Loreth Anne White – Die Geheimnisse der Anderen


Kurzbeschreibung


Wenn du der Wahrheit nicht ins Auge blicken kannst, begrabe sie!

Lily Bradley ist Psychotherapeutin und weiß, dass jeder Mensch etwas zu verbergen hat. Um ihre eigene Vergangenheit unter Verschluss zu halten, kontrolliert sie alles: ihre Praxis, ihre Familie und ihr schönes Leben im idyllischen Story Cove an der Pazifikküste. Doch dann taucht die attraktive Künstlerin Arwen Harper auf – und plötzlich sind die Geheimnisse der Bewohner nicht mehr sicher.

Als am Fuß der Klippen eine schlimm zugerichtete Tote gefunden wird, gerät Lilys Mann unter Verdacht und gut verborgene Wahrheiten drängen ans Licht. Detective Rue Duval vom Morddezernat ermittelt. Rue ist schon vielen tödlichen Geheimnissen auf die Spur gekommen. Aber sie würde fast alles tun, um ihre eigenen zu schützen …
Quelle: © Amazon.de


Meine Meinung


Bei Loreth Anne White kann man eigentlich nie etwas verkehrt machen, was schon ihr letzter Thriller bewiesen hat.
Kaum überraschend also, dass ich auch ihr neuestes Werk ergründen musste und was soll ich sagen, ich bin wieder absolut hin und weg. Diese Frau versteht ihr Handwerk absolut.

Besonders die Atmosphäre steht bei ihr stark im Fokus, es macht sie letztendlich fast sogar aus.
Düster, beklemmend und unheilvoll.
Dieses Mal bekommen wir eine ganze Bandbreite an Charakteren geboten, demzufolge erfahren wir auch unterschiedliche Perspektiven, was das große Ganze einfach noch viel komplexer und undurchsichtiger macht.
Ich muss jedoch zugeben, dass ich nicht zu jedem Charakter eine Bindung aufbauen konnte.
Sie alle sind sehr vielfältig ausgearbeitet, zudem hat hier wirklich jeder seine dunklen Geheimnisse. Doch die Frage ist dabei, wer dafür bereit wäre, auch zu töten.
Aber stopp. Gab es überhaupt einen Mord?
Oder handelt es sich hier einfach nur um einen schrecklichen Unfall?

Am Anfang waren es eine zerschmetterte Leiche und ein Zeuge, der direkt zum Tatverdächtigen Nr.1 wurde.
Die beschauliche und vornehme Siedlung gerät schnell in Schieflage.
Der Einstieg hat mir unfassbar gut gefallen.
Besonders wie sich plötzlich die ganzen Verbindungen untereinander extrem verschoben haben.
Man selbst zweifelt direkt an jedem und weiß gar nicht, in welche Richtung man jetzt gehen soll.
Die Autorin dringt tief in die Psyche der Charaktere ein und gräbt verdammt tief.
Was dabei herauskommt, ist definitiv nicht von schlechten Eltern.
Aber hier geht es nicht nur um die Gegenwart, sehr subtil wird dabei die Vergangenheit eingewoben und diese hält Grausamkeit und Skrupellosigkeit der übelsten Art für einen bereit.
Ich glaube, dieser Aspekt dieser Geschichte hat mich mit am meisten schockiert. Die Persönlichkeiten, die dahinter lauern, sind erschreckend, bösartig und manipulativ.
Was früh gesät wurde, trägt sich bis in die Gegenwart.
Ganz ehrlich? Ich hatte keine Ahnung, wohin mich diese Geschichte führen würde und wie tief sich die Abgründe noch auftun würden.
Ganz abgesehen vom moralischen Aspekt, bietet sich hier so viel Grausamkeit, Manie und Obsession.
Jeder trägt eine Maske der Scheinheiligkeit.
Das Ansehen ist so wichtig und verschleiert so viel. Die Frage stellt sich dabei, ob die Menschen sich überhaupt noch selbst erkennen oder sich nicht auf dem Weg der Perfektion schon längst verloren haben.

Interessant ist hierbei, dass ein Teil der Geschichte auf True Crime beruht, was es in meinen Augen noch verstörender macht.
Fakt ist, Loreth Anne White hat hier ein geniales Verwirrspiel gestartet, in dem die Fronten nie ganz geklärt sind. Die Auflösung hat mich teilweise ziemlich überrascht und sorgte für weitere Tragik.
Denn abseits der Abgründigkeit ist hier so viel Verzweiflung, Trauer und Wut zu finden, dass man förmlich sprachlos über die Intention dahinter ist.
Ein Thriller, der weniger blutig, als vielmehr psychologisch und gnadenlos daherkommt und damit zu punkten weiß.
Definitiv eine Leseempfehlung.


Fazit


In ihrem neuen Thriller zerrt Loreth Anne White all die dunklen Geheimnisse und Lügen ihrer Charaktere ans Licht.
Ein sehr komplexer und gnadenloser Thriller, der dir aufzeigt, dass du eigentlich gar nichts weißt.
Von niemandem.
Sehr beklemmend, düster und nervenaufreibend.
Unbedingt lesen.


Buchdetails


Quelle: © Amazon.de

Autor: Loreth Anne White
Titel: Die Geheimnisse der Anderen
Übersetzer: Diana Bürgel
Originaltitel: The Patient’s Secret
Teil einer Reihe: /
Genre: Thriller
Erschienen: 0(9. Mai 2023
Verlag: Edition M
ASIN:B0BN2K8VPC
ISBN-10 : 2496713673
ISBN-13 : 978-2496713671
Seitenanzahl: 447
Preis: Taschenbuch 9,99€, Ebook 2,49€ (Preisaktion)
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Edition M

⇒ Amazon ⇐

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

10 − 3 =