Marcella Fracchiolla – Too good to be true: Woodland Academy I


Kurzbeschreibung


Seitdem sie denken kann, ist das Internat Allies Zuhause. Und mindestens genauso lange steht sie auch schon im Schatten ihrer selbstbewussten Zwillingsschwester Leah. Doch jetzt, zu Beginn ihres letzten High-School-Jahres, wird sich alles verändern. Allie muss lernen, für das zu kämpfen, was sie will. Auch wenn das genau das Gegenteil von dem ist, was gut für sie wäre …

Ethan ist ein typischer Bad Boy. Er ist in einem Trailer Park auf der falschen Seite der Stadt aufgewachsen und erhält nun eine einmalige Chance: ein Stipendium an einer der renommiertesten Eliteschulen der Staaten. Er muss sich nur ein Jahr lang voll und ganz auf den Unterrichtsstoff konzentrieren, und sein Leben wird sich zum Besseren wenden …

Ethan und Allie: zwei Welten, die kollidieren. Alles steht plötzlich Kopf. Und dann ist da noch Ethans dunkle Vergangenheit, die droht, ans Licht zu kommen und alles zu zerstören, wofür er so hart gearbeitet hat. Die Karten werden neu gemischt, und plötzlich ist nichts mehr so, wie es einmal war.
Quelle: © Marcella Fracchiolla


Meine Meinung


Als Ethan in zerrissener Jeans und schwarzer Lederjacke, das eiserne Tor zur Woodland Academy öffnet, ist es nicht nur ein neuer Lebensabschnitt für ihn.
Es könnte der Anfang von etwas großem sein, oder eben sein Untergang.
Die Woodland Academy ist ein Internat für die gehobene Gesellschaft. Die Stipendiaten Ethan und Logan passen da so wenig dazu, wie Kaviar zu Milchreis.
Und genau, das macht diese Story auch so interessant und spannend.
Wird Ethan seinen Weg gehen oder wieder an seiner Impulsivität scheitern?

Der Schreibstil der Autorin ist einfach wundervoll. Einfühlsam, klar, aber auch sehr fesselnd und einnehmend.
Ich empfand die Atmosphäre dieses Romans als sehr drückend und schwer, wodurch man die Story nicht in einem Zug lesen kann.
Es steckt soviel Traurigkeit und Verlorenheit darin, das es mich ununterbrochen beschäftigt und bewegt hat.
In dieser Story geht es um Ethan und Allie.
Zwei Charaktere , die unterschiedlicher kaum sein könnten, die sich aber dennoch magisch zueinander hingezogen fühlen.
Beide haben mein Herz im Sturm erobert.
Ethan der harte Kerl, der sehr impulsiv ist, aber dennoch das Herz auf dem rechten Fleck hat.
Allie, die so eine zerbrechliche Seele ist, das ich Angst hatte, sie geht bei dem ganzen Chaos und Drama verloren.
Zwei Charaktere, die diese Geschichte so unglaublich tief und intensiv machen. Von beiden erfährt man dabei auch die Perspektiven, was mir gleich sehr gut gefallen hat. Dadurch erfährt man mehr über sie selbst und ihre Hintergründe.
Gerade bei den Hintergründen musste ich kräftig schlucken. Nicht nur bei Ethan , sondern auch bei Allie.
Wut und Mitgefühl kamen immer wieder dabei hervor.
Auf was man dabei trifft, ist wirklich nicht einfach zu verarbeiten. Man kann es nicht nachvollziehen, geschweige denn verstehen. Aber es zeigt, das ihre Klassenunterschiede gar nicht mal so groß sind.
Denn es sind Menschen, mit Fehlern und Macken. Und gerade das zeigt, dass es perfekt einfach nicht gibt.

Als ich eintauchte in diese Geschichte, hab ich mich sofort unglaublich wohl gefühlt.
Ethan und Logan haben ordentlich Frische in das Internat für Privilegierte gebracht.
Es war schnell klar, worauf es hinauslaufen würde, dadurch das es trotzdem unglaublich spannend gehalten wurde, hat mir das nichts ausgemacht.
Es ist sicher keine leichte Story für zwischendurch. Vielmehr ist es eine Geschichte, die im Herzen berührt und zeigt, wie leicht sich das Blatt wenden kann. Sie ist voller Trauer und Qual. Eine Geschichte, die ihren Weg selbst schreibt.
Ich war überrascht wie vielschichtig und greifbar die Charaktere waren. Neben den beiden Hauptprotagonisten haben mir auch Leah, Lina und auch Logan unglaublich gut gefallen.
Besonders Leah hat mit ihrer spitzen Zunge ordentlich Auftrieb hineingebracht, was mich zwar einerseits die Augen verdrehen ließ. Mich aber andererseits auch unglaublich oft zum lachen gebracht hat.
Ich mochte sie wahnsinnig gern. Denn man kann sich wirklich in die Menschen hineinversetzen und ihre Gedanken und Handlungen nachvollziehen.

Anfangs hatte ich noch das Gefühl, es liefe etwas zögerlich ab, das ließ jedoch nach einer gewissen Zeit nach.
Die Autorin hat mich hier wirklich mit ernsten Themen überrascht. Zum einen zeigt sie auf, wie wichtig es ist und zum anderen zeigt sie , welch Impulsivität, aber auch Niedertracht in den Charakteren steckt.
Obwohl die Dramatik da wirklich sehr groß war, hätte ich mir trotz allem noch mehr Intensität und Ausarbeitung gewünscht.
Die Liebesgeschichte selbst ist total schön in Szene gesetzt. Es gibt kein Hetzen, es gibt echte Gefühle und darüber hinaus , hat es einen enormen Wohlfühlfaktor.
Ohne ordentlich Drama und Intrigen kommt auch dieser Roman nicht aus. Was ich aber wirklich toll fand.
Das Tempo zog dadurch an und ich war wirklich überrascht in welche Richtung es sich entwickelte. Denn tatsächlich hab ich nicht damit gerechnet.
Eine Auftakt, der mir letztendlich wirklich gut gefallen hat. Ich bin schon sehr gespannt auf Leahs und Logans Story. Denn diese könnte um einiges witziger und erfrischender werden.


Fazit


Ethan und Allie bilden den Auftakt der Reihe rund um die Woodland Academy.
Hier treffen im wahrsten Sinne des Wortes , Welten aufeinander.
Eine sehr einfühlsame und spannende Story über zwei Menschen, die ihren Weg noch nicht gefunden haben.
Ethan und Allie haben mich sehr begeistert, zudem gibt es auch ordentlich Drama und Intrigen, damit es nicht langweilig wird.
Ich bin begeistert. Was vor allem an dem hohen Wohlfühlfaktor liegt, den diese Geschichte versprüht.
Ich bin schon mega gespannt auf den zweiten Band und denke, dieser wird um einiges erfrischender und leichter ausfallen.


Buchdetails


Autor: Marcella Fracchiolla
Titel: Too good to be true: Woodland Academy 1
Teil einer Reihe: Woodland Academy – Band 1
Genre: Gegenwartsliteratur, Liebesroman
Erschienen: 15.November 2019
ASIN: B07Z3116XZ
Seitenanzahl: 257
Preis: Ebook 0,99€ (Einführungspreis)
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Marcella Fracchiolla

Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.