A.L. Kahnau – Fortune Cookie Love


Kurzbeschreibung


“Manchmal muss man einer langen Pechsträhne folgen, um an ihrem Ende das Glück zu finden.”

Ariadne berechnet ihr Glück. Zwanghaft trägt sie alles, was ihr geschieht, in ein Tagebuch ein. Sie überlässt nichts dem Zufall. Und so plant sie auch die Reise zu ihrer Großmutter nach Griechenland bis ins kleinste Detail.
Pech für sie, dass ihre Mitfahrgelegenheit sich als ihr genaues Gegenteil herausstellt. Jules ist Freigeist durch und durch. Er geht, wohin der Wind ihn trägt und lebt von einem Tag in den nächsten.
Sich in diesen Mann zu verlieben, steht nicht auf Ariadnes Plan. Aber Jules stellt nicht nur ihre Liste, sondern auch ihr Leben völlig auf den Kopf.
Quelle: © A.L. Kahnau


Meine Meinung


Ich mag das Cover von “Fortune Cookie Love” total gern. Es fällt auf, wirkt lebendig und man möchte direkt hineinspringen.
Das neue Werk von A.L. Kahnau hat mir unglaublich gut gefallen. Den Klappentext zu lesen, war für mich nicht nötig. Da mir ihre Bücher allgemein sehr gut gefallen.
Sie hat einfach eine Art zu schreiben, die einfach sofort mitreißt.
Einnehmend, leicht und emotional.

Als ich auf Ariadne traf, war das ziemlich interessant.
Schon die ersten Sätze hatten es in sich und ich dachte: “Das tut sie jetzt nicht wirklich”. Ehrlich , ich war sehr überrascht von ihrer Art und wie sie ihr Leben bestreitet.
Ariadne ist alles andere als spontan und impulsiv. Ihr Leben verläuft nach Berechnungen. Wodurch es kein Wunder ist, dass sie ständig ihre Jobs verliert.
Kann man Glück und Unglück berechnen?
Laut Ariadne ja. Ich meine nein.
Denn das Leben ist bunt, vielfältig und impulsiv.
Es passieren Dinge , die uns wachsen lassen, die uns berühren , verändern und das Beste aus uns herausholen.
Aber auch die negativen Erfahrungen haben ihren Grund.
Denn wie könnten wir uns weiterentwickeln, wenn immer alles nur gerade läuft?
Doch hier geht es nicht allein nur um Aris Gllückstagebuch. Dahinter steckt etwas viel tiefgreifenderes. Etwas das Ari verändert hat.
Verlust, Zwang, das Gefühl nicht loslassen zu können und einfach zu leben.
Etwas das sehr hemmt und Ari mehr einengt, als man vermuten würde.
Es bestimmt ihr Leben und bremst sie aus. Was sich nachteilig auf ihr Leben auswirkt und dazu kommt auch, den Ansprüchen ihrer Familie gerecht zu werden.
Ja oberflächlich gesehen ist es ein herrlich spritziger und gefühlsbetonter Liebesroman.
Aber wer zwischen den Zeilen lesen kann, erblickt so viel mehr dabei.
Trauer, Angst, Einsamkeit.
Etwas das sich nicht einfach abstellen lässt.

Dadurch das man Aris Perspektive erfährt, lernt man sie auch sehr gut kennen und merkt welch sanfte und verletzliche Seele in ihr wohnt.
Eine Einsamkeit die zum greifen ist.
Erfahrungen verändern uns, aber Ari hat es so sehr verändert, das es ihr Leben bestimmt.
Ihr Leben kommt vom Kurs ab, als sie zu ihrer Oma nach Griechenland reist und auf der Suche nach einem Mitfahrer , auf Jules stößt.
Jules hat mein Herz im Sturm erobert.
Er ist spontan, impulsiv. Ein Weltenbummler und Freigeist. Und er lebt. Mit allen Sinnen.

Die Autorin hat hier einen wunderbaren chaotischen Roadtrip geschrieben, der mich unglaublich zum lachen brachte.
Ari und Jules zusammen ist einfach eine Achterbahn an Emotionen und losgelösten Momenten.
Sie berechnet, er lebt und dazwischen so wahnsinnig tolle und herzzerreißende Momente, die das Feuer nur noch mehr schüren.
Diese Reise verändert Ari und schenkt ihr Momente des Glücks und Unglücks.
Sie kommt aus sich heraus, lernt dazu und begreift das , dass Leben so viel mehr zu bieten hat , als Berechnungen.
Das sie vielleicht auch glücklich sein darf und mutig sein muss, um ihr persönliches Glück zu finden.
Man fühlt Glück, Liebe und spürt diese Menschen so tief. Sie sind authentisch, lebendig und einfach echt.
Man trifft auf der Reise die unterschiedlichsten Menschen und sie stecken einfach an. Mit ihrem Leben, ihren Sein und ihrer ganzen Art.

Die Handlung besticht eher durch Ruhe, emotionale Ausbrüche und die Liebe kommt sanft und leise daher.
So leise , das man sie fast nicht bemerkt.
Ich habe es wirklich genossen, weil man die Entwicklung auch gut nachvollziehen konnte.
Romantik, Freundschaft und der Wunsch nach mehr.
Ein Liebesroman der ernste Themen beinhaltet . Bei dem man sich einfach mal fallen lassen kann und genießen.
Ich hab gelacht, geliebt und nach den Sternen gegriffen. Es hat mich berührt mit seinen Charakteren und mit dem was sie bereit waren , zu geben.
Ein Werk, bei dem einfach das Gefühl stimmt und mich komplett begeistern konnte.
Perfekt für zwischendurch.


Fazit


Lässt sich Glück und Unglück berechnen?
Laut Ari ja. Ich sage nein.
A.L. Kahnau hat hier einen chaotischen Roadtrip geschaffen, der mit erfrischenden Charakteren punktet und immer wieder zum lachen bringt.
Das Gefühl stimmt einfach und hat mich komplett mitgerissen und begeistert.
Ein Roman der mit ernsten Themen besticht, mit wundervollen Momenten punktet, die das Herz zum klopfen bringen.
Und Heilung bedeutet.
Ein Roman wie ihn das Leben nicht besser schreiben könnte.
Perfekt für zwischendurch.


Buchdetails


Autor: A.L. Kahnau
Titel: Fortune Cookie Love
Teil einer Reihe: /
Genre: Liebesroman, Gegenwartsliteratur, New Adult
Erschienen: 7.April 2019
Verlag: Books on Demand
ISBN: 978-3749433162
Seitenanzahl: 336
Preis: Taschenbuch 10,99€, Ebook 0,99€ (Einführungspreis)
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © A.L. Kahnau

Bei Amazon und allen anderen Onlinehändlern erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.