DC Odesza – DARK Night GLOW: Geheimer Liebesroman (Glow Reihe, Band 1)


Kurzbeschreibung


Jemand verfolgt sie.
Jemand beobachtet sie.
Jemand will sie ganz für sich allein.

Muriel Lorente ist siebenundzwanzig Jahre alt, hübsch und weiß, was sie will.
Sie wird jedoch seit über zwei Jahren von einem Schatten verfolgt, der ihr das Leben zur Hölle macht.
Als ihr Freund Maxim bei einem Autounfall ums Leben kommt, lässt Muriel alles hinter sich.

In Punta Umbría, einer anschaulichen Hafenstadt angekommen, lernt Muriel vier Männer kennen.
Vier Männer, von denen einer düsterer ist als der andere. Und doch haben alle etwas gemeinsam.
Eine finstere Vergangenheit, von der Muriel nichts weiß.
Wird es ihr gelingen, ihren Stalker endgültig loszuwerden?
Oder gerät sie in ein weiteres gefährliches Spiel, aus dem sie nicht so einfach herauskommen wird?

»DARK Night GLOW« ist der Beginn einer verbotenen, düsteren Liebesgeschichte, die dir den Atem stiehlt.
Quelle: © DC Odesza


Meine Meinung


Mit “Dark Night Glow ” von DC Odesza ,erhält auch eine neue Reihe ihren Startschuss.
Bewusst hab ich den Klappentext hierbei nicht gelesen, weil ich sofort wusste, dass es mich einfach nur begeistern kann.
Ich mag dieses Cover unbeschreiblich gern. Es ist eine wahre Farbexplosion. Ein Aspekt, der genauso auf die Charaktere zutrifft.

Muriel steht dabei ganz besonders im Fokus.
Eine Frau, die förmlich die Dunkelheit anzieht, niemals aufgibt und selbst im schlimmsten Moment noch mit hoch erhobenem Kopf ihren Mann steht.
Sie ist kein Püppchen. Kein zartes Pflänzchen ,das behütet und beschützt werden muss. Sie teilt ohne zu zögern, auf ihre Art aus. Für Zögern ist kein Platz, denn dieser Moment könnte sie alles kosten.
Mehr als nur ihr Leben.
Und dann sind da noch Alvaro, Darko, Eladen und Yeal.
Männer mit Geheimnissen.
Männer die so düster sind, wie die Nacht selbst.
Doch wer sind sie wirklich und welche Abgründigkeit umgibt sie?
Dadurch dass man überwiegend Muriels Perspektive erfährt, lernt man sie besonders gut kennen. Man erforscht ihre Seele, ihre Ängste und Dämonen.
Man versteht sie, kämpft mit ihr.
Lacht und weint mit ihr und das in jeder Sekunde.
Ab und an erhascht man auch andere Sichtweisen, was es ungleich spannender und dramatischer macht und gleichzeitig werden dabei unglaublich viele Fragen in den Raum geworfen, die keine Ruhe lassen.
Die endlich Erlösung fordern.
Ich fand das unglaublich gelungen, weil so der Fokus unmerklich erweitert wird.
Verletzlichkeit, Wut und Perfidität hervorbringt.
Die Fassade bröckelt ein Stück weit, aber nicht so sehr, dass man die Lösung klar vor Augen hat.
Ich liebe die Charaktere ungemein. Nicht weil sie authentisch, lebendig und wahnsinnig gut greifbar sind.
Sondern weil sie sehr vielschichtig und wandelbar sind. Weil sie eine Geschichte zu erzählen haben. Weil jeder mit seinen Dämonen kämpft und diese nicht preisgibt.
Muriel landet quasi mitten im Haifischbecken und mein Gott, diese Frau hat mich einfach so sehr begeistert und unter Strom gesetzt.
Sie nimmt kein Blatt vor den Mund und das ist einfach ungemein erfrischend.
Auch die Männer sind unglaublich ausdrucksstark und sehr schwer zu durchschauen. Dabei haben ganz besonders Eladen und Yeal mein Herz erobert. Ganz besonders Yeal. Es gab einen Moment, da ist mein Herz fast zersplittert. Der Moment, der alles änderte.

Diese Story ist so anders, als alles davor.
Die Autorin bindet hier auf sehr eindringliche Art und Weise eine Thematik ein, die furchtbar ernst und gefährlich ist. Sie zeigt auf, wie beängstigend und beklemmend es ist.
Das die quälende Hilflosigkeit und die Selbstzweifel in den Wahnsinn treiben können.
Das es ein Kreislauf ist, der nur schwer durchbrochen werden kann. Das es keine Grenzen gibt und man jeden Tag aufs Neue dagegen ankämpfen muss.
Sie zeigt aber auch welcher Wahn, welch Obsession daran haften und wie verdammt schnell es in eine Abwärtsspirale münden kann.
Erfolg ist nicht immer nur Glückseligkeit.
Erfolg macht angreifbar, verletzlich und zu leichter Beute. Ein Aspekt, der definitiv zum nachdenken bringen sollte.

Die Autorin hat einen sehr fesselnden, bildhaften und einfach stark einnehmenden Schreibstil, der mich sofort wieder mitgerissen hat.
Sie schafft es die Atmosphäre düster und tragend erscheinen zu lassen. Etwas, was einfach sehr gut zur Story passt.
Dieser erste Band rund um Muriel und die vier Männer hat mich sofort begeistert.
Die Geheimnisse, die Abgründe unüberwindlich und doch unglaublich faszinierend und interessant. Daneben erfährt man auch einiges über die Hintergründe, wodurch man sich gut in die Charaktere hineinversetzen konnte.
Auch an Menschlichkeit, sinnlichen und leidenschaftlichen Momenten wird nicht gespart. Natürlich gibt es dabei auch explizite Szenen. Diese waren hier aber nicht so sehr ausgeprägt, wie man meinen sollte
Denn in erster Linie liegt der Fokus auf dem “Kennenlernen” und Muriels Schatten.
Es dominiert ,fühlt sich beklemmend, als auch verstörend an.
Man rätselt immer wieder und kommt doch auf keinen Nenner. Das Ende hat einen kleinen Cliffhanger, den ich aber hier gar nicht so schlimm finde.
Nichtsdestotrotz punktet die Autorin dennoch mit einigen Wendungen, die ordentlich auf Trab halten und mir so manches Mal ein schmunzeln entlockt haben.

Für mich ist es ein genialer Auftakt, der die Chance hat etwas verdammt Großes zu werden.
Weil es Tragik,als auch Dramatik gibt und daneben mit sehr viel Herz punktet.
Es geht nicht allein um Liebe.
Es geht darum, sich selbst und die innere Stärke nicht zu verlieren. Den Wahnsinn zu durchbrechen und einfach zu überleben.
Und ein kleines bisschen geht es auch um einen Neuanfang, der alles ändern kann.


Fazit


Mit DARK Night GLOW gelingt DC Odesza ein absolut genialer Auftakt der GLOW Reihe.
Außergewöhnliche und wandelbare Charaktere ,die unglaublich faszinierend sind und daneben eine Handlung, die beängstigend, verstörend ,aber auch sinnlich und sehr dramatisch ist.
Ich bin absolut begeistert und brauche unbedingt mehr.
Dramatisch, tragend und unglaublich herzzerreißend und spannend.
Ein Auftakt der mich nicht nur vor Anspannung fertig gemacht, sondern mich auch unglaublich zum lachen gebracht hat.


Buchdetails


Quelle: © D.C. Odesza

Autor: D.C. Odesza
Titel: DARK Night GLOW: Geheimer Liebesroman
Teil einer Reihe: Glow Reihe – Band 1
Genre: Dark Romance
Erschienen: 27. Mai 2020
ASIN: B0888TK2KW
Verlag: D.C. Odesza (Nova MD)
Seitenanzahl: 302
Preis: Ebook 0,99€ , Taschenbuch 13,90€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © D.C. Odesza

Amazon

Signiert im Shop von D.C. Odesza Im Shop gibt es auch passende Goodies dazu. z.b. Kerzen, Tassen, Lesezeichen, Magnetbutton u.v.m.


Seriendetails


GLOW Reihe

  1. DARK Night GLOW
  2. DARK Moon GLOW
  3. DARK Thrill GLOW (erscheint Ende Juli)
  4. DARK Sky GLOW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.