Emma S. Rose – Neuanfang in Paradise


Kurzbeschreibung


Wenn dein Herz noch vor dir weiß, was es braucht …

Das Leben in Paradise ist vor allem eins: ruhig und beschaulich. Julia liebt die Idylle, den Zusammenhalt und ihren Job als Lehrerin.
Eines Tages bekommt sie einen neuen Schüler. Noah Fitzpatrick ist erst vor kurzem mit seinem Vater Scott aus New York hergezogen. Und er ist verstummt.
Ein tragischer Unfall hat die Fitzpatricks nach Paradise getrieben. Im Haus von Scotts Großeltern wollen die beiden endlich ihren Frieden finden. Was Scott definitiv nicht sucht, ist eine Frau. Aber Julia, das Good-Girl von Paradise, erwärmt nicht nur Noah schnell für sich, sondern auch seinen Vater.
Was anfangs wie keine gute Idee erscheint, wird schon bald sehr ernst.

Doch was, wenn die Schrecken der Vergangenheit noch längst nicht bewältigt sind?

Quelle: © Emma S. Rose


Meine Meinung


„Neuanfang in Paradise“ ist der Start einer neuen Reihe von Emma S. Rose.
Wie bereits bekannt sein dürfte, liebe ich ihre Romane und auch hier hat sie mich wieder zu Tränen gerührt. Eine unglaublich tolle Feel Good Romance mit allem was dazu gehört.

Ihr Schreibstil ist sehr einnehmend und absolut fesselnd. Mir fiel es schwer, das Buch nur einen Moment aus der Hand zu legen. Sie schafft so eine tolle Atmosphäre.
Melancholisch, lebendig, mit einer Spur Traurigkeit verwoben.
Im Zentrum stehen Julia und Scott, deren Perspektive wir hier auch erfahren.
Ich glaub unterschiedlicher als diese beiden kann man nicht sein.
Was nicht nur an der Lebensform liegt.
Julia ist eine sehr sanfte und fürsorgliche junge Frau. Betritt sie den Raum, so erstrahlt direkt alles. Man fühlt sich geborgen und sicher in ihrer Nähe.
Scott ist der typische Business Typ.
Aber doch unglaublich sympathisch.
Erst ein tragisches Ereignis rüttelt ihn auf und eröffnet ihm völlig neue Möglichkeiten.
Möglichkeiten die ihn lebendig werden lassen, aber auch sehr an seiner Fassade kratzen und ihn verletzlich machen.
Mein ganz persönliches Highlight ist aber Noah. Man kann nicht anders, man kann nur fühlen.
Daneben sorgen die Nebencharaktere für ordentlich Leben. Sie bringen zum lachen, sind authentisch und einfach greifbar.

Und manchmal braucht es nur eine Veränderung, damit du endlich zu dir selbst zurückfinden kannst.
Mich hat als erstes das Setting absolut verzaubert. Paradise ist ein traumhafter und vielleicht auch etwas schrulliger Ort.
Aber definitiv ein Ort, in dem Träume wahr werden können.
Ich liebe die Bewohner, das Sweet & Coffee und einfach die ganze Art wie miteinander umgegangen wird.
Scotts Geschichte ist definitiv keine leichte.
Er trägt sehr viel Ballast mit sich herum.
Er versucht verzweifelt einen Neuanfang zu starten, ohne zu wissen, wohin es ihn führen wird. Und er ist nicht allein.
Dabei macht er eine unglaubliche Veränderung durch, die ihn selbst wohl am meisten überrascht.
Doch auch Scott gerät an seine Grenzen und plötzlich ist da Julia, die so viel in ihm erweckt.
Emma S. Rose hat hier eine sehr sanfte und leise Lovestory geschrieben,die absolute Good Vibes erzeugt.
Dabei geht es keineswegs in erster Linie um Liebe. Es geht um Selbstfindung, um Traumabewältigung und ja, es geht auch darum, endlich das wirklich wichtige im Leben wertzuschätzen und zu leben.
Es zu fühlen, mit jeder Faser des Herzchens.
Dabei werden auch ernste Themen mit eingewoben, die definitiv keine leichte Kost darstellen. Die Autorin transportiert dies auf sehr feinfühlige Art und Weise.
Es gab Szenen, die haben mir wirklich Tränen in die Augen getrieben. Es waren Szenen, die mich emotional so stark getroffen und aufgewühlt haben, wo ich es niemals erwartet habe.
Dabei sind diese keineswegs immer tragischer Natur.
Obwohl auch die Dramatik nicht zu kurz kommt.
Es ist die Menschlichkeit, die Herzlichkeit .
Es sind die Menschen, die dein Leben verändern. Die dich verändern und es besser machen.
Mich hat dieser Roman wahnsinnig tief berührt, weil er zeigt, dass du vergangenes nie wieder erleben wirst. Es immer mit Trauer und Schmerz zusammenhängen wird.
Du aber deine eigene Geschichte schreiben musst. Denn nur dann kannst du heilen und anfangen wirklich zu leben und zu fühlen.

 


Fazit


Emma S. Rose hat mit „Neuanfang in Paradise“ ,den Auftakt einer neuen Reihe ins Leben gerufen.
Schmerzhaft, traurig und doch so herzzerreißend schön.
Ein Feel Good Roman, der so viel gibt und noch viel mehr klarmacht.
Paradise und seine Bewohner haben mein Herz im Sturm erobert.
Definitiv ein Tipp für Leser, die Cozy Romance lieben.
Mich hat es tief berührt und sehr aufgewühlt.

 


Buchdetails


Quelle: © Emma S. Rose

Autor: Emma S. Rose
Titel: Neuanfang in Paradise
Teil einer Reihe: /
Genre: Gegenwartsliteratur, Liebesromane
Erschienen: 26. Mao 2022
Verlag: Independently published
ISBN: 979-8821122612
ASIN: B09XVJNX72
Seitenanzahl: 288
Preis: Taschenbuch 9,99€, Ebook 0,99€ (Einführungspreis, danach 2,99€)
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Emma S. Rose

Amazon

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins × eins =