[Werbung] Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Tödliche Ostfriesengeister“ von Elke Nansen

 

Hey ihr Lieben,

es gibt Nachschub von Elke Nansen und zwar in der Reihe um Faber und Wattstedt. Gott, was freu ich mich darauf.
Ein Grund für mich,  euch ihren neuen Ostfrieslandkrimi „Tödliche Ostfriesengeister“ kurz vorstellen.

Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Lesen und Entdecken

 

 

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Tödliche Ostfriesengeister“ von Elke Nansen im Klarant Verlag

 

Nebel in Ostfriesland, ein verschwundener Jugendlicher und eine geheimnisvolle »Kräuterhexe«! Sind es dieses Mal Geister, die den Kommissaren Faber und Waatstedt bei ihren Ermittlungen helfen?

In dem neuen Ostfrieslandkrimi von Elke Nansen haben es die Emder Kommissare Rike Waatstedt und Richard Faber mit einem mysteriösen Fall zu tun: Im undurchdringlichen Nebel ist ein Jugendlicher verschwunden und eine seltsame alte Frau bietet ihre Hilfe an. Was steckt dahinter? Hat die »Kräuterhexe« von Groothussen vielleicht selbst den Jungen entführt?

 

»Verdori, jetzt hast du mit deinem Gerede eine Hexe aus dem Nebel beschworen!«

An diesem unheimlichen Nebeltag scheint ganz Emden ein Auffahrunfall zu sein, und während Streifenpolizisten dabei sind, die Unfälle aufzunehmen, meldet eine verzweifelte Frau auf der Polizeistation ihren jugendlichen Sohn als vermisst. Und als wäre das Chaos nicht schon komplett, taucht vor den Kommissaren Richard Faber und Rike Waatstedt plötzlich mitten auf der Straße eine Gestalt auf! Im letzten Moment kann Faber mit einer Vollbremsung das Schlimmste verhindern.

Bei der Gestalt im Nebel handelt es sich um die unheimliche Alte, die in der Umgebung nur »Kräuterhexe« genannt wird und in einer kleinen Hütte in Groothusen lebt. Sie erzählt den Kommissaren Dinge, die im Zusammenhang mit dem vermissten Jugendlichen zu stehen scheinen, und will sie zu einem Tatort führen.

Was ist dran an den Behauptungen der »Kräuterhexe«, deren genaue Identität niemand kennt? Steht sie wirklich in Kontakt mit Geistern, wie sie erzählt, oder hat alles eine rationale Erklärung? Für die ostfriesischen Ermittler beginnt ein Fall, den wohl keiner von ihnen jemals vergessen wird …

Quelle: © Klarant Verlag

 


Buchdetails


Quelle: © Klarant Verlag

Autor: Elke Nansen
Titel: Tödliche Ostfriesengeister
Teil einer Reihe: Faber und Waatstedt ermitteln  – Band 16
Genre: Ostfrieslandkrimi
Erschienen: 13. Dezember 2023
Verlag: Klarant Verlag
ASIN : B0CQ3DR2C8
ISBN-10 : 3965868942
ISBN-13 : 978-3965868946
Seitenanzahl: 223
Preis: Taschenbuch 12,99€, Ebook 3,99€
Wo erhältlich? Das Ebook ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro
Das Taschenbuch wird ebenfalls überall erhältlich oder bestellbar sein
Leseprobe
Weitere Informationen bei Amazon

⇒ Alles rund um Ostfrieslandkrimis ⇐
Bildquelle/Cover: © Klarant Verlag

 


Seriendetails


Faber und Waatstedt ermitteln

  1. Tödliche Krummhörn
  2. Tödliche Leyhörn
  3. Tödliches Ostfriesland
  4. Tödliches Pilsum
  5. Tödliches Rysum
  6. Tödliches Campen
  7. Tödliches Wangerooge
  8. Tödliches Fehnland
  9. Tödliches Wattenmeer
  10. Tödliches Marschland
  11. Tödliches Rheiderland
  12. Tödliches To Huus
  13. Tödliches Ostfriesenherz
  14. Tödlicher Ostfriesenschwindel
  15. Tödliches Ostfriesengold
  16. Tödliche Ostfriesengeister

Die Autorin


Elke Nansen ist das Pseudonym einer Autorin, die den Norden und Ostfriesland liebt. Die Nordsee, die unendliche friesische Weite, das platte Land mit seinen ganz speziellen Charakteren – diese Region hat ihren eigenen rauen Charme, hier kann Elke Nansen ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Und so schreiben sich die spannendsten Geschichten manchmal wie von selbst … Besonders angetan haben es der Autorin die ostfriesischen Inseln, die sie alle schon besucht hat. Als leidenschaftliche Taucherin liebt Elke Nansen die See und das Wasser. 8 Jahre hat sie im niedersächsischen Städtchen Verden an der Aller gelebt. Unter einem anderen, sehr bekannten Pseudonym hat Elke Nansen schon viele erfolgreiche Krimis geschrieben, doch angesichts ihrer Liebe zur Nordseeregion ist es nun an der Zeit, sich einem neuen Genre zu widmen, dem des Ostfrieslandkrimis.

Quelle: © Klarant Verlag

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × 4 =