DC Odesza – WOOD High LOVE (Wood Love 1)


Kurzbeschreibung


Ein grausames Spiel. Eine grosse Liebe.
Eine tödliche Aufgabe. Wer steckt hinter den Botschaften?
Wer ist der Spielemacher?

Lova Medina studiert im vierten Jahr an der Woodhill University Jura und ist nicht auf den Mund gefallen. Inmitten der kanadischen Wildheit plant sie mit weiteren Studenten einen gemeinsamen Zelttrip am See. Lova ist sich ziemlich sicher, eine aufregende Woche mit ihren Freunden zu verbringen. Allerdings kommt alles anders. Denn Norvid schließt sich der Camping-Gruppe an. Ein Student, der andere Mädchen nach einer Nacht abserviert und in Lovas Augen die Verkörperung der reinen Sünde und somit tabu ist. Doch sich mit Norvid ein Zelt teilen zu müssen, scheint nicht Lovas einziges Problem zu sein. Seit Tagen erhält sie sonderbare Nachrichten. Jemand hat sie auserwählt. Doch für was? Die anfänglich lockere Partywoche entpuppt sich als Katastrophe. Wer steckt wirklich hinter den merkwürdigen Botschaften?

»Wood High Love« ist der Auftakt der explosiven, geheimen Liebesgeschichte mit einem Hauch an Nervenkitzel und Gänsehautmomenten, zum Mitfiebern und sich Verlieben.

Quelle: © D.C. Odesza


Meine Meinung


Auf den neuen Reihenauftakt von DC Odesza hab ich mich unglaublich gefreut.
Nicht nur weil es anders ist, sondern weil mir meine Lieblingsthematik, das Stalking förmlich entgegen schreit.

Diesmal ist es etwas völlig anderes. Nicht nur weil es an einer Universität spielt.
Ich liebe das Setting wahnsinnig. Die kanadischen Wälder hat sie so lebendig und traumhaft beschrieben, dass mich direkt Fernweh gepackt hat. Wobei ich mich dann bei der Gefahrenzulage ausgeklingt hätte.
Ihr Schreibstil ist wie gewohnt, wahnsinnig fesselnd und mitreißend, dabei aber auch sehr bildgewaltig und atmosphärisch.
Die Charaktere hat sie mir sehr viel Liebe zum Detail entworfen.
Dabei könnten sie unterschiedlicher kaum sein.
Snobs, Mauerblümchen sowie Rebellen sind definitiv vorhanden, wodurch es an keiner Stelle langweilig wird. Viel mehr sorgt es für noch mehr Zunder im Getriebe.
Meine Favoriten sind aber definitiv Lova, Norvid und Kilian.
Wobei auf Lova und Norvid der meiste Fokus gerichtet ist. Wir erfahren dabei auch fast überwiegend ihre Perspektiven.
Lova ist keineswegs so naiv und schutzbedürftig, wie man glauben soll. Ich denke, hinter ihr steckt noch einiges und ich bin so gespannt, der ganzen Wahrheit und den Geheimnissen auf die Spur zu kommen.
Norvid ist ein typischer Rebell und Womanizer, aber ich lieb ihn einfach. Mit seinen Ecken und Kanten. Seiner Sanftheit und Stärke.
Schlussendlich treffen wir auch noch auf einen ganz besonderen Charakter.
Er hat definitiv was. Man spürt förmlich die Gier, die Perfidität und Skrupellosigkeit in ihm. Ich denke, da erwartet uns noch einiges.
Aber auf irgendeine verquere Art und Weise, hab ich einen Narren an ihm gefressen.
Insgesamt sehr authentische und lebendige Charaktere, die definitiv unter die Haut gehen.
Zumal man hier auch schon etwas tiefer gräbt und die Verletzlichkeit bei jedem Einzelnen zu spüren bekommt.
Das bringt eine schmerzhafte und intensive Note hinein und ich fühle das einfach.

Mich hat das Geschehen sofort unglaublich gefesselt und elektrisiert.
Dabei geht die Autorin zunächst sehr sanft und zaghaft vor. Sie schafft Raum, damit sich die Charaktere entfalten und erden können.
Und das ist einfach großartig. Zumal man wirklich die Verbindungen sehr intensiv wahrnimmt und spüren kann. So schafft sie auch einiges an Raum für zwischenmenschliche Aspekte, was direkt für sehr viel Tiefe sorgt.
Die Chemie zwischen Lova und Norvid ist elektrisierend und unglaublich gut greifbar. Ich liebe ihre Dialoge.
Den Biss, den Sarkasmus und wie sie sich umkreisen.
Ernsthaft, ich hab Tränen gelacht.
Man könnte fast meinen, es wäre das Vorspiel.
Denn es wird extrem nervenaufreibend und explosiv.
Wow, wirklich, mir fiel die Kinnlade runter.
Nicht weil es so skrupellos und perfide war, sondern weil ich so extrem mitgefühlt habe.
Es ist definitiv ziemlich heftig und lässt nicht kalt.

Dabei finde ich die Idee dahinter unglaublich genial.
Denn hier geht es darum, wie sich Menschen angreifbar und verletzlich machen.
Jeder Mensch hat eine Schwachstelle. Jeder. Und die gilt es offen zu legen.
Wobei ich bei einigen wirklich mit den Augen rollen musste, weil es einfach auch so unfassbar viel über den Charakter und die Intention aussagt .
Zudem geht es mitunter auch um Bereiche, die nicht leicht zu verkraften sind und ziemlich harter Tobak sind.
Das Motiv dahinter? Noch unklar. Aber so geheimnisvoll und düster zelebriert, daß ich absolut begeistert bin.
Hier wurde schon ordentlich an der Fassade gekratzt und ich bin tatsächlich ziemlich gespannt, worauf es hinausläuft.
Für mich ein extrem starker und atemberaubender erster Band, der sowohl atmosphärisch, als auch sanft und sehr nervenaufreibend ist.
Mögen die Spiele beginnen.


Fazit


Die Spiele an der Woodhill University sind eröffnet.
Dabei geht es keineswegs zimperlich zu, denn der Einsatz ist verdammt hoch.
Die Charaktere begeistern auf kompletter Ebene, eben weil sie so unterschiedlich und vielseitig sind.
Mich konnte der erste Band extrem stark begeistern, weil er sowohl atmosphärisch, sanft, als auch nervenaufreibend und sinnlich ist.
Eine sanfte Lovestory ,gespickt mit einer ordentlichen Portion Adrenalin und einem Spiel, das dich mehr kosten könnte, als dir lieb ist.
Doch worum geht es hier wirklich?
Im ersten Band wird bereits extrem an der Fassade gekratzt.
Ich bin schon jetzt richtig süchtig danach und freu mich auf mehr.
Lest unbedingt dieses Buch. Definitiv ein Highlight.

 


Buchdetails


Quelle: © D.C. Odesza

Autor: D.C. Odesza
Titel: WOOD High LOVE
Teil einer Reihe: Wood Love – Band 1
Genre: Liebesroman, Gegenwartsliteratur, Romance-Thriller
Alter: ab 17 Jahren
Erschienen: 29. Juni 2022 (Print 07. August 2022)
ASIN: B0B1YCJ9WY
ISBN-10 : 3949539085
ISBN-13 ‏ :978-3949539084
Verlag: D.C. Odesza
Seitenanzahl: 291
Preis: Ebook 0,99€ , Taschenbuch 15,90€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © D.C. Odesza

Amazon

⇒ Band 1 bei Buchhandlung Graff signiert vorbestellen ⇐

⇒ Band 2 bei Buchhandlung Graff signiert vorbestellen ⇐

 

 


Seriendetails


Wood Love

  1. WOOD High LOVE
  2. WOOD Demand LOVE (31. Juli 2022)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × drei =