• Dystopie,  Rezensionen,  Science Fiction,  Selfpublisher

    Maya Shepherd – Gläserne Welt: Eine Radioactive – Geschichte (Zoe & Clyde 1)

    Kurzbeschreibung   Es ist nur ein flüchtiger Moment des Widerstands. Doch dieser Augenblick verändert nicht nur das Leben zweier Menschen, sondern bringt eine ganze Welt ins Wanken. Zoe wurde in Freiheit geboren. Als die Legion ihr Zuhause angreift, muss sie nicht nur den Tod ihrer Eltern mit ansehen, sondern wird vom Feind entführt. Um zu überleben, ist sie gezwungen, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen und sich den strengen Gesetzen der Legion zu beugen. C515 ist ein treuer Kämpfer der Legion. Er besitzt weder einen Namen noch eine Persönlichkeit. Sein Dasein dient einzig und allein dem Schutz der letzten überlebenden Menschen in der Sicherheitszone unter der Erde. Bis er…

  • Gegenwartsliteratur,  Liebesroman,  Rezensionen

    Kathryn Taylor – Wo mein Herz dich findet

    Kurzbeschreibung Ein plötzliches Unwetter zwingt die junge Cara, in einer einsamen Gegend Unterschlupf zu suchen. Ihr Gastgeber Liam scheint ihr jedoch nur widerwillig Obdach zu bieten. Caras Neugier ist geweckt: Warum lebt der attraktive Mann so zurückgezogen? Ihr wird schnell klar, dass seine raue Schale nur Fassade ist. Sie verliebt sich leidenschaftlich in den Außenseiter. Aber Liam kann ihr keine Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft machen – denn sein dunkelstes Geheimnis droht ihre Familie zu zerstören … Quelle: © Bastei Lübbe Meine Meinung

  • Buchvorstellung,  Ostfrislandkrimis

    [Werbung] Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi “Der Tote am Delft” von Alfred Bekker

    Hey ihr Lieben, Diese Woche bin ich leider arbeitstechnisch ziemlich eingespannt, weshalb ich noch nicht mit einer Rezension dienen kann. Dafür hab ich etwas anderes für euch in Petto. Und zwar einen neuen Ostfrieslandkrimi, der im Klarant Verlag ganz frisch erschienen ist. Diesmal von einem Autor,den ich noch gar nicht kenne. Habt ihr schon ihm gehört? Alles weitere jetzt in meiner kleinen Vorstellung. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim lesen.      

  • Dark Fantasy,  Fantasy,  Rezensionen

    Sarah Lilian Waldherr – Unterweltpakt: König und Ritter

    Kurzbeschreibung “**Seit ich Arien auf seinem Weg begleite, habe ich Mitleid und Moral hinter mir lassen müssen. Schmerz und Leid wurden zu meinem Alltag, in dem es kein Erbarmen gibt.** Die Wahrheit ist nicht immer offensichtlich. Seit Liannes Schicksal mit dem von Arien Nox Umbria verknüpft wurde, gehört es zu ihrer Pflicht, die gefährlichen Myraner aufzuspüren und zu töten. So lautet ihr Auftrag, dem sie ihr Leben verschrieben hat. Sie opfert alles dafür, Arien zu unterstützen, obwohl er sie auf Abstand hält. Doch als ein Wesen auftaucht, das böser und mächtiger als alles ist, was sie zuvor gesehen haben, treibt es Lianne und Arien an ihre Grenzen. Keine Waffe kann…

  • Gegenwartsliteratur,  Liebesroman,  Rezensionen

    Mona Kasten – Save you (Maxton Hall 2)

    Kurzbeschreibung “„Du hast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür. Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer.“ Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemanden so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück ― als sie auf dem Maxton Hall College niemand kannte und sie kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen … „Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus…

  • Autoren beim gemütlichen Plausch

    Susanne Ptak beim gemütlichen Plausch

    Hey ihr Lieben,   lange gab es kein Autoreninterview mehr, also mein ich, es ist mal wieder an der Zeit. Oder was denkt ihr? Da es jetzt eine völlige Umstrukturierung des Blogs gegeben hat, trägt dies jetzt auch einen völlig anderen Titel. Logisch oder? Ich hoffe, er gefällt euch. Aber ihr habt mir noch gar kein Feedback zum neuen Blog gegeben. Also holt das unbedingt nach. In letzter Zeit habe ich viel neue Ostfrieslandkrimis vorgestellt. Aus dem einfachen Grund, weil sie neben Authenzität, auch über eine tolle Wohlfühlatmosphäre und Charme verfügen. Aber ich finde auch, es ist einfach für jeden was, was auch mit daran liegt, das die Seitenanzahl meist…

  • Jugendbuch,  Liebesroman,  Rezensionen

    Isabell May – Close to you

    Kurzbeschreibung Violet hat einen Plan: Sie will ihre Vergangenheit hinter sich lassen und neu beginnen. Ein Studium in Maine ist da genau richtig, und am College findet sie schnell Anschluss. Vor allem Aiden geht ihr bald nicht mehr aus dem Kopf. Denn auch wenn der Junge mit dem Bad-Boy-Image sich ihr gegenüber kalt und distanziert gibt, hat er etwas an sich, das Violet auf magische Weise anzieht. Aber soll sie sich wirklich auf ihn einlassen? Schließlich ist ihr Leben schon kompliziert genug. Doch ihr Herz sieht das scheinbar anders … Quelle: © Bastei Lübbe Meine Meinung

  • Buchvorstellung,  Ostfrislandkrimis

    [Werbung] Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Wattmord in Carolinensiel“ von Rolf Uliczka

    Guten Morgen ihr Lieben,   Es ist wieder soweit, der vierte Band der Ostfrieslandkrimi Reihe von Rolf Uliczka startet und ich möchte es mir nicht nehmen lassen, euch wieder mit allerhand Infos darüber zu versorgen. Am 8.Juni erschien der vierte Band der Krimireihe von Rolf Uliczka. Diesmal entführt der Autor aus dem ostfriesischen Saterland die Fans seiner Ostfrieslandkrimis nach Carolinensiel. Der Krimiautor mischt ein glaubwürdiges Mordmotiv mit einer Portion ostfriesischem Lokalkolorit zu einem Leseerlebnis nicht nur für Nordseefreunde und Wattwanderer. Ohne großes Vorreden , leg ich auch direkt los. Als kleine Info: Alle erschienenen Bände sind sowohl als Ebook als auch als Taschenbuch überall erhältlich.

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Eva Völler – Auf ewig mein (Time School 2)

    Kurzbeschreibung Neue Herausforderungen für Anna und Sebastiano! Ein Unbekannter hat die Zeitmaschine gestohlen und im Jahr 1873 rund um die Welt neue Portale geschaffen. Menschen aus der Zukunft drohen so, für immer in der Kolonialzeit zu stranden.Der Fremde verstrickt Anna gegen ihren Willen in ein teuflisches Spiel, bei dem sie und ihre Freunde von der Time School eine historische Reise rund um die Welt machen und die Portale schließen müssen – in achtzig Tagen! Gewinnen sie, bekommen sie die… Quelle: © Bastei Lübbe Meine Meinung

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Eva Völler – Auf ewig dein (Time School 1)

    Kurzbeschreibung Zeitreisen kann ziemlich gefährlich sein. Das weiß Anna nur zu genau, denn seit sie auf ihrer ersten Zeitreise ihr Herz an den gut aussehenden Venezianer Sebastiano verloren hat, musste sie schon so manch brenzlige Situation bestehen. Von der Gründung einer eigenen Zeitwächter-Schule hatte sie sich eigentlich ein etwas ruhigeres Leben versprochen. Aber ihre frisch rekrutierten Schüler sind ausgesprochen eigensinnig, und schon beim ersten größeren Einsatz am Hofe von Heinrich dem Achten geht alles Mögliche schief. Und dann taucht plötzlich völlig unerwarteter Besuch aus der Zukunft bei Anna auf, der ihr komplettes Leben auf den Kopf stellt … Die neuen Abenteuer der Helden aus der beliebten Zeitenzauber-Trilogie Quelle: © Bastei Lübbe…