Samantha Young – With all my Heart (Play on, Band 3)


Kurzbeschreibung


Wahre Liebe erlischt nie. Aber kann sie alles überstehen?

Bereits als Teenagerin verliert Jane ihr Herz an Jamie McKenna. Bei ihm fühlt sie sich sicher und geborgen. Doch Jamie kämpft gegen seine Sehnsucht an, bis der Zeitpunkt gekommen ist, an dem er ihr seine Gefühle gestehen darf. Aber eine Tragödie zerstört nicht nur die McKenna-Familie, sondern lässt Janes gesamte Welt einstürzen. Das Einzige, was ihr und Jamie bleibt, ist ihre Liebe, die sie alles überstehen lässt. Ein Irrtum wie Jane leidvoll erfahren muss. Jahre später begegnen die beiden sich wieder, aber der Jamie, in den sie sich verliebt hat, scheint für immer verschwunden. Er will sich an den Menschen, die ihm alles genommen haben, rächen – und auch sie steht auf seiner Liste. Da Jane Gerechtigkeit für die Vergangenheit möchte, muss sie mit ihm zusammenarbeiten …
Quelle:© Reverie Verlag


Meine Meinung


Wenn eine Autorin es schafft, dass ich ihr Buch innerhalb eines Tages lese,dann sagt das wohl so ziemlich alles. Und Samantha Young schafft es einfach immer wieder, dass sie mich so dermaßen packt, dass ich ihr Buch nicht mehr aus der Hand legen kann.
So auch beim dritten Band der Play on Reihe.

Ich liebe einfach ihren Schreibstil, so dass ich auch flugs in der Story verschwunden bin.
Hierbei handelt es sich um die Geschichte von Jamie und Jane.
Eine Liebesgeschichte, die sich fast zu schön entwickelt , um wahr zu sein.
Von beiden erfahren wir dabei die Perspektiven, wodurch sie nicht nur sehr viel Tiefe und Raum zur Entfaltung erreichen. Sondern man nimmt sie auch sehr intensiv wahr und ergründet sie bis auf den Grund ihrer Seele.
Ich mochte beide unglaublich gern.
Gerade weil sie manchmal völlig überhitzt und impulsiv reagieren und Dinge im Eifer des Gefechts tun, die man so niemals tun würde und genau das macht sie auch authentisch. Weil sie blind gegenüber ihrem Umfeld sind.
Auch die Nebencharaktere wie Skye, Lorna und Asher sind wunderbar ausgearbeitet. Gerade weil sie so verschieden waren, treten hier deutlich Konflikte hervor, die für sehr viel Dramatik sorgen.

Der erste Teil war wie ein wahrer Rausch an Gefühlen, Sehnsüchten und Endorphinen. Ich hab es geliebt, mich fallen zu lassen und einfach nur ihrer berauschenden Zärtlichkeit zu folgen. Das ist der Teil, der die Vergangenheit widerspiegelt und zeigt, welch besondere und magische Verbindung sie haben.
Gleichzeitig wird aber auch aufgezeigt, wie das Umfeld darauf reagiert und dass nicht jeder ein positives Empfinden dabei hat.
Das viel unter der Oberfläche brodelt, was sie sich nicht mal ansatzweise ausmalen können.
Was zu deutlichen Herausforderungen führt und so einige Konflikte auslöst.
Im zweiten Teil wurde es sehr viel ernster und dramatischer. Besonders der Übergang, der mit so viel Tränen, Leid und Zweifeln verknüpft war, hat mir unglaublich gut gefallen. Es hat die perfekte Einleitung für das erwachsene Ich geschaffen, aber gleichzeitig gezeigt, wie gebrochen und verletzt sie immer noch sind.
Natürlich war mir schnell klar, wer seine Finger im Spiel hat, ich fand es jedoch überaus interessant, wie es letztendlich zur Sprache gebracht wurde.
Die Autorin webt hierbei auch ernste Themen ein, die förmlich zerreißen und für Beklommenheit sorgen.
Die Ausarbeitung hätte noch etwas intensiver sein können, dennoch gelang es ihr gut, das wichtigste zu verdeutlichen.

Im letzten Drittel ging mir alles etwas zu schnell. Auch wenn ich wirklich wahnsinnig mitgefiebert habe, so hätte ich mir noch etwas mehr Tiefe gewünscht, um das Ganze auch verinnerlichen zu können.
Daneben haben wir es hier auch mit Trauer, Verlust und Missbrauch zu tun, wodurch es nochmal auf ein völlig anderes Level gehoben wurde.
Insgesamt hat es mir wahnsinnig gut gefallen, besonders weil die Emotionen und der Schmerz so unsagbar intensiv sind.
Ich freu mich definitiv schon auf ihr nächstes Werk.


Fazit


„With all my Heart“ ist ein sehr intensiver und berauschender Liebesroman, der sämtliche Facetten einer Verbindung umschifft.
Beklemmend, herzzerreißend und sehr intensiv.
Samantha Young verbindet es mit ernsten Themen, die es noch einmal auf ein völlig anderes Level heben.
Sie zeigt damit, dass wir stets aufmerksamer durch das Leben gehen sollten. Auch wenn das keine Garantie dafür ist, keine Blessuren davonzutragen.
Insgesamt konnte es mich sehr begeistern und emotional berühren.
Definitiv eine Leseempfehlung.


Buchdetails


Quelle: © Reverie Verlag

Autor: Samantha Young
Titel: With all my Heart
Originaltitel: Black Tangled Heart
Übersetzer: Nicole Hölsken
Teil einer Reihe: Play on – Band 3
Genre: Liebesroman, Gegenwartsliteratur, New Adult
Alter: ab 16 Jahren
Erschienen: 24. Januar 2023
Verlag: Reverie Verlag
ISBN-10 : 3745703324
ISBN-13 : 978-3745703320
Seitenanzahl: 416
Preis: Ebook 9,99€, Paperback 14,00€, Hörbuch 17,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle/Cover: © Reverie Verlag

⇒ Buch beim Verlag ⇐


Seriendetails


Play on Reihe

  1. Play on: Dunkles Spiel
  2. Fallen Dreams
  3. Hold on (Kurzgeschichte)
  4. With you all my Heart

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × 4 =