Kate Franklin – Right beside You: Für immer mit dir


Kurzbeschreibung


Bist du bereit, die Vergangenheit hinter dir zu lassen und neue Wege zu gehen? Dann begleite Louisa und Adrian jetzt auf ihrer Reise …

„Liebe ist Herzklopfen und Schmerz gleichermaßen. Aber sie ist nichts, wovor man Angst haben muss.“

Ein peinliches Missgeschick bringt Louisa Campbell in die Notaufnahme, wo sie diesem arroganten, aber unfassbar gutaussehenden Arzt begegnet, der ihr fortan nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Zufällig sieht sie ihn wieder und sogleich fliegen die Funken. Immer mehr verfällt sie dem Charme des attraktiven Mannes. Als sich jedoch ihre Familie erneut in ihr Leben einmischt und ihr Vater eine für sie folgenschwere Entscheidung trifft, verliert Louisa den Boden unter den Füßen.

Als Unfallchirurg ist Dr. Adrian Hardman einer der Besten. Trotzdem hat er den Glauben an sein Können und sich selbst verloren. Erst als eine Patientin mit pikanter Diagnose in seiner Notaufnahme auftaucht, erwacht er endlich aus seiner Starre. Im Nu verdreht ihm die aufgeweckte junge Frau den Kopf, und schnell empfindet er mehr für sie als geplant. Doch als ihn seine Vergangenheit einholt, steht alles auf dem Spiel.

Und plötzlich hat das Schicksal das letzte Wort …

Eine Geschichte über das Festhalten und Loslassen, über Schmerz und Vertrauen und warum es sich lohnt, an sich selbst und an die Liebe zu glauben.
Quelle: © Kate Franklin


Meine Meinung


“Right beside you” von Kate Franklin hat mich auf Anhieb angesprochen und ich war total neugierig auf die Story.
Es ist mein erstes Buch der Autorin, aber schon jetzt steht fest, dass es ganz sicher nicht das letzte bleiben wird.
Denn in ihre Art ,Wörter zu Papier zu bringen und es mit so viel Feingefühl und Emotionalität zu verbinden, habe ich mich einfach total verliebt.

Liebe, ein großes und gleichzeitig schweres Wort.
Liebe, die dich in alle Einzelteile zerlegt.
Dich schweben, aber auch tiefen Schmerz spüren lassen kann. So das es dich innerlich zerreißt.
Liebe ,so kostbar, so allmächtig und tief.
Liebe kann so viel.
Sie gibt Halt, erdet und letztendlich verändert sie dich.
Nicht mehr allein. Nicht mehr einsam und verloren.
Trauer, Wut und Verzweiflung wird gemeinsam getragen.
Und genau darum geht es hier.
Um Halt, Vertrauen und endlich den Mut zu haben, loszulassen, dem Schmerz ins Gesicht zu blicken und sich zu befreien.
Sich selbst verzeihen und vergeben können.
Nicht in der Dunkelheit zu verschwinden, die dich alles kosten und verändern kann.
Aber es geht auch um uns selbst, wie sehr wir uns zerfleischen, wie wichtig es ist, anzukommen und das innere Gleichgewicht wiederzufinden.
Das ist ein unglaublich großes Feld. Kate Franklin schreibt nicht nur sehr eindringlich darüber, wie wichtig es ist Liebe und Vertrauen zu empfangen.
Sie bindet auch ernste Themen ein, die jeder in der Form sicher schon einmal gespürt hat.
Das geht mit einer großen quälenden Ohnmacht, innerer Zerrissenheit und viel Wut einher.
Damit gibt sie Mut und zeigt einfach, dass es viel Mut und Kraft erfordert, dem Leben ins Gesicht zu sehen und endlich danach zu greifen.

Louisa und Adrian bilden das Zentrum. Dabei erfährt man auch von beiden die Perspektiven, was so viel Tiefe,Wärme und Vertrauen schafft.
So unterschiedlich und doch im Herzen eins.
Lou hab ich sofort geliebt. Besonders ihr spezieller Unfall hat mir vor Lachen, Tränen in die Augen getrieben. Das war so ein perfekter Einstieg. Denn es sagt unglaublich viel über ihren Charakter aus.
Spontan, humorvoll, aber auch sehr verletzlich und tough. Sie kann ordentlich austeilen, wenn Sie will. Und das ist einfach ein Attribut, das Sie in ihrem Umfeld ,mehr als alles andere benötigt.
Adrian ist sehr einnehmend, charismatisch und einfach so großartig. Eine Schulter, an die man sich gerne anlehnt.
Doch Adrian trägt auch viel Trauer und Schuld mit sich herum. Besonders diese Zerrissenheit und wie er darauf reagierte, hat mich wirklich bewegt .
Daneben muss ich unbedingt noch Emilio, Ally und Nevio erwähnen. Drei Menschen ,die ich abgöttisch liebe. Besonders Allys Temperament hat mich immer wieder losprusten lassen. Wenn du mal wieder einen miesen Tag hast, ruf Ally an, sie holt dich definitiv wieder ins Leben zurück.
Emilio ist eine feste Konstante und bedeutet Halt. Ein Anker, den man in dieser verrückten Welt braucht.
Allesamt sind sie einfach sehr authentisch, lebendig und alles andere als perfekt.
Jeder hat sein Päckchen zu tragen. Für den Außenstehenden mag es vielleicht nicht besonders sein, aber für den Menschen selbst, bedeutet es das Universum des Schmerzes und der Wut.

Die Atmosphäre ist so zart, weich und dennoch voller Stürme und Wind. Es ist großartig, wie sehr sich die gewaltige Atmosphäre auf die Charaktere niederlegte.
Es zeigt so viel mehr von Ihnen.
Kate Franklin hat hier eine sehr sanfte und herzzerreißende Lovestory geschaffen, die alles andere als rosarot und perfekt ist.
Es bedeutet kämpfen, ertragen, leben und vergeben.
So viel Momente, die so echt und gehaltvoll sind. Die Konflikte ,Vertrauen und Freundschaft hervorbringen.
Lou und Adrian reagieren menschlich. Was vielleicht auch manchmal verletzen kann. Aber es ist menschlich und zeigt, dass sie nicht perfekt sind. Darum konnte ich mich einfach auch so wahnsinnig gut in sie hineinversetzen. Weil sie sich dadurch aus ihrer Starre lösen, weiterentwickeln und voneinander lernen können. Wenn sie es denn zulassen.
Daneben wird auch ihr Umfeld beleuchtet. Teilweise fehlen mir da komplett die Worte.
Denn es zeigt wohin Egoismus, Arroganz,Gier und das Streben nach Erfolg und Macht führen kann.
Empathie sucht man vergebens. Ich weiß nicht mal, ob ich wütend und erschüttert sein soll. Oder ob ich einfach nur Mitleid empfinden soll.
Letztendlich schließt sich der Kreis.
Man wird geprüft auf Herz und Nieren.
Gerät in ein Tal der Trauer und Verzweiflung und kann nicht mehr umkehren. Ein Moment der nicht nur große Dramatik hervorbrachte, sondern mich seelisch fast alles gekostet hat.

Dieser Roman ist einfach so unfassbar großartig. Das ich nicht weiß, was ich schreiben oder fühlen soll.
Es zeigt so viel über Menschlichkeit und wie facettenreich Liebe sein kann.
Ich bin absolut bewegt, sprachlos. Denn dieser Roman hat so viel in mir zum klingen gebracht.
Eine großartige Autorin, von der man mit Sicherheit noch sehr viel hören und lesen wird.
Definitiv ein Lesehighlight.
Ich hab ja die Hoffnung, dass Nevio, Sarah und Emilio noch ihre eigene Story bekommen.


Fazit


Liebe, Leben und den Mut zu haben, endlich zu leben und loszulassen.
Lou und Adrian sind zwei Menschen, die mich so viel fühlen und erleben ließen.
Einsamkeit, Wut, Trauer.
Kate Franklin schreibt über die Liebe und das es nicht leicht ist, sie zu empfangen und einfach zuzulassen.
Sie bindet Themen ein, die berühren, nachdenklich stimmen und einfach so unfassbar viel zum klingen bringen.
Eine Lovestory voller Dramatik, Tragik und tiefer Trauer, die ins Leben zurück holt und so unglaublich oft zum lachen bringt.
Herzzerreißend, echt und einfach großartig.
Unbedingt mehr davon.


Buchdetails


Quelle: © Kate Franklin

Autor: Kate Franklin
Titel: Right beside you: Für immer mit dir
Teil einer Reihe: /
Genre: Gegenwartsliteratur, Liebesromane
Erschienen: 01. Oktober 2020
ASIN: B08JZKZBX2
Seitenanzahl: 264
Preis: Ebook 0,99€ (Einführungspreis)
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Kate Franklin

Amazon

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.