• Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Laini Taylor – Strange the Dreamer: Der Junge, der träumte (Buch 1)

    "Strange the Dreamer: Der Junge, der träumte" ist DAS Werk, auf das ich mich schon seit Wochen gefreut habe. Das Cover ist natürlich ein Grund. Es hat wunderschöne klare Linien und ist sehr klassisch gestaltet, was mir ungemein gut gefällt. Doch der Klappentext klang für mich so immens genial, das es sofort auf meiner Leseliste landete.

  • Dystopie,  Rezensionen

    Caroline Brinkmann – Die Perfekten

    Kurzbeschreibung Rain ist ein Ghost. Sie lebt außerhalb des Systems. Seit ihrer Geburt ist sie auf der Flucht vor den Gesegneten, einer perfekten Weiterentwicklung der Menschen, die mit eiserner Hand regieren und das Volk unterdrücken. Rain weigert sich jedoch, sich ein Leben lang zu verstecken, und begeht einen fatalen Fehler. Sie bricht die wichtigste Regel der Ghosts: Vertraue niemandem! Quelle: © Bastei Lübbe Meine Meinung

  • Jugendbuch,  Liebesroman,  Rezensionen

    Isabell May – Close to you

    Kurzbeschreibung Violet hat einen Plan: Sie will ihre Vergangenheit hinter sich lassen und neu beginnen. Ein Studium in Maine ist da genau richtig, und am College findet sie schnell Anschluss. Vor allem Aiden geht ihr bald nicht mehr aus dem Kopf. Denn auch wenn der Junge mit dem Bad-Boy-Image sich ihr gegenüber kalt und distanziert gibt, hat er etwas an sich, das Violet auf magische Weise anzieht. Aber soll sie sich wirklich auf ihn einlassen? Schließlich ist ihr Leben schon kompliziert genug. Doch ihr Herz sieht das scheinbar anders … Quelle: © Bastei Lübbe Meine Meinung

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Eva Völler – Auf ewig mein (Time School 2)

    Kurzbeschreibung Neue Herausforderungen für Anna und Sebastiano! Ein Unbekannter hat die Zeitmaschine gestohlen und im Jahr 1873 rund um die Welt neue Portale geschaffen. Menschen aus der Zukunft drohen so, für immer in der Kolonialzeit zu stranden.Der Fremde verstrickt Anna gegen ihren Willen in ein teuflisches Spiel, bei dem sie und ihre Freunde von der Time School eine historische Reise rund um die Welt machen und die Portale schließen müssen – in achtzig Tagen! Gewinnen sie, bekommen sie die… Quelle: © Bastei Lübbe Meine Meinung

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Eva Völler – Auf ewig dein (Time School 1)

    Kurzbeschreibung Zeitreisen kann ziemlich gefährlich sein. Das weiß Anna nur zu genau, denn seit sie auf ihrer ersten Zeitreise ihr Herz an den gut aussehenden Venezianer Sebastiano verloren hat, musste sie schon so manch brenzlige Situation bestehen. Von der Gründung einer eigenen Zeitwächter-Schule hatte sie sich eigentlich ein etwas ruhigeres Leben versprochen. Aber ihre frisch rekrutierten Schüler sind ausgesprochen eigensinnig, und schon beim ersten größeren Einsatz am Hofe von Heinrich dem Achten geht alles Mögliche schief. Und dann taucht plötzlich völlig unerwarteter Besuch aus der Zukunft bei Anna auf, der ihr komplettes Leben auf den Kopf stellt … Die neuen Abenteuer der Helden aus der beliebten Zeitenzauber-Trilogie Quelle: © Bastei Lübbe…

  • Uncategorized

    [Rezension] Kate Ling – Wir zwei in fremden Galaxien

    Autor: Kate Ling Titel: Wir zwei in fremden Galaxien Originaltitel: The Loneliness of Distant Beings Übersetzer: Anja Hackländer Teil einer Reihe: Ventura Saga – Band 1 Genre: Science Ficition, Jugendbuch Alter: ab 14 Jahren Erschienen: 16.Februar 2017 Verlag: One by Bastei Lübbe ISBN: 978-3846600412 Seitenanzahl: 332 Preis: Gebundene Ausgabe 17,00€, Ebook 12,99€ Wertung: 4/5 Bildquelle: © Bastei Lübbe  Buch beim Verlag Amazon  “„Wir sind eine der interstellaren Generationen. Wir haben die Erde nie gesehen; wir werden unser Ziel nie zu sehen bekommen. Dieses Raumschiff, auf seiner siebenhundertjährigen Reise, ist das Einzige, was wir jemals sehen werden. Was unsere Kinder je sehen werden. Was unsere Eltern je gesehen haben.“ Die 17-jährige…

  • Uncategorized

    [Rezension] Jessie Ann Foley – Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm

    Autor: Jessie Ann Foley Titel: Das jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm Originaltitel: The Carnival at Bray Übersetzer: Susanne Klein Teil einer Reihe: / Genre: Jugenbuch Erschienen: 14.Juli 2016 Verlag: Bastei Lübbe (one by Lübbe) ISBN: 978-3846600375 Seitenanzahl: 304 Preis: Gebundene Ausgabe 16,00€, Ebook 11,99€ Wertung: 4/5 Bildquelle: © Bastei Lübbe  >> Beim Verlag erhältlich << >> Bei Amazon erhältlich << Vielen Dank an Bastei Lübbe und für das Rezensionsexemplar ” Es ist das Jahr 1993. Bill Clinton wird Präsident der USA und Nirvana veröffentlichen ihr drittes Album »In Utero«. In diesem Jahr zieht Maggie mit ihrer Familie von Chicago nach Bray, einen verschlafenen Ort an der…

  • Uncategorized

    [Rezension] Mara Andeck – Wolke 7 ist auch nur Nebel:Moyas Liebesexperiment

    Autor: Mara Andeck Titel: Wolke 7 ist auch nur Nebel: Moyas Liebesexperiment Teil einer Reihe: / Genre: Jugendbuch Erschienen: 11.März 2016 Verlag: Bastei Lübbe (one by Lübbe)  ISBN: 978-3846600214 Seitenanzahl: 352 Preis: Gebundene Ausgabe 14,99€, Ebook 11,99€ Wertung: 5/5 Bildquelle: https://www.luebbe.de/one/buecher/junge-erwachsene/wolke-7-ist-auch-nur-nebel/id_5518219 © Bastei Lübbe Verlag >> Beim Verlag kaufen << >> Bei Amazon kaufen << “Moya, 18, ist gerade mit der Schule fertig geworden – und an die große Liebe glaubt sie ganz bestimmt nicht. Als ihre beste Freundin Lena sie für ein wissenschaftliches Liebesexperiment anmeldet, macht sie trotzdem mit. Als Versuchskaninchen kann ihr bei diesem Thema schließlich nichts passieren. Oder etwa doch? Plötzlich soll sie sich für einen von…

  • Uncategorized

    [Rezension] Renée Ahdieh – Zorn und Morgenröte

    Autor: Renée Ahdieh Titel: Zorn und Morgenröte Originaltitel: The Wrath an the Dawn Übersetzer: Dietmar Schmidt Teil einer Reihe: Band 1 Genre: Jugendbuch Erschienen: 12. Februar 2016 Verlag: Bastei Lübbe (one by Lübbe) ISBN: 978-3846600207 Seitenanzahl: 400 Preis: Gebundene Ausgabe 16,99€, Ebook 12,99€ Wertung: 3/5 Bildquelle: https://www.luebbe.de/one/buecher/junge-erwachsene/zorn-und-morgenroete/id_3452755 >> Beim Verlag kaufen << >> Bei Amazon kaufen << Mein Dank geht an Bastei Lübbe und Blogg dein Buch für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.  “Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf…

  • Uncategorized

    Rezension: Sabaa Tahir – Elias & Laia: Die Herrschaft der Masken

    Autor: Sabaa Tahir Titel: Elias & Laia: Die Herrschaft der Masken Übersetzt von: Barbara Imgrund Originaltitel: An Ember in the Ashes Alter: ab 14 Jahren Seitenanzahl: 512 Verlag:  Bastei Lübbe (one by Lübbe); Auflage: 1. Aufl. 2015 (15. Mai 2015)  ISBN:  978-3-8466-0009-2 Ebook: 12,99€ Gebunden: 16,99€ << Beim Verlag kaufen << << Bei Amazon kaufen << Bilderquelle und Infos vom Verlag: Hier Sabaa Tahir war Redakteurin bei der Washington Post. Berichte über den Nahen Osten beschäftigten sie und führten schließlich dazu, dass sie ihren ersten Roman schrieb. Sie wollte eine Geschichte erzählen, die die Gewalt in unserer Welt abbildet. Sie wollte aber auch Figuren erschaffen, die in dieser Welt Hoffnung…