• Dystopie,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Alexandra Flint – Two Sides of the Dark (Emerdale 1)

    Kurzbeschreibung »Eine packende Mischung aus rasanter Action und gefühlvoller Liebesgeschichte, die in einem Moment deinen Atem stocken lässt und im nächsten dein Herz berührt. Ich kann euch nur raten: Lest dieses Buch!« Lena Kiefer, Spiegel-Bestseller-Autorin Ein Mädchen auf der Flucht. Ein gefallener Hollywood-Star. Eine unmögliche Liebe. Als Taylor in Los Angeles auf Jo trifft, fühlen sie sich vom ersten Moment an zueinander hingezogen: Jo, der gescheiterte Schauspieler, der bei einem Unfall ein Bein verloren hat, und Taylor, aufgewachsen in Emerdale, einem auf Genmanipulation spezialisierten Forschungslabor, und nun auf der Flucht. Beide wollen ihre Vergangenheit hinter sich lassen und ein neues Leben beginnen. Doch je näher sich Taylor und Jo kommen,…

  • Jugendbuch,  Liebesroman,  Rezensionen,  Science Fiction

    V.T. Melbow – Lory-X: Das Spiel ihres Lebens

    Lory -X macht direkt schon Appetit durch das wunderschön gestaltete Cover und meine Neugierde wurde definitiv dadurch geweckt . Hier empfehle ich jedoch ,den Klappentext nicht zu lesen, weil dadurch völlig falsche Vorstellungen geweckt werden. Zumindest war das bei mir der Fall. In meinem Fall, war das nicht unbedingt negativ. Denn die Story hat mich durch ihre Wendungen immer wieder überrascht und aus dem Tritt gebracht.

  • Dystopie,  Rezensionen,  Science Fiction

    Emily Suvada – Cat and Cole: Ein grausames Spiel

    Nachdem es in Band 1 schon richtig rund ging, musste ich direkt weiterlesen. Warnung: es wird nicht besser. Mir scheint , die Autorin liebt es ihre Leser zu schockieren. Was ihr hier wirklich ausnehmend gut gelungen ist. Diesen Band empfand ich doch etwas anders. Nicht schlechter, nur anders. Es geht sehr viel um Technik, was anhand der Thematik wirklich nachvollziehbar ist. Doch gerade im ersten Teil des Buches , ist es enorm viel Wissen, was auf einen einstürmt. Was mir teilweise schon etwas zuviel war. Ich fand diesen Band wirklich sehr beängstigend und schockierend.

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Dhonielle Clayton – The Belles: Schönheit regiert

    Kurzbeschreibung Glitzernd, glanzvoll, grausam – willkommen in der Welt der Belles! Die Welt von Orléans wird von Hässlichkeit bestimmt, und nur die Belles können den Menschen Schönheit verleihen. Camelia ist eine Belle – schön, begehrt, mit magischen Fähigkeiten. Am Königshof will sie allen zeigen, dass sie die Beste ist. Doch hinter den schillernden Palastmauern lauern dunkle Geheimnisse. Camelia erkennt, dass ihre Fähigkeiten viel stärker und gefährlicher sind, als sie es je für möglich gehalten hätte. Sie sind eine Waffe, die sich andere zunutze machen wollen. Daher muss sie sich entscheiden: Soll sie die Tradition der Belles bewahren oder ihr eigenes Leben riskieren, um ihre Welt für immer zu verändern? Das…

  • Jugendbuch,  Liebesroman,  Rezensionen

    Lea Weiss – Awaking: Das Erwachen der Gabe

    Kurzbeschreibung Eine verbotene Liebe zwischen einer jungen Frau und einem Engel – Romantasy vom Feinsten. Roses Leben wird auf den Kopf gestellt, als der Engel Chulo ihr das Leben rettet. Doch damit ist die Gefahr nicht gebannt: Roses Angreifer, gefallene Engel, fordern ihre Seele und machen weiter Jagd auf sie. Chulo setzt alles daran, sie zu beschützen – obwohl ihm jeder Kontakt zu Menschen strengstens untersagt ist. Zwischen den beiden entfacht eine große, aber verbotene Liebe. Als ihre Beziehung entdeckt wird, verstoßen die Wächterengel Chulo aus ihrem Kreis. Er opfert sich für Rose und liefert sich den Gefallenen aus – die Verwandlung in einen von ihnen droht. Nur Rose kann…

  • Jugendbuch,  Rezensionen,  Science Fiction

    Rainer Wekwerth, Thariot – Pheromon 2: Sie sehen dich

    Kurzbeschreibung Der Kampf um die Zukunft hat gerade erst begonnen! Stell dir vor, du hast etwas Schreckliches herausgefunden: Die Menschheit steht vor dem Abgrund – in Gegenwart und Zukunft. Und niemand hat es bemerkt! Du gehörst zu einer kleinen Gruppe von Auserwählten, die die fremden Invasoren aufhalten können. Weil jeder von euch besondere Fähigkeiten besitzt. Allein bist du aufgeschmissen, aber zusammen seid ihr stark: Ihr seid „Hunter“, geschaffen in der Zukunft, um das Schicksal der Welt zu verändern! Mitreißende Science-Fiction von den Bestsellerautoren Rainer Wekwerth und Thariot. Quelle:© Thienemann-Esslinger Verlag Meine Meinung

  • Uncategorized

    [Rezension] Rainer Wekwerth, Thariot – Pheromon 1: Sie riechen dich

    Autor: Rainer Wekwerth, Thariot Titel: Pheromon: Sie riechen dich Teil einer Reihe: Pheromon – Band 1 Genre: Science Fiction, Jugendbuch Erschienen: 16. Januar 2018 Verlag: Planet! (Thienemann Esslinger Verlag GmbH ) ISBN: 978-3522505536 Seitenanzahl: 416 Preis: Broschiert 17,00€, Ebook 12,99€ Wertung: 4/5 Bildquelle/Cover: © Thienemann Esslinger Verlag  Buch beim Verlag  Bei allen anderen Onlinehändlern sowie beim Buchhändler vor Ort erhältlich/bestellbar „Stell dir vor, du bist siebzehn Jahre alt. Du stehst vor dem Spiegel und entdeckst in deinen Augen einen goldenen Schimmer, der vorher nicht da war. Aber das ist nicht alles. Plötzlich kannst du die Gefühle der Menschen riechen, brauchst keine Brille mehr und löst die schwierigsten Matheaufgaben im Kopf.…

  • Uncategorized

    [Rezension] Katja Ammon – Herz aus Gold und Asche

    Autor: Katja Ammon Titel: Herz aus Gold und Asche Teil einer Reihe: / Genre: Fantasy, Jugendbuch Alter: ab 14 Jahren Erschienen: 15.Juli 2016 Verlag: Planet! /Thienemann-Esslinger Verlag ISBN: 978-3522505321 Seitenanzahl: 336 Preis: Gebundene Ausgabe 16,99€, Ebook 11,99€ Wertung: 5/5 Bildquelle/Cover: © Thienemann – Esslinger Verlag  Buch beim Verlag  Bei allen anderen Onlinehändlern sowie beim Buchhändler vor Ort erhältlich/bestellbar „Elin kann es nicht fassen! Ohne große Anstrengung ergattert sie ihren Traumjob in einem der weltweit größten Pharmaunternehmen. Nicht nur, dass sie in die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters tritt, nein, mit der Forschung kann sie möglicherweise ihrem schwerkranken Bruder helfen. Allerdings ist es nicht einfach, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, seit…