Kelly Moran – Redwood Love: Es beginnt mit einer Nacht


Kurzbeschreibung


Wie Hund und Katz
Tierarzt Drake O‘Grady ist in Redwood aufgewachsen. Dieser kleine Ort an der Küste von Oregon ist sein Zuhause, hier hat er die schönsten, aber auch die schlimmsten Erfahrungen seines Lebens gemacht. Zoe Hornsby stand ihm dabei immer zur Seite. Sie ist die wichtigste Person in seinem Leben, auch wenn sie ihn öfter zur Weißglut bringt, als er zählen kann. Sie raubt ihm einfach den Verstand. Sodass er etwas vollkommen Verrücktes tut. Wie Zoe zu küssen …

Ein Ort zum Wohlfühlen, drei Tierärzte zum Verlieben.
Der finale Band der Redwood-Love-Trilogie

Quelle: © Rowohlt Verlag


Meine Meinung


Mit diesem Band endet die Reihe rund um die O’ Grady Brüder. Noch nie hat mein Herz so sehr deswegen geschmerzt. So sehr geblutet. Aber es gab leider nur drei Brüder.
Aber zum Glück endet es nicht mit Redwood und wir können schon bald zurückkehren. Gott , was für ein Segen und Himmel auf Erden.

Die Frage stellt sich, warum ich jetzt unbedingt zurück muss. Dabei ist es doch spielend einfach.
Das zweite Mal, dass es eine Reihe aus dem KYSS Label schafft, das ich mir nach dem Abschlussband die Augen aus dem Kopf heule.
Jetzt wirklich.
Wenn es ein Band schafft dermaßen an die Spitze zu klettern, dann ist es Drakes und Zoes Story.
So einzigartig, so perfekt, so vollkommen.
Dabei hatte ich mir von diesem Band am wenigsten erhofft. Drake und Zoe waren für mich zwar in den vorherigen Bänden da, aber ich hab sie eher am Rande wahrgenommen. Dabei verdienen sie so viel mehr.
Es ist der Hammer wieviel Biss, Stärke und Zerbrechlichkeit in den beiden steckt. Sie sind so facettenreich und haben mich immer wieder überrascht. Zwei Persönlichkeiten, die man unbedingt festhalten sollte.
Drake, der den Tod seiner Frau verkraften musste.
Zoe, die so schwer vom Leben gebeutelt wird.
Ich liebe sie beide wirklich unglaublich.
Zwei Menschen, die alles Glück der Welt verdient haben und es sich dennoch verzagen. Oder aber mit Scheuklappen durch Redwood laufen. Was schon für einige Schmunzler sorgte.
Seite an Seite.
Immer da und doch nie tiefer geblickt.
Ganz besonders Zoes Hintergrund hat mich berührt und mir buchstäblich das Herz gebrochen. Als ich das gelesen habe, ging es nicht ohne Tränen in den Augen zu haben.
Vor Traurigkeit und Hoffnungslosigkeit und Ohnmacht. Und dann sieht man diese junge Frau, die so ein wahnsinnig großes Herz hat. Lieber gibt, als nimmt. Es hat mir den Atem zugeschnürt.
Zoe, die immer strahlend mit ihren farbenfrohen Haaren durchs Leben geht. Doch niemand sieht diese wertvolle Persönlichkeit dahinter.
Eine Person die so echt und wahrhaftig ist, das es mich einfach so tief berührt hat.
Zoe ist nicht nur eine quirlige kleine Person.
Ihre Kreativität. Wow, ich musste schlucken und blinzeln, weil ich so sehr ergriffen und gerührt war.
Einfach unglaublich. Mir fehlen da buchstäblich die Worte. Ich bin einfach nur komplett überwältigt.
Und nehmen wir dann Drake, der sich überhaupt nicht verstecken muss und über den man so viel erfährt. Über Heather. Über seine Liebe zu ihr und über seine Freundschaft und tiefe Verbundenheit zu Zoe.
Doch das ist nicht alles. Die drei verbindet so viel und deswegen konnte ich auch Zoes hadern unglaublich gut verstehen und nachvollziehen.
Kelly Moran gelang es nicht nur mit dieser außergewöhnlichen und unglaublich intensiven Liebesgeschichte zu punkten.

Sie hat mich so unglaublich oft zum lachen gebracht und zudem punktet sie mit einigen kulinarischen Genüssen, bei denen mir buchstäblich das Wasser im Mund zusammenlief.
Es ist mehr als Liebe.
Es ist Vertrauen, Sehnsucht und Sinnlichkeit.
Selbstfindung, Liebe und Glück.
Und vor allem steckt hier so unglaublich viel Poesie und Hoffnung drin verborgen.
Und während ich komplett gefangen von Drake und Zoe war, stößt man auch auf ernste Themen.
Wie Trauer, Verlust und die ganz besondere Thematik, die Zoes Anteil ausmacht.
Kelly Moran gibt dem ganzen sehr viel Einfühlungsvermögen und Ausdruck.
Man begreift und verinnerlicht wie zerbrechlich das Ganze ist.
Man leidet stumm mit. Hofft und betet einfach nur.
Es ist einfach so unfassbar traurig und erschütternd.
Und gleichzeitig kann man die Hoffnung nie ganz aufgeben. Aber damit ist es nicht getan.

Denn mehr als alles andere haben mich die erotischen Szenen beeindruckt. Mit so viel Leidenschaft und Intensität verbunden.
Da steckt so viel Poesie drin. Es ist eine Ode an die Liebe und Verbundenheit. Es ist nicht, als würde man einem Liebesspiel folgen. Es ist so viel mehr.
Ein malerisches Kunstwerk, bei dem man Schritt für Schritt den Pinselstrichen folgt.
Ich hatte unglaublich Gänsehaut und war so immens davon berührt, das mir einfach die Worte im Halse steckenblieben.
Kelly Moran zeigt mit diesem Abschlussband , das es manchmal keine Rolle spielt, wieviel Zeit vergeht.
Herzen die so tief verbunden sind, finden sich immer.
Manchmal brauch es eine gewisse Zeit und Reife, damit man das erkennt und wahrnimmt , was schon immer da war.

Ein Roman, der so sehr das Herz berührt , das man nicht mehr fortgehen möchte.
Einfach ein Highlight.
Romantisch, tiefgründig, humorvoll und so überaus authentisch und greifbar.


Fazit


Drake und Zoe.
Zwei so unfassbare verletzliche und wertvolle Menschen.
Menschen , die so sehr zu leiden hatten, das sie mehr als alles Glück der Welt verdient haben.
Mir ging dieses intensive und tiefe Liebesgeschichte so unendlich nah.
Es hat mir das Herz gebrochen. Immer und immer wieder.
Ich hab so gelacht, geliebt und war in Tränen aufgelöst.
Vor Liebe, vor Trauer, vor Angst und Rührung.
Ein Roman, der mir immer wieder Schauer über den Rücken rieseln ließ.
So voller Poesie, Romantik und Leidenschaft.
So perfekt, so einzigartig, so vollkommen.
Ein absolutes Highlight für mich und der beste Band der Reihe rund um die O’Grady Brüder.


Buchdetails


Autor: Kelly Moran
Titel: Redwood Love: Es beginnt mit einer Nacht
Originaltitel: New Tricks
Übersetzer: Vanessa Lamatsch
Teil einer Reihe: Redwood Love Trilogie – Band 3
Genre: Liebesromane, Gegenwartsliteratur
Erschienen: 23. Oktober 2018
Verlag: KYSS /Rowohlt Verlag
ISBN-10: 3499275406
ISBN-13: 978-3499275401
Seitenanzahl: 361
Preis: Broschiert 12,99€, Ebook 9,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover:©
Rowohlt Verlag

⇒ Buch beim Verlag ⇐

 


Seriendetails


Redwood Reihe

  1. Redwood Love: Es beginnt mit einem Blick
  2. Redwood Love: Es beginnt mit einem Kuss
  3. Redwood Love: Es beginnt mit einer Nacht
  4. Redwood Dreams: Es beginnt mit einem Lächeln (19. November 2019)
  5. Redwood Dreams: Es beginnt mit einem Knistern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.