• Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Nicole Gozdek – Prophezeiungen für Jedermann

    "Die Magie der Namen" von Nicole Gozdek habe ich damals sehr geliebt, so daß ich sehr gespannt auf ihr neues Werk war. Doch tatsächlich stellte mich ihr neues Buch , vor eine ziemliche Herausforderung. Die Idee mit dem Orakel und den damit verknüpften Prophezeiungen mag ich total gern. Vor allem, weil diese Prophezeiung wirklich jeden treffen kann und völlig unterschiedlich in ihrer Art sind. Dies kann schon zu einigen skurrilen Situationen führen und ließ mich mehr als einmal schmunzeln. Ich mag den einnehmenden und doch sehr fesselnden Schreibstil von der Autorin wirklich unheimlich gern. Aber hier hatte ich oft das Gefühl, ich komme nicht so recht von der Stelle. Alles…

  • Buchvorstellung,  Gegenwartsliteratur,  Kriminalroman,  Ostfrislandkrimis

    [Werbung] Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi “Mord in Großefehn” von Susanne Ptak

      Hey ihr Lieben,   So heiß es momentan auch ist, hab ich vielleicht einen neuen erfrischenden Ostfrieslandkrimi aus der Feder von Susanne Ptak für euch. Ihre erfolgreiche Reihe um Dr.Josefine Brenner, die im Klarant Verlag erschienen ist, geht nun bereits zum 9. Mal auf Ermittlungstour. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken

  • Gegenwartsliteratur,  Liebesroman,  Rezensionen

    Estelle Maskame – Dark Love: Ohne dich bin ich verloren (Dark Love 4)

    Tylers und Edens Story hab ich damals wahnsinnig geliebt, weshalb es jetzt auch ein Muss für mich war, Tylers Geschichte zu lesen und seine Sicht auf die Dinge zu erfahren. Wenn eine Trilogie wirklich so erfolgreich war, wie diese, sehe ich “seine Sicht” immer als etwas skeptisch an. Gerade weil man eben vieles schon kennt. Doch tatsächlich konnte mich Estelle Maskame wirklich mitreißen, auch wenn es einzelne Passagen gab, die für mich etwas langweilig oder gar nervtötend waren.

  • Gegenwartsliteratur,  Jugendbuch,  Liebesroman,  Rezensionen,  Selfpublisher

    Sabine Bartsch – Zwischen Jetzt und Morgen

    Von Sabine Bartsch habe ich bereits einige Romane gelesen, die mich allesamt mit ihrer jugendlichen Frische begeistert haben. So durfte ich mir auch ihren neuen Roman auf keinen Fall entgehen lassen. Es ist in sehr jugendlicher Sprache verfasst und leicht verständlich, was mir sehr gut gefallen hat. Es liest sich leicht und locker und man ist viel zu schnell mit dieser kleinen Lektüre durch.

  • Fantasy,  Rezensionen

    Peternelle van Arsdale – Tief im Wald

    Das Cover dieses Buches hat mich sofort in den Bann gezogen und ich war so mega gespannt darauf, was es letztendlich für mich bereithalten würde. Der Schreibstil der Autorin hat mich ungemein begeistert. Sie schreibt sehr eindringlich und fesselnd, aber auch sehr bildhaft. Es ist wie ein Flüstern im Wind. Eine Dunkelheit die sich immer mehr offenbart und nichts als Trauer und Entsetzen mehr übrig lässt. Der Einstieg fiel mir sehr leicht. Denn ich hatte das Gefühl ein richtig schön und düsteres Märchen zu lesen und das hat mir hier wirklich sehr gut gefallen.

  • Rezensionen,  Thriller

    Araminta Hall – The Couple: Ihre Liebe ist vorbei. Ihr Spiel hat erst begonnen.

    Auf diesen Thriller hab ich mich im Vorfeld schon unfassbar gefreut und konnte es kaum erwarten zu beginnen. Der Schreibstil von Araminta Hall ist sehr einnehmend und fließend. Mit der beklemmenden Atmosphäre, schafft sie es Bilder im Kopf zu produzieren, die sehr beängstigend sind. Der Einstieg war für mich zunächst jedoch etwas mühsam. Mir gelang es nicht direkt einen Bezug zu Mike zu aufzubauen. Es plätscherte etwas vor sich hin und ich wusste nicht so recht , wohin es mich führen würde. Ich begegnete einem Mann , der sich scheinbar seine eigene Traumwelt geschaffen hatte. Wieviel davon kommt der Realität überhaupt nahe? Mike , ist ein Charakter, den man nicht…

  • Dark Romance,  Gegenwartsliteratur,  Rezensionen

    Skye Leech – Isle of Dogs: Ich gehöre euch

    Dark Romance ist ein weitflächiges Feld und hierbei handelt es sich um eine etwas leichtere Form dessen. Die Autorin kannte ich bereits von anderen Projekten, daher war es mir eine Herzensangelegenheit, ihr neues Buch zu lesen. In diesem Genre hab ich sie nie gesehen und doch konnte sie mich absolut von ihrem Können überzeugen. Sie hat eine Geschichte geschrieben, die sich von jeglichen Moralvorstellungen freimacht. Sie zeigt, das man manchmal über seinen Schatten und ins kalte Wasser springen muss, um erwachsen zu werden um die ganze Stärke herauszuholen, die in einem steckt.

  • Gegenwartsliteratur,  Liebesroman,  Rezensionen

    Rose Bloom – Second Chance (Chance Reihe 1)

    Kurzbeschreibung Der erste Teil der neuen emotionalen New-Adult Reihe von Rose Bloom. Sie sagten, ich wäre nicht gut genug für sie. Sie sagten, sie und ich, das könnte niemals funktionieren. Sie sagten, sie hätte etwas Besseres verdient. Sie hatten recht. Aber es interessierte mich nicht. Und ich zog sie hinab in die Dunkelheit. Bis ich selbst daran zerbrach. Drogen, Armut und ein prügelnder Pflegevater. Das ist Tanners Leben, bevor Cassie auftaucht. Tanner und Cassie wachsen in zwei unterschiedlichen Welten auf und fühlen sich doch zueinander hingezogen. Mit siebzehn verlieben sie sich bedingungslos, bis Tanner eine folgenschwere Entscheidung trifft und Cassie verlässt. Sieben Jahre später treffen sie wieder aufeinander. Doch es…

  • Erotischer Roman,  Gegenwartsliteratur,  Selfpublisher

    DC Odesza – Sehnsüchtig Gefangen: Kein Liebesroman

    Da Band 1 sehr genial war, konnte ich es gar nicht erwarten weiterzulesen. Tatsächlich sprühte der Auftakt vor Lebenslust und Feuer. Dies kam mir hier leider etwas abhanden, was den Nachfolger aber nicht automatisch schlechter oder wenig gehaltvoller macht. Maron und die Chevaliers haben einen Zauber an sich, dem ich mich einfach nicht entziehen kann. Selbst wenn ich es noch so sehr wollte. Sie bringen mich zum lachen, lieben, mitzittern und Augen rollen. DC Odesza bezaubert auch hier wieder mit ihrem leichten, fließenden und bildhaften Schreibstil. Die Charaktere liegen deutlich im Vordergrund, ich hätte jedoch nichts dagegen, wenn auch Dubai etwas mehr Beachtung bekommen würde. Da ich finde, das es…

  • Buchvorstellung,  Kriminalroman,  Ostfrislandkrimis

    [Werbung] Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi “Mord mit Deichblick” von Ele Wolff

      Guten Morgen ihr Lieben,   Heute erscheint der neue Ostfrieslandkrimi von Ele Wolff im Klarant Verlag. In der Reihe rund um Janneke Hoogestraat geht es bereits in die sechste Runde und ich freu mich sehr, diesen euch heute vorstellen zu können. Kennt ihr die Reihe bereits und was gefällt euch an den Ostfrieslandkrimis ganz besonders gut? Ich für meinen Teil mag es besonders, das sie relativ kurz sind und mich ein Stück weit abschalten lassen. Einfach perfekt für zwischendurch. Ich wünsch euch viel Spiel beim Lesen und Entdecken. Berichtet mir, wie es euch gefallen hat.