Emma Chase – Prince of Passion: Nicholas (Prince of Passion, Band 1)


Kurzbeschreibung


Royal Romance – das ultimative Märchen. Der erste Band der Erfolgstrilogie um zwei Prinzen und ihren Bodyguard. Für alle, die mal eine Pause von der Realität brauchen …
Ich heiße Nicholas Arthur Frederick Edward Pembrook, Kronprinz von Wessco. Meine Fans nennen mich His Royal Hotness. Meine Großmutter, die Königin, nennt mich einen störrischen Jungen. Sie will, dass ich meine Pflicht tue, heirate und Erben in die Welt setze. Und ich weiß, dass sie recht hat. Es ist das, was Prinzen tun. Aber meine Gnadenfrist von fünf Monaten will ich noch voll auskosten. Und was könnte köstlicher sein als die Lippen einer selbstbewussten New Yorker Kellnerin, die nicht den geringsten Respekt vor mir oder meinem Titel hat?
Quelle: © Rowohlt Verlag


Meine Meinung


Endlich hab ich den Schritt gewagt und den ersten Band der Prince of Passion Reihe gelesen.
Es ist wie eine kostbare Praline. Hat man die harte Schale erstmal durchbrochen, wartet ein unglaublich köstlicher und flüssiger Kern, der die Sinne zum schmelzen und bersten bringt.
Nach den ersten Seiten war ich nicht nur völlig geschockt von Nicholas’ blasierter, arroganter und selbstverliebter Art, dass ich das Buch am liebsten zugeschlagen hätte. Fest stand, ich kann ihn nicht ausstehen und ich fand es nur so schade, um diesen unglaublichen schönen Namen.
Sein Reichtum legt ihm nicht automatisch alle Frauenherzen zu Füßen.
Ich war so wütend und fassungslos, dass es kaum mit Worten zu beschreiben ist. Ich hätte niemals gedacht, dass sich das ändern könnte.
Doch dann kam Olivia ins Spiel.
Eine Frau mit ordentlich Pfeffer im Hintern. Sie weiß sich zu behaupten und Kontra zu geben. Sie packt den Stier bei den Hörnern und lässt ihn eine 180 Grad Wendung vollziehen.
Ich hab Olivia so gefeiert und geliebt für ihre Art. Sie ist nicht nur stark und mutig. Sie hat ein Herz aus Gold, tut alles für die Menschen , die sie liebt und damit ist sie auch wertvoller als jeder Reichtum der Welt.
Wenn du so ein Herz besitzt, dann braucht es keine Krone um königlich zu sein.

In dieser Story geht es um Nicholas und Olivia, deren Perspektiven wir auch erfahren. Was es mir ermöglichte , sie unglaublich gut kennenzulernen und ins Herz zu schließen. Es ist nicht immer alles, wie es auf den ersten Blick scheint.
Weder bei Nicholas noch bei Olivia.
Beide tragen Schmerz, Angst und Wut im Herzen.
Beide haben eine Vergangenheit die sie geformt hat und bei beiden muss man erst die starke Fassade durchbrechen, um zu sehen, welch Schönheit sich dahinter verbirgt.
Ich habe Ihre Dialoge so unendlich geliebt.
Voller Schlagfertigkeit und Humor.
Wie sie miteinander umgegangen sind,ist einfach komplett magisch und hat mich immer wieder umgehauen.
Und daneben haben sich weitere Charaktere in mein Herz geschlichen, die einfach etwas besonderes sind.
Königin Lenora hat mich trotz ihrer unnahbaren und trockenen Art unglaublich fasziniert und in mein Herz gebrannt. Eine großartige Frau, die viel auf ihren Schultern zu tragen hat. Ellie hat mich mit ihrer jugendlichen Frische immer wieder zum lachen gebracht und in Logan hab ich auf Anhieb verliebt.
Die Welten von Nicholas und Olivia könnten unterschiedlicher kaum sein.
Aber die Menschen insgesamt vereinen sie auf magische Art und Weise.
Konflikte, Missgunst und Rivalitäten sind an der Tagesordnung.
Nicholas trägt zudem ein sehr schweres Los, was ihm immer wieder ausbremst. Er muss Entscheidungen treffen.
Wird das Herz siegen oder der Kopf?

Dank dem sehr leichten und gefühlvollen Schreibstil von Emma Chase bin ich nur so durch die Story geflogen.
Hab mich immer mehr in die Charaktere verliebt.
Hab gelitten, gelacht und war den Tränen nah. Eine royale Pretty Woman Story, die mich komplett verzaubert und unter sich begraben hat.
Man erlebt nicht nur unsagbar großartige Momente voller Hingabe, Sinnlichkeit und Liebe.
Es geht auch darum sich selbst zu entfalten und über sich hinauszuwachsen. Und das tun Nicholas und Olivia auf jeder erdenklichen Ebene.
Es gibt ordentlich Dramatik und zwischen den Zeilen schimmert so viel Traurigkeit durch, das mir das Herz schwer wurde.
Man erfährt mehr über die Hintergründe und versteht, was es bedeutet so ein Los zu tragen.
So viel Verletzlichkeit, so viele Momente die unglaublich unter die Haut gehen.
Daneben zeigt die Autorin sehr deutlich auf, welch Verantwortung und Macht auf Nicholas’ Schultern liegt. Das er dabei nicht immer frei entscheiden kann. Das es Regeln gibt, die er einhalten muss.
Was ihm vor einige Prüfungen stellt. Denn Olivia zeigt ihm eine völlig neue Welt abseits des Glamours und der Royals.

Diese Story ist einfach nur perfekt durchdacht. Mit authentischen Charakteren, die man bis in die Fingerspitzen fühlt. Ich bin begeistert und so gespannt darauf, was bei Henry auf uns wartet.
Ein klares Highlight. Denn diese Story hat sich mit seinen Emotionen und seiner Stärke unglaublich in mein Herz gebrannt.


Fazit


Der erste Band der Prince of Passion Reihe von Emma Chase ist wie eine kostbare Praline. Hat man die harte Schale erstmal durchbrochen, wartet ein unglaublich köstlicher und flüssiger Kern, der die Sinne zum schmelzen und bersten bringt.
Ich hab mich verliebt, verloren, hab gelacht , war den Tränen nah und einfach komplett bewegt und hingerissen.
Eine royale Story die mit starken Charakteren und Emotionen punktet und darüber hinaus auch sehr deutlich aufzeigt, dass nicht immer alles Gold ist , was glänzt.
Diese Story ist einfach nur perfekt durchdacht. Mit authentischen Charakteren, die man bis in die Fingerspitzen fühlt. Ich bin begeistert und so gespannt darauf, was bei Henry auf uns wartet.
Ein klares Highlight. Denn diese Story hat sich mit seinen Emotionen und seiner Stärke unglaublich in mein Herz gebrannt.


Buchdetails


Autor: Emma Chase
Titel: Prince of Passion: Nicholas
Originaltitel: Royally Screwed
Übersetzer: Sabine Längsfeld
Teil einer Reihe: Prince of Passion – Band 1
Genre: Liebesromane, Gegenwartsliteratur
Erschienen: 16. April 2019
Verlag: KYSS /Rowohlt Verlag
ISBN-10: 3499273918
ISBN-13: 978-3499273919
Seitenanzahl: 368
Preis: Broschiert 12,99€, Ebook 4,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Rowohlt Verlag

⇒ Buch beim Verlag ⇐


Seriendetails


Prince of Passion

  1. Prince of Passion: Nicholas
  2. Prince of Passion: Henry
  3. Prince of Passion: Logan
  4. Prince of Passion: Lenora
  5. Prince of Passion: Jane (Kurzgeschichte)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.