• Fantasy,  Hörbuch

    Lynette Noni – Prison Healer: Die Schattenheilerin (Hörbuch)

    Auf "Prison Healer " von Lynette Noni war ich unglaublich gespannt, nachdem ich so einige gute Stimmen darüber gehört habe. Da dieses Buch mit seinen über 500 Seiten doch relativ dick ist, bin ich auf das Hörbuch umgeschwenkt, welches im Hörbuch Hamburg Verlag erschienen ist. Hierbei handelt es sich um einen Trilogie Auftakt, welcher in meinen Augen schon jetzt verdammt viel Lust auf mehr macht.

  • Comics,  Rezensionen

    Alice Oseman – Heartstopper: Boy trifft Boy (Vol.1)

    "Heartstopper: Boy trifft Boy" von Alice Oseman ist der erste Band einer vierbändigen Reihe. Nachdem ich so viel gutes darüber gehört und es jetzt sogar eine Netflix Realserie darüber gibt, musste ich mir unbedingt ein eigenes Bild davon machen. Es ist mein erstes Buch dieser Art und ganz ehrlich kann ich sagen, dass Comics ihren eigenen Zauber versprühen. Gegenüber "normalen" Büchern war es eine tolle und erfrischende Abwechslung für mich.

  • Gegenwartsliteratur,  Liebesroman,  New Adult,  Rezensionen

    Carolin Wahl – Vielleicht Jetzt (Vielleicht Trilogie, Band 1)

    Ich liebe die Bücher der Autorin und daher war es keine Frage, dass ich auch ihre neue New Adult Reihe in Angriff nehmen musste. Hier betritt die Autorin gleich auf zweierlei Ebenen Neuland. Denn zum ersten Mal ist es kein Einzelband und es ist New Adult. Eine Genre ,dass ich unfassbar gern lese. Aber wird sie auch damit überzeugen können? Da ich einfach nicht warten konnte, bis mein signiertes Exemplar da ist, hab ich es als Hörbuch gehört und Yesim Meisheit hat so großartige Arbeit geleistet. Sanft, gefühlvoll und mit unglaublich atmosphärischen und emotionalen Schwingungen versehen. Sie spricht so lebendig, dass man diese Story einfach so unfassbar gut fühlt. 

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Ava Reed – Ashes and Souls: Schwingen aus Rauch und Gold

    Auf die neue Dilogie von Ava Reed hab ich mich einfach bombastisch gefreut, auch wenn ich den Klappentext noch immer nicht kenne. Es war eine spontane Entscheidung, es sofort zu lesen. Eine bewusste Entscheidung war es hingegen, das es absolut kein zögern gab. Im Fantasy Genre hab ich momentan etwas Schwierigkeiten. Ashes and Souls haben mir dabei geholfen, diese Schwierigkeiten zu überwinden und wieder diese Intensität, Faszination und Liebe zu empfinden. Danke dafür.

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Stefanie Hasse – Heliopolis 2: Die namenlosen Liebenden

    Kurzbeschreibung Seit Jahren schwindet auf Heliopolis die Magie. Zurück von ihrem Ausflug auf die Erde müssen Akasha und ihre Freunde nun die beiden magischen Kristalle wieder vereinen, um der Bevölkerung die Magie zurückzugeben und die Menschen von der unheimlichen Krankheit zu heilen, der schon so viele zum Opfer gefallen sind. Aber Akasha weiß nicht, wem sie noch trauen kann: ihrem Vater, dem Herrscher von Heliopolis, oder ihrer Mutter, der Anführerin der Rebellen? Und noch weniger weiß sie, wen sie wirklich liebt: Riaz, dem sie seit Jahren versprochen ist, oder Dante, den sie seit ihrem Abenteuer in Arizona nicht vergessen kann? TOP-Bloggerin Stefanie Hasse begeistert ihre zahlreichen Fans auch mit dem…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Stefanie Hasse – Heliopolis: Magie aus ewigem Sand (Heliopolis 1)

    Kurzbeschreibung Akasha ist die Prinzessin von Heliopolis. An ihrem 16. Geburtstag wird sie eine der acht magischen Gaben erhalten und mit Riaz vermählt werden. Doch Akasha bekommt nur das Leere Zeichen in den Nacken gebrannt. Keine Gabe! Keine Magie! Zu allem Überfluss droht nun eine Hochzeit mit dem arroganten Dante. Um den Makel auszumerzen, schickt ihr Vater sie in einer wichtigen Mission auf die Erde. Dort soll die sechzehnjährige Hailey eine Ausstellung mit antiken Artefakten organisieren. Aber wieso versteht sie plötzlich sumerisch? Und warum kann sie Keilschrift lesen? In ihrem spannenden Doppel-Drama um Akasha und Hailey entführt Stefanie Hasse ihre Leserinnen erneut in eine Welt voller Magie, in der nichts…

  • Uncategorized

    [Rezension] Lauren James – Forever Again: Für alle Augenblicke wir

    Autor: Lauren James Titel: Forever Again: Für alle Augenblicke wir Übersetzer: Franca Fritz, Heinrich Koop Teil einer Reihe: Forever Again Dilogie – Band 1 Genre: Jugendbuch, Liebesroman Erschienen: 18.September 2017 Verlag: Loewe Verlag ISBN: 978-3785583760 Seitenanzahl: 384 Preis: Gebundene Ausgabe 18,95€, Ebook 14,99€ Wertung: 5/5 Bildquelle/Cover: © Loewe Verlag  Buch beim Verlag  Bei allen anderen Onlinehändlern sowie beim Buchhändler vor Ort erhältlich/bestellbar „Die junge britische Autorin Lauren James hat eine mitreißende Liebesgeschichte geschrieben, die Jugendliche und junge Erwachsene begeistern wird. Mit temporeichen Epochenwechseln und einem außergewöhnlichen Layout ist dieser All-Age-Roman für Fans von Outlander oder Rubinrot die perfekte Mischung aus Zeitreise-Abenteuer und romantischer Lovestory. Auf einer Burg in Schottland verliebt…