dir einfach den Atem nimmt.
Traumhaft und idyllisch zugleich.
Dieser Ort vergisst nicht, doch manchmal gibt es neue Chancen, wenn man sie am wenigsten erwartet.
Mir gelang der Einstieg unglaublich gut.
Die Autorin hat einfach eine sehr einfühlsame und sanfte Art an sich, die mich sofort mitriss und die Schwere etwas abmilderte. Zudem hat mir Effie mit ihrer jugendlichen Frische, immer wieder ein Schmunzeln entlockert. Sie wird auf sehr faszinierende Art und Weise ein Anker, der alles zusammenhält und erdet.

Ich mochte die Lovestory sehr gern. Weil sie sehr leise und sanft daherkommt, aber auch mitunter etwas nervenaufreibend anmutet. Was ihm mehr Dynamik verliehen hat.
Es gibt einige Konflikte und viel Herzschmerz, was es noch intensiver und bittersüßer macht.
Noch mehr mochte ich die sehr wichtige und sensible Thematik, die hier behandelt wird
Kathinka Engel geht damit sehr feinfühlig und sanft um und zeigt einfach, dass es vielleicht nicht das Ende der Welt sein muss.
Es aber etwas in dir verändert und zerbricht.
Der Blickwinkel ändert sich. Leichtigkeit und Sorglosigkeit werden vertrieben von Angst, Verzweiflung und Schmerz.
Als Frau fühlt man so viel bei dieser Thematik und Brisanz, dass die Autorin mich damit einfach mitten ins Herz getroffen hat.
Für mich ein sehr gut gelungener Band, der aber doch die ein oder andere Herausforderung birgt, weil es eben sehr schwer und drückend ist.
Mich konnte sie absolut begeistern, auch wenn mir gerade die Poesie an der ein oder anderen Stelle etwas zuviel wurde.
Ich bin gespannt auf mehr.

 


Fazit


Kathinka Engel gelingt mit „Where the Roots Grow Stronger“ ein sehr sanfter, melancholischer Start ihrer Shetland Love Reihe.
Sehr drückend, schwer und tragend.
Denn diese Story wird keinesfalls von der Lovestory dominiert, vielmehr geht es um Ankommen, Loslassen und Neu Beginnen.
Mir hat dieser Auftakt sehr gut gefallen, weil sie mit einer sehr sensiblen und wichtigen Thematik aufwartet, die mich schlichtweg mitten ins Herz getroffen hat.
Denn sie zeigt auf, dass nur wichtig ist, was das Herz fühlt.
Ich bin gespannt auf mehr.

 


Buchdetails


Quelle: © Piper Verlag

Autor: Kathinka Engel
Titel: Where the Roots grow stronger
Teil einer Reihe: Shetland Love – Band 1
Genre: New Adult, Gegenwartsliteratur, Liebesroman
Erschienen: 1. September 2021
Verlag: Piper Verlag
ISBN-10: 3492062911
ISBN-13: 978-3492062916
Seitenanzahl: 384
Preis: Taschenbuch 12,99€, Ebook 9,99€ , Hörbuch Download 24,95€
Wertung: 4/5
Bildquelle/Cover: © Piper Verlag

⇒ Buch beim Verlag ⇐

 

 

 

 


Seriendetails


Shetland Love

  1. Where the Roots grow stronger
  2. Where the Waves rise higher ( ET 2.12.2021)
  3. Where the Clouds move faster (ET 24.02.2022)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − vier =