Kelly Moran – Redwood Love: Es beginnt mit einem Kuss


Kurzbeschreibung


Alte Freunde, neue Liebe?
Redwood, Oregon. Eine kleine Stadt zwischen Bergen und Meer. Hier betreibt Flynn O’Grady gemeinsam mit seinen beiden Brüdern eine Tierarztpraxis. Da er von Geburt an taub ist, muss Flynn sich bei der Arbeit mit den Tieren auf seine anderen Sinne verlassen. Und auf Gabby, seine Assistentin. Die beiden sind ein perfekt eingespieltes Team und auch privat beste Freunde. Deshalb ignoriert Flynn sein Herzklopfen, wann immer er sie zu lange ansieht. Nur lassen sich manche Dinge nicht für immer ignorieren. Vor allem, wenn man in einer Kleinstadt voller schamloser Kuppler wohnt …
Ein Ort zum Wohlfühlen, drei Tierärzte zum Verlieben.
Der zweite Band der Redwood-Love-Trilogie
Quelle: © Rowohlt Verlag


Meine Meinung


Der zweite Band der Reihe rund um die O’Grady Brüder dreht sich um Flynn und Gabby.
Zwei Menschen , die schon immer da waren.
Die einander besser kennen, als sich selbst.
Zwei Herzschläge die zu einem wurden.
Die blind wussten, was der andere wollte und es automatisch taten.
Eine Freundschaft die ungeheuer mächtig und allumfassend ist. Doch was wenn plötzlich alles aus dem Gleichgewicht gerät?
Was wenn man plötzlich mehr fühlt und Angst hat, diese magische Verbindung zu zerstören?
Nun, dann sind wir bei Flynn und Gabby angekommen.
Zwei Menschen , die praktisch zusammengewachsen sind und ohne einander nicht existieren können.

Ich hab mich unglaublich auf den zweiten Band gefreut. Endlich wieder Redwood Feeling spüren. Ein Ort der zauberhaft und magisch ist.
Ein Ort, an dem sich Herzen finden und Freundschaften für die Ewigkeit entstehen.
Es ist dieser Ort der alles andere vergessen lässt.
Der echt, berauschend und impulsiv ist und die Hormone ordentlich in Wallung bringt.
Ein Ort , in dem man sich verlieren, lachen, weinen und man selbst sein kann.
Auf Flynns Story war ich ganz besonders gespannt. Im ersten Band war ich total begeistert von ihm.
Weil er nicht perfekt ist und doch das Leben zu nehmen weiß. Seine Gehörlosigkeit ist kein Makel. Es ist ein Teil von ihm und ohne, wäre er nicht Flynn den man liebt.
Er ist ein sehr leidenschaftlicher, sanfter und charmanter junger Mann. Jede Frau würde sich die Finger nach ihm lecken und doch ist sein Herz längst vergeben. Flynn weiß das. Nur sein Kopf muss das noch begreifen. Er neigt jedoch dazu, sich selbst damit im Weg zu stehen, was zu einigen Szenen führt, die Augen rollen und Zähne knirschen hervorrufen.
Ja, es war in der Tat ziemlich witzig, wie sie einen Schritt vor und dann wieder zurück gemacht haben.
Gabby ist dabei der starke und dominante Part.
Sie hat mich unglaublich zum lachen gebracht. Was nicht nur ihre Verbindung zu Flynn angeht.
Besonders bei der Szene mit Mixey hab ich mich fast weggeschmissen vor lachen. Es war zu komisch, aber auch charakteristisch für ihr Wesen.
Es zeigt was für ein einfühlsamer und beständiger Mensch Gabby ist und das man sich immer auf sie verlassen kann.
Sie ist aber auch ein sehr zerbrechlicher Mensch und nicht jeder sieht die Frau in ihr. Was ich unglaublich schade fand. Was sie mir aber auch so unglaublich sympathisch machte. Ich konnte mich wahnsinnig gut in sie hineinversetzen und es nachempfinden.
Auch die übrigen Charaktere haben mich wieder unglaublich begeistert.
Authentisch, greifbar und einfach durch und durch lebendig. Besonders das Aufeinandertreffen mit Avery, Cade und Hailey hat mir unglaublich gut gefallen. Besonders Hailey, die einfach ein ganz besonderer Mensch ist.

Durch den sehr lockeren und leichten Schreibstil der Autorin war es wieder viel zu schnell vorbei.
Ich fand es toll, das man sowohl Flynns, als auch Gabbys Perspektiven erfährt. Dadurch dringt man in Bereiche vor, die man sonst nie sehen würde.
Es gab so bewegende Momente für mich. Ganz besonders die Reise in die Vergangenheit ging mir ungeheuer nahe. Eben weil man gesehen hat, was beide für eine starke Verbindung haben.
Zwei Seelen die eins sind und niemand diese Magie zerstören kann.
Darüber hinaus bekommt man auch wieder einen sehr guten Einblick in die Welt der Tierärzte. Was mir immer wahnsinnig gut gefällt.
Es gibt kein richtig oder falsch. Es gibt nur Menschen die mit dem Herzen fühlen und das auch nach außen tragen.

Zu keinem Zeitpunkt kam für mich Langeweile auf. Durch dieses Hin und Her zwischen Flynn und Gabby, entstanden witzige, aber auch anstrengende Momente, die mich keinen Moment zur Ruhe kommen ließen.
Schlussendlich hat mir auch der zweite Band unglaublich gut gefallen. Er ist nicht vergleichbar mit dem ersten. Es ist etwas sehr eigenständiges. Ich fand es besonders interessant, wie Flynns Alltag aussah. Wie er mit seiner Gehörlosigkeit umging und wie das Ganze nach Außen wirkt und wie die Menschen damit umgingen.
Einfach ein sehr atmosphärischer Roman, der mich allein schon durch das idyllische Setting verzaubert hat. Ich liebe diese Story, denn es zeigt , daß es nur auf das Herz ankommt. Alles andere wird sich finden.


Fazit


Flynn und Gabby.
Zwei Seelen. Ein Gedanke.
Eine Verbindung, die für die Ewigkeit geschlossen wurde.
Doch was, wenn die Gefühle plötzlich stärker und tiefer werden und somit problematischer werden?
Dann sind wir in Redwood.
Der Ort, an dem alles möglich ist.
Flynns und Gabbys Story hat mich unglaublich zum lachen gebracht , mich berührt und einfach gezeigt, daß es kein Perfekt geben muss.
Eine Story die ständig auf Trab hält und auf seine eigene Art und Weise verzaubert.
Unbedingt mehr davon. Von Redwood kann ich nie genug bekommen.


Buchdetails


Autor: Kelly Moran
Titel: Redwood Love: Es beginnt mit einem Kuss
Originaltitel: Tracking you
Übersetzer: Vanessa Lamatsch
Teil einer Reihe: Redwood Love Trilogie – Band 2
Genre: Liebesromane, Gegenwartsliteratur
Erschienen: 19.September 2018
Verlag: KYSS /Rowohlt Verlag
ISBN-10: 3499275392
ISBN-13: 978-3499275395
Seitenanzahl: 368
Preis: Broschiert 12,99€, Ebook 9,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover:©
Rowohlt Verlag

⇒ Buch beim Verlag ⇐

 

 


Seriendetails


Redwood Reihe

  1. Redwood Love: Es beginnt mit einem Blick
  2. Redwood Love: Es beginnt mit einem Kuss
  3. Redwood Love: Es beginnt mit einer Nacht
  4. Redwood Dreams: Es beginnt mit einem Lächeln (19. November 2019)
  5. Redwood Dreams: Es beginnt mit einem Knistern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.