Yvonne Westphal – Hot like Clay (Kentucky Love 1)


Kurzbeschreibung


Eine Unterschrift für den Chef – das ist alles, was Bildhauerin Evelyn braucht, um endlich ihre Tonskulpturen in Chicago ausstellen und den Job als Anwaltsassistentin aufgeben zu können. Dumm nur, dass sich der Unterschriftenverweigerer als höllisch heißer Mistkerl herausstellt, der in der Wildnis von Kentucky seine ganz eigenen Ziele verfolgt.   Clay hat größere Probleme als die durchgestylte Citybraut, die plötzlich vor seiner Werkstatt auftaucht, auch wenn ihre Schlagfertigkeit ihn von den Füßen reißt – wortwörtlich. Evelyns Auftauchen bedroht alles, was er in den letzten Jahren so verbissen geschützt hat. Doch jede Schlacht für das Gute beginnt mit Blut, Staub und einer heißen Nacht, oder?
Quelle: © Saga Egmont


Meine Meinung


Yvonne Westphal gehört zu den Autorinnen, von denen ich einfach alles lesen muss.
Normalerweise sind ihre Geschichten absolut zerstörerisch und hochemotional.
Die Kentucky Love Reihe ist anders.
Charmant, frech und einfach zum Wohlfühlen.

Der Schreibstil ist sehr fesselnd und bildgewaltig.
Hierbei stehen Evelyn und Clay im Fokus. Dabei erfahren wir auch von beiden die Perspektiven, was Ihnen mehr Tiefe, Intensität und Raum zur Entfaltung verschafft, was sie definitiv zu nutzen wissen.
Besonders Evelyn hab ich so sehr geliebt.
Frech, sanft und sensibel. Sie ist tough und lässt sich so leicht nichts sagen. Eine Frau, ganz nach meinem Geschmack, die ordentlich Feuer im Hintern hat.
Clay ist das komplette Gegenteil. Ruhig, in sich gekehrt und lässt so leicht niemanden an sich heran. Vor allem nicht so jemanden wie Evelyn.
Die Nebencharaktere haben mich absolut begeistert, vor allem Tess, Jax und Ash.
Sie punkten mit Authentizität, sie sind mit Leben gefüllt und man kann sich unglaublich gut in sie hineinversetzen und ihre Gedankengänge und Handlungen nachvollziehen.

Der Einstieg hat mir enorm gut gefallen.
Evelyns Schlagfertigkeit und Impulsivität hat mich schnell zum lachen gebracht. Allerdings schlägt sie damit auch in ein Wespennest, da nicht jeder damit umzugehen weiß.
Ich hab Evelyn so vergöttert. Gerade weil sie nicht immer laut und frech ist.
Ich mochte ihre sanfte Art so gern, denn es zeigt , wie verletzlich sie ist und dass einfach mehr in ihr steckt, als man vermuten würde.
Die Dynamik zwischen den Charakteren ist einfach großartig. Besticht durch Loyalität und Zusammenhalt. Dabei könnten die Charaktere kaum unterschiedlicher sein, was die Handlungen nur umso interessanter und vielseitiger macht.
Man ist gefangen in einer wahnsinnigen Wohlfühlatmosphäre, die dich immer wieder auffängt, wenn es mal wieder zu dramatisch und chaotisch zugeht. Und das ist etwas, was einfach so unglaublich gut tut und essentiell ist.

Die Hintergründe sind unglaublich interessant und schmerzhaft zugleich. Denn es zeigt, dass man sich seine Familie niemals aussuchen kann und dass man immer für seine Träume und Ziele kämpfen muss.
Auch wenn es noch so sehr in dir brennt und lodert, ist aufgeben niemals eine Option.
Es wird gekämpft und so mancher Sturm zieht auf, der alles zu zerstören droht.
Die sanfte und leise Lovestory wirkt dagegen wie Balsam auf der Haut und lässt dein Herz immer wieder klopfen und berührt auf eine Art und Weise, die dich verändert und zeigt, worauf es wirklich ankommt.
Die Autorin setzt sich dabei auch mit den psychologischen und zwischenmenschlichen Aspekten sehr feinfühlig auseinander und man möchte einfach nur dahinschmelzen, wenn man all den Schmerz und die Tragik spürt.
Für mich ein enorm guter Auftakt, der vor allem spüren lässt, wie tief die Leidenschaft geht und auf welche Art und Weise sie sich auszudehnen weiß.
Cozy und erfrischende Romance zum niederknien und wohlfühlen.
Unbedingt lesen.


Fazit


Yvonne Westphal kann auch anders.
Hot like Clay, der Auftakt ihrer Kentucky Love-Reihe ist frech, erfrischend, ehrlich, humorvoll und einfach zum niederknien und wohlfühlen.
Ein Roman, der zeigt, dass es sich immer lohnt, für seine Träume zu kämpfen, und was Familie wirklich ausmacht .
Unbedingt lesen.
Ich freu mich auf den nächsten Band


Buchdetails


Quelle: © Saga Egmont

Autor: Yvonne Westphal
Titel: Hot like Clay
Teil einer Reihe: Kentucky Love – Band 1
Genre: New Adult, Gegenwartsliteratur, Liebesroman
Erschienen: 07. November 2023
Verlag: Saga Egmont
ISBN-10: 398750031X
ISBN-13: 978-3987500312
Seitenanzahl: 380
Preis: Taschenbuch 12,99€, Ebook 3,99€ , Hörbuch Download ungekürzt 13,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Saga Egmont

⇒ zur Website der Autorin ⇐


Seriendetails


Kentucky Love

  1. Hot like Clay
  2. Dirty like Ash (8. April 2024)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 + 17 =