Tina Köpke – Royal Me: The Masquerade (Episode 1)


Kurzbeschreibung


Mein armes, armes Herz. Es flatterte aufgeregt in seinem Käfig und schlug mit den Flügeln wild um sich. Wenn es nicht aufpasste, würde es sich noch wehtun.

• Willkommen in einer Welt, in der die Monarchie regiert. •

Mitten in der Nacht werden die Thronerben in das schottische Callahan Castle evakuiert. Von heute auf morgen verändert sich ihr ganzes Leben. Hinter den dicken Mauern ist es egal, wer sie sind oder woher sie kommen – ihre Herzen haben eigene Pläne. Der bevorstehende Ball macht es nicht leichter, denn als die Prinzen und Prinzessinnen ihre Masken aufsetzen, zeigen sie ihre wahren Gefühle, ohne an die Folgen zu denken.

Die große Neuauflage von »The Masquerade« (Ersterscheinung Dezember 2016) ist die erste Episode der Romance-Serie »Royal Me«.
Quelle:© Tina Köpke


Meine Meinung


Noch eine royale Story?
Jein, nicht so wie man vermuten würde.
Die Idee dahinter find ich unheimlich klasse.
Aufgrund einer ernstzunehmenden Bedrohung werden Thronerben der unterschiedlichsten Länder zusammengepfercht, um sie vor dem drohendem Unheil zu beschützen.
Ein interessanter Ansatz der mich sofort begeistert hat und versprach äußert interessant zu werden.
Obwohl es ein Personenverzeichnis am Anfang des Buches gibt, hab ich diesem wenig Beachtung geschenkt. Viel mehr wollte ich sie selbst entdecken und erkunden.
Ich brauchte am Anfang etwas, um mit den ganzen Perspektiven warm zu werden. Es sind hier wirklich einige, weshalb es etwas gedauert hat, mir einen Überblick zu verschaffen.
Die Charaktere selbst sind vielschichtig gestaltet, da man auch in die verschiedensten Blickwinkel eintauchen kann, lernt man sie wirklich gut kennen.
Dennoch schwelen noch viele Geheimnisse unter der Oberfläche, die darauf brennen, ans Licht gezerrt zu werden. Ganz besonders hat mein Interesse Anouk entfacht. Ihre rauhe und zunächst unnahbare Art hat mich total neugierig gemacht.
Während man all diese Menschen kennenlernt, wird schnell klar wie normal sie eigentlich sind. Das sie Träume, Hoffnungen und Wünsche haben.
Da die erste Episode nicht allzu lang ist, bleibt jedoch noch vieles im Unklaren.

Der Schreibstil von Tina Köpke ist leicht, fließend und bildhaft. Ich fühlte mich sofort wohl und hab das Buch in einem Rutsch inhaliert.
Der Einstieg gelang mir relativ gut und es dauerte nicht lange und mir wurde der erste Schmunzler entlockt. Was die ernste Thematik dahinter sehr aufgelockert hat.
Diese Episode dient vor allem dazu, die Charaktere kennenzulernen und sich ein Bild von Ihnen zu machen. Was mir auch wirklich gut gelang.
Die Emotionen kamen noch nicht vollends zum Ausdruck, was aber nicht nachteilig zu werten ist.
Dennoch spürt man schon eine gewisse Traurigkeit , die sofort für sich einnimmt.
Es wird mehr als deutlich, daß jeder sein eigenes Päckchen zu tragen hat. Das es nicht einfach ist Thronerbe oder Personenschützer zu sein.

Die Spannung wird derweil konstant oben gehalten.
Interessant fand ich hier die verschiedenen Mentalitäten und welche Ansichten sie vertraten.
Dabei finde ich besonders schön, wie gut die zwischenmenschlichen Aspekte ausgebaut sind.
Die Autorin nimmt dabei kein Blatt vor den Mund, was sehr erfrischend ist.
Die verschiedenen Konstellationen die sich hier untereinander bilden , sind sehr interessant und versprechen eine Menge an Zündstoff.
Einiges kann man bereits erahnen , anderes noch nicht.
Das Ende hat mich direkt neugierig auf Episode 2 gemacht und ich bin gespannt, wie sich das Ganze entwickeln wird.

Hierbei handelt es sich um eine Neuauflage.


Fazit


Ein interessanter Auftakt der mich sofort begeistern und für sich einnehmen konnte.
Erfrischende Charaktere , amüsante Szenen und ein ernster Hintergrund, haben mich die erste Episode in einem Rutsch inhalieren lassen.
Ich bin positiv überrascht und gespannt darauf, wie es sich weiterentwickeln wird.
Bitte mehr davon.


Buchdetails


Autor: Tina Köpke
Titel: Royal Me: The Masquerade
Teil einer Reihe: Royal Me: Episode 1
Genre: Liebesroman, New Adult
Erschienen: 2.Januar 2019
ASIN: B07MF1Q96F
Seitenanzahl: 86
Preis: Ebook 0,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover:© Tina Köpke

Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.