• Gegenwartsliteratur,  Liebesroman,  Rezensionen

    T.M. Frazier – Wild Hearts. Kein Blick zurück (OUTSKIRTS 1)

    Die Autorin ist mir bereits durch die KING Reihe bekannt, die ich abgöttisch liebe und deshalb hab ich mich auch wahnsinnig auf ihr neues Werk gefreut. Holy Shit, drückt alles aus, was ich diesem Werk gegenüber empfinde. Was ich Outskirts gegenüber empfinde. Outskirts ist nicht einfach nur ein Ort. Es ist ein Ort zum ankommen, zum loslassen. Wo sich Wut, Trauer, Liebe und Freundschaft die Hand geben. Es ist ein Ort der Geschichten schreibt. Wo Verbindungen fürs Leben entstehen oder aber zerbrechen. Dieser Ort hat mich völlig elektrisiert, nach Luft schnappen lassen und ich wollte einfach nicht mehr fort von da. So viele Bilder im Kopf, so viele Eindrücke. Es…

  • Gegenwartsliteratur,  Jugendbuch,  Liebesroman,  Rezensionen

    Julia K. Stein – Café au Love. Ein Sommer in den Hamptons

    Was gibt es besseres als ein Sommer in den Hamptons? Richtig, nichts. Denn diese locker flockige Liebesgeschichte von Julia K. Stein, ist genau richtig an solch kalten Tagen. Hach, ich weiß gar nicht, was ich sagen, geschweige denn wo ich anfangen soll. Die Autorin hat mich sofort mit der zauberhaften Atmosphäre verzaubert. Bereits bei ihren letzten Romanen, hab ich ihren Schreibstil schätzen gelernt. Lebendig, leicht und sehr bildhaft. Schon bei den ersten Zeilen wanderten meine Mundwinkel nach oben, weil ich so begeistert von Emma und Jen war. Jen geht gern mal mit dem Kopf durch die Wand. Notfalls mit Gewalt. Sie hat mich mit ihrer explosiven Art unglaublich oft zum…

  • Gegenwartsliteratur,  Liebesroman,  Rezensionen

    G.S. Lima – Writers in New York: Jedes Wort ist für Dich

    Kurzbeschreibung Er ist ein herzloser Autor, der plötzlich nur noch Worte schreibt, die an sie gewidmet sind. Sie ein Mädchen auf Durchreise, das ihr Herz an ihn verliert, obwohl sie weiß, dass sie ihn verlassen muss: Ein New Adult-Roman um zwei junge Menschen, die die Welt mit ihren Worten begeistern wollen Als India Thomson von Alabama nach New York zieht, begegnet sie bereits bei ihrer Ankunft ihrem Nachbarn Alec Carter: Alec, der jeden Tag eine andere Frau zu sich einlädt, Alec, der lieber Geschichten über fiktive Charaktere schreibt als seine eigene zu erleben. Alec, in dessen Augen India sich für immer verlieren könnte. Alec, der darauf besteht, dass India und…

  • Gegenwartsliteratur,  Liebesroman,  Rezensionen

    Ayla Dade – Haunted Love: Perfekt ist Jetzt

    Kurzbeschreibung Er ist unberechenbar, begehrt, draufgängerisch – und geheimnisvoll. Sie ist unscheinbar, schüchtern, perfektionistisch – und will ihn um jeden Preis. Hat ihre Liebe eine Chance? Ein gefühlvoller New Adult-Roman für alle Fans von Laura Kneidl, Mona Kasten und Anna Todd Ein Neuanfang im alten Leben – nichts will Hazel Evans mehr, als sie von ihrem Auslandssemester aus Portugal wieder zurück nach New York kommt. Sie ist klug, anständig und studiert an der NYU – das einzige, das in ihrem Leben für Aufregung sorgt, sind die High-Society-Veranstaltungen, zu denen ihre beste Freundin Grace sie regelmäßig mitschleppt. Bis sie ihn trifft. Und er ihr komplettes Leben auf den Kopf stellt, bis…

  • Liebesroman,  Rezensionen

    Tina Köpke – Royal Me: The Masquerade (Episode 1)

    Kurzbeschreibung Mein armes, armes Herz. Es flatterte aufgeregt in seinem Käfig und schlug mit den Flügeln wild um sich. Wenn es nicht aufpasste, würde es sich noch wehtun. • Willkommen in einer Welt, in der die Monarchie regiert. • Mitten in der Nacht werden die Thronerben in das schottische Callahan Castle evakuiert. Von heute auf morgen verändert sich ihr ganzes Leben. Hinter den dicken Mauern ist es egal, wer sie sind oder woher sie kommen – ihre Herzen haben eigene Pläne. Der bevorstehende Ball macht es nicht leichter, denn als die Prinzen und Prinzessinnen ihre Masken aufsetzen, zeigen sie ihre wahren Gefühle, ohne an die Folgen zu denken. Die große…

  • Gegenwartsliteratur,  Rezensionen

    Nadine Erdmann – Wahre Helden: Nicht kaputt, nur angeknackst

    Kurzbeschreibung Als Svea mitten im Abitur die Schule wechseln und zu ihrer großen Schwester in eine Wohngemeinschaft ziehen muss, ist sie zunächst wenig begeistert. Doch schnell stellt sie fest, dass ihr neues Leben gar nicht so schrecklich wie befürchtet ist. Jona, einer ihrer neuen Mitbewohner, hat Riesenpotenzial, ein bester Freund zu werden, und Nik, der sich auf der Straße durchschlägt, sorgt ebenfalls für reichlich Chaos an Sveas Gefühlsfront. Aber sowohl Jona als auch Nik haben Geheimnisse, die die Freundschaft der drei auf eine harte Probe stellt … Mit Sarkasmus und (Galgen-)Humor, Freundschaft und Liebe versuchen Svea, Jona und Nik gemeinsam ihren Platz im Leben zu finden und erkennen, dass Erwachsenwerden…