Dania Dicken – Profiling Murder: Fall 6. Tödliche Intrige (Laurie Walsh 6)


Kurzbeschreibung


Folge 6: Die Leiche einer jungen Frau wird brutal zerstückelt aufgefunden. Das Brisante: Sie hätte bei einem wichtigen Kartell-Prozess in der Jury sitzen sollen. Steckt das Kartell dahinter, weil sie das Urteil in eine unerwünschte Richtung hätte lenken können? Laurie und Jake ermitteln in dem Mordfall. Schnell stellt sich heraus, dass die Tote und der zuständige Staatsanwalt Haimsworth sich von früher kannten – und dass die beiden ein dunkles Geheimnis verbindet, das den Staatsanwalt nicht nur seine Karriere, sondern auch seine Freiheit kosten könnte.

Laurie Walsh war eine erfolgreiche Polizistin. Bis sie aus Notwehr schießen musste – und ein Mensch starb. Die Bilder verfolgen sie jede Nacht – selbst jetzt, mehr als ein Jahr später. Doch dann meldet sich ihr ehemaliger Partner Jake und bittet sie um Hilfe bei einem Fall. Und Laurie wird klar, wie sehr ihr Herz noch an der Polizeiarbeit hängt. Immer wieder hilft sie Jake fortan bei harten Fällen, die die Ermittler tief erschüttern. Und gerät dabei nicht selten selbst ins Visier der Täter …
Quelle: © beTHRILLED – Bastei Lübbe


Meine Meinung


Mittlerweile sind wir schon beim sechsten Band rund um die starke und liebenswerte Ermittlerin Laurie Walsh. Egal was ich sage, es wäre nicht genug.
Ich habe diese Reihe einfach nur abgrundtief ins Herz geschlossen.

Ich liebe Danias markanten Schreibstil und auch hier hat sie mich mit ihrer fesselnden, aber auch sehr gefühlvollen Art in Atem gehalten.
Über diesem Band schwebt das Wort “Vergangenheit” in großen Lettern. Ob bei Laurie oder beim Fall ansich. Alles wird davon bedeckt.
Zuerst dachte ich nur, es wird eine leichte Lektüre. Doch ich hätte es besser wissen müssen.
Der Titel verrät bereits alles, was man wissen muss. Doch ich beachte ihn jedes Mal aufs neue überhaupt nicht.
Wie fatal.
Im Brennpunkt steht natürlich auch Laurie, deren Perspektive man erfährt.
Und obwohl mir Laurie fast das Herz brach. Mein Gott, ich hab sie so sehr bewundert für ihre Stärke und ihren Mut. Wie schafft sie es nur jeden Morgen aufs neue aufzustehen und immer wieder die kaltbblütigsten Verbrecher zu jagen. Ihre Seele ist so unglaublich zerbrechlich, was mir hier wieder sehr gut bewusst wurde. Ihre Seele ist nicht aus Stahl. Sie kämpft jeden Tag aufs neue. Für sich und dafür, die Welt etwas besser zu machen.
Doch wer beschützt Laurie vor den Dämonen dieser Nacht? Wer kämpft für sie und ihre Tränen?
Von dieser herausragenden Protagonist bin ich einfach nur total begeistert.

Der Fall in diesem Spiel ist nicht ohne. Und wenn man bedenkt , daß ich bei Details zu zerstückelten Leichen sogar noch essen kann. Ist das wirklich bewundernswert. So leicht haut mich wirklich nichts um.
Aber die Perfidität und das Kalkül dahinter, hat mir wirklich einiges abverlangt. Ich war geschockt. Ich war wie paralysiert und konnte es einfach nicht begreifen, einfach nicht verstehen.
Wie kann ein Menschenleben einfach nichts wert seid. Wie kann es sein, das man unfähig jeglicher Empathie ist.
Schuldgefühle oder Angst? Nichts dergleichen. Es ist als würde ich gegen Mauern laufen und einfach mal gar nichts erreichen.
So ein Täterprofil zu erforschen hat mich wirklich an meine Grenzen gebracht. Denn die nackte Angst davor, manifestierte sich immer mehr.
Ein festes Mitglied der Gesellschaft. Das nur zeigt, was man sehen soll.
Man ahnt die Abgründigkeit dahinter in keinster Weise. Es ist einfach nur ein absoluter Alptraum.

Der Fall selbst schreitet währenddessen voran und mich hat die Vorhersehbarkeit dabei wirklich nicht gestört. Ich fand es einfach absolut genial ausgearbeitet. Dabei werden auch die zwischenmenschlichen Aspekte sehr gut mit ausgearbeitet. Oftmals wusste ich nicht, ob ich lachen oder weinen sollte.
Ob ich wütend sein oder Angst haben sollte.
Ich fand die Ermittlungen großartig, die man hier begleitet. Laurie und Jake ergänzen sich perfekt. Und auch der Polizeiapparat funktioniert bewundernswert.
Es war fast zu schön , um wahr zu sein.
Und doch waren meine Nerven wie Drahtseile gespannt.
Ein Adrenalinschub jagte den nächsten.
Verrat, Intrigen und Bösartigkeit auf höchster Ebene.

Châpeau liebe Dania. Denn die Dame, jongliert hier mit Wendungen, die selbst mich verwirrt und völlig aus den Tritt gebracht haben.
Ein Aufflackern, ein Umdenken und plötzlich erstrahlt alles in einem neuen Blickwinkel völlig anders.
Ich war vollkommen fassungslos über diese Auflösung. Und auch wenn das eigene Täterprofil mich schon einiges gekostet hatte. So war dies nochmal eine völlig andere Hausnummer.

Definitiv ein spektakulärer Fall, der nicht nur Vergangenheit sondern auch Gegenwart mit einschließt und die Nerven brach liegen lässt.
Ich bin vollkommen begeistert von der Authentizität des Ganzen. Von der Fülle und Intensität.
Ganz großes Kino. Für mich ein absolutes Highlight schlechthin. So muss ein Thriller sein.


Fazit


Mit “Tödliche Intrige” haben wir es nicht nur mit dem sechsten Band rund um die toughe und liebenswerte Laurie Walsh zutun.
Darüber hinaus ist es definitiv eines der besten, der ganzen Reihe.
Es geht um Vergangenheit und Gegenwart.
Um Verrat, Intrigen und Macht.
Ein Band der weniger durch den Fall schockiert, als vielmehr durch die Wendungen und dem Täterprofil dahinter.
Ein Muss für jeden Thriller Fan.
Ich bin komplett geflasht und brauche unbedingt mehr davon.


Buchdetails


Autor: Dania Dicken
Titel: Profiling Murder: Fall 6. Tödliche Intrige
Teil einer Reihe: Laurie Walsh – Band 6
Genre: Thriller
Alter: ab 16 Jahren
Erschienen: 30. September 2019
Verlag: beTHRILLED by Bastei Lübbe
ISBN: 978-3-7325-5395-2
Seitenanzahl: 149
Preis: Ebook 2,99€, Hörbuch 1,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Bastei Lübbe

⇒ Buch beim Verlag ⇐

 

 

 


Seriendetails


Profiling Murder

Laurie Walsh war eine erfolgreiche Polizistin. Bis sie aus Notwehr schießen musste – und ein Mensch starb. Die Bilder verfolgen sie jede Nacht – selbst jetzt, mehr als ein Jahr später. Doch dann meldet sich ihr ehemaliger Partner Jake und bittet sie um Hilfe bei einem Fall. Und Laurie wird klar, wie sehr ihr Herz noch an der Polizeiarbeit hängt. Immer wieder hilft sie Jake fortan bei harten Fällen, die die Ermittler tief erschüttern. Und gerät dabei nicht selten selbst ins Visier der Täter …

  1. Profiling Murder – Band 1: Blutige Tränen
  2. Profiling Murder – Band 2: Kalter Abgrund
  3. Profiling Murder – Band 3: Langsamer Tod
  4. Profiling Murder – Band 4: Falsches Vertrauen
  5. Profiling Murder – Band 5: Riskantes Spiel
  6. Profiling Murder – Band 6: Tödliche Intrige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.