DC Odesza – Das Feuer deiner Seele: Unendlich berührt (Einzelband)


Kurzbeschreibung


Es ist kurz vor Mitternacht.
Loan ist in Gedanken vertieft und bemerkt das heranrasende Auto nicht, als sie die Straße überquert.
Reifen quietschen. Danach prallt der teure Wagen frontal gegen ein Verkehrsschild.
Dies ist die erste schicksalhafte Begegnung von Loan und Noár.

Loan traf in ihrer Vergangenheit falsche Entscheidungen, falsche Menschen, tat falsche Dinge.
Es gab nur einen Weg, um ihrem alten Leben zu entkommen: ein Neuanfang.
Als sie in einer neuen Firma beginnt, begegnet sie dem gutaussehenden Noar. Dem Mann, dem sie vors Auto gesprungen ist und der händeringend nach einer passenden Begleiterin für ein Familientreffen sucht. Noár bleibt nicht nur Loans neuer Boss, denn aus der flüchtigen Begegnung entwickelt sich sehr schnell mehr. Doch schon bald begreift Noár, wer wirklich vor ihm steht, nicht Loan Waldorf, sondern eine Frau, die ein großes Geheimnis umgibt. Damit die Wahrheit nicht ans Licht kommt, schließen Loan und Noár ein Abkommen.
Er hütet ihr Geheimnis, sie wird seine Begleiterin.
Ob das Arrangement funktionieren wird?
Und was, wenn nicht bloß Noár ihr Geheimnis unentdeckt bleibt und sie ihr altes zerrüttetes Leben einholt?

»Das FEUER deiner SEELE« ist eine Fake-Love-Geschichte? Nein, sie ist viel mehr als das. Diese in sich abgeschlossene Geschichte entführt in die düstere Vergangenheit einer Frau. In eine sinnliche Welt aus Hingabe und Romantik. Sie erzählt von einer Liebe, die alle Schicksalsschläge bewältigen wird.

Geschichte in sich abgeschlossen • umfasst circa 400 Taschenbuchseiten • explizite Szenen
Quelle: © D.C. Odesza


Meine Meinung


Wer DC Odesza kennt, der weiß, dass es überwiegend Reihen von ihr gibt.
Umso mehr hab ich mich gefreut, dass es sich hierbei um ein Einzelband handelt.
Er kann bedenkenlos ohne Vorkenntnisse gelesen werden, was aber nicht heißt, dass nicht Charaktere aus anderen Büchern vorkommen können.
Und ehrlich, es ist einfach so unglaublich toll, mal wieder einen abgeschlossenen Roman von ihr zu lesen.
Macht euch auf einen nervenaufreibenden, intensiven und emotionalen Ritt gefasst, der sich gewaschen hat.
Wow, ich bin immer noch vollends geplättet und sprachlos.

Ich mag ihren Schreibstil unfassbar gern.
Leicht, fordernd und unglaublich fesselnd ,sowie absolut bildgewaltig.
Diese Story hat mich nicht einen Moment aus den Klauen gelassen.
Denn es passiert so unglaublich viel, was die Spannung extrem anzieht.
Besonders die Charaktere haben es mir angetan. In denen wieder so viel liebevolle Detailarbeit steckt.
Loan. Gott, der Name ist ein absoluter Zungenbrecher und ich werde ihn mir wohl nie merken können. Aber sie ist ein Mensch, der sofort verzaubert und definitiv überrascht.
Auf den ersten Blick sanft, verletzlich und in sich gekehrt. Aber Loan ist so viel mehr.
Mutig, stark und tapfer. Sie lässt sich nichts vormachen, hat ihren eigenen Kopf und setzt ihn auch durch. Eine Frau mit Biss.
Das muss man wohl auch sein, bei der Hölle die sie durchlaufen hat.
Noár ist so ganz anders.
Verschmitzt, klug und überaus anziehend.
Besonders seine geheimnisvolle und leicht düster angehauchte Aura ,hat mich total begeistert. Und vor allem sein Scharfsinn. Den feiere ich absolut. Er ist ein Mann mit vielen Gesichtern, die er nach und nach preisgibt.
Neben diesen beiden hat mich Gustav total begeistert. Ich hab mich total in seine liebevolle Art verliebt. Er gibt dieser Story so viel mehr, als man ahnen würde.
Halt, Erleichterung und Frische.

Die Story hat mich sofort in den Bann gezogen. Man erfährt hierbei Loans und Noárs Perspektiven (aber nicht nur), was Ihnen unglaublich viel Tiefe und Präsenz verleiht. Man lernt sie besser kennen.
Ihre Sonnen- und Schattenseiten. Und vielleicht fühlt man dadurch auch so tief mit Ihnen mit.
Denn die Hintergründe bleiben nicht außen vor und sorgen für tiefe Beklommenheit, als auch Schmerz und Wut.
Und das auf beiden Seiten, denn jeder hat sein Päckchen zu tragen. Und jeder muss erst erkennen, dass er immer genug und wichtig ist, egal welchen Weg er beschreitet.
Was nicht immer einfach ist und sie einiges kostet.

Mit den Liebesszenen sorgt die Autorin wieder für wahnsinnig Gänsehaut und positive Vibes. Aber noch mehr hat sie mich auf der zwischenmenschlichen Ebene begeistert und emotional berührt.
Denn egal was Loan und Noár tun, die Verbindung zwischen Ihnen ist unglaublich stark.
Sie kämpfen füreinander und vor allem für sich selbst.
Das wiegt so viel und zeigt, was für großartige Persönlichkeiten sie sind.
Aber auch der Actionanteil kommt nicht zu kurz. Das war extrem nervenaufreibend und intensiv.
Es wird nicht nur mit verstörenden Details gepunktet. Sie zeigt außerdem wie perfide und manipulativ diese Welt ist.
Wie zerstörerisch und intrigant.
Besonders das letzte Drittel hat mich so unendlich viel gekostet. Mir sind fast die Tränen gekommen.
Vor Wut, vor Trauer ,aber auch vor Rührung und Glück.
Kleine Twists am Ende machen es in meinen Augen perfekt.
Bis zu einem gewissen Maß vorhersehbar, dennoch punktet DC Odesza mit so viel Menschlichkeit, Wärme und positiven Vibes.
Unbedingt lesen.


Fazit


Mit „Das Feuer deiner Seele “ bringt DC Odesza einen unglaublich nervenaufreibenden, intensiven und unglaublich emotionalen Einzelband an den Start.
Gott, was war das bitte für ein Ritt?
Ich bin immer noch sprachlos und erschüttert.
Sie punktet nicht nur mit Liebesszenen, die dich in völlig andere Sphären katapultieren.
Sie berührt mit Momenten, bei denen du es am wenigsten erwartest.
Aber vor allem zeigt sie auf, dass du immer genug und wichtig bist, egal welchen Weg du gehst.
Und besonders diese Aspekte haben mir so viel bedeutet.
Eine Story über Macht, Skrupellosigkeit und Manipulation, die dich verändert, bricht und am Ende stehst du an einem Scheideweg …
Aber auch über Liebe, Vertrauen und Glück. Und zwar, wenn du es am wenigsten erwartest.
Unbedingt lesen. Loans und Noárs Story ist so viel mehr, als man auf den ersten Blick sieht.


Buchdetails


Quelle: © D.C. Odesza

Autor: D.C. Odesza
Titel: Das Feuer deiner Seele: Unendlich berührt
Teil einer Reihe: /
Genre: Liebesroman, Gegenwartsliteratur
Erschienen: 18. August 2021
ASIN: B09B2G9TX8
Verlag: D.C. Odesza
Seitenanzahl: 410
Preis: Ebook 0,99€ , Taschenbuch 13,99€ (Ende August), Gebundene Ausgabe 21,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © D.C. Odesza

Amazon

ab Ende August signiert im Shop von D.C. Odesza Im Shop gibt es auch passende Goodies dazu. z.b. Kerzen, Tassen, Lesezeichen, Magnetbutton u.v.m.

⇒ Taschenbuch im Shop von DC Odesza ⇐

⇒ Gebundene Ausgabe im Shop von DC Odesza ⇐

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

elf + 12 =