[Werbung] Neuerscheinung Ostfrieslandkrimi “Hafenmord in Carolinensiel” von Rolf Uliczka

Hey ihr Lieben,

An der Front der Ostfrieslandkrimis geht es heiß her und ich habe einen neuen Buchtipp für euch.

Auch hier handelt es sich wieder um eine Reihe. Aber, was ich ja ziemlich genial finde, man muss nicht allzu lange auf die Fortsetzungsbände warten . Ganz vorn bei den Ostfrieslandkrimis ist der Klarant Verlag und auch dieser Autor ist mit seiner Reihe ganz frisch zum Verlag dazugestoßen.


Der Autor


Rolf Uliczka veröffentlicht mit „Hafenmord in Carolinensiel“ den Startband seiner Ostfrieslandkrimireihe im Klarant Verlag. Der Krimiautor ist geboren und aufgewachsen am Rande der romantischen Holsteinischen Schweiz und lebt mit seiner Frau seit einigen Jahren im Saterland. Menschen in all ihren Facetten und ihre Geschichten haben ihn schon immer fasziniert. Auch das Schreiben war und ist eine seiner größten Leidenschaften. Ostfriesland, das Land der Leuchttürme, des Wattenmeeres, der grünen Landschaften mit seinen geheimnisvollen Mooren und Inseln, wo jährlich Millionen ihren Urlaub verbringen, bietet ihm viel Stoff für das Unerwartete. Genau das macht auch die Spannung seiner Ostfrieslandkrimis aus.


Das Werk


Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens ermitteln in ihrem ersten Fall im ostfriesischen Carolinensiel. Der Küstenkrimi bietet den perfekten Lesespaß für packende Urlaubstage!

Ein Mord versetzt das ostfriesische Fischerdorf Carolinensiel in helle Aufregung. Im idyllischen Museumshafen schwimmt eine männliche Leiche erschlagen im Wasser. Bei dem Toten handelt es sich ausgerechnet um Torsten Oltmann, den beliebten Jugendtrainer des lokalen Fußballvereins. Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens von der Polizei Wittmund nehmen die Ermittlungen auf, und schnell mehren sich die Hinweise auf eine Affäre zwischen dem Fußballtrainer und Katja Schmitz, der attraktiven Mutter eines seiner Schützlinge. In den Fokus gerät Katjas Mann Gerd Schmitz, der sich immer mehr in Widersprüche verstrickt. Ein klassischer Mord aus Eifersucht? Doch je tiefer die Ermittler graben, desto mehr Verdächtige kommen ins Spiel. Sogar der Jogger, der den Toten angeblich zufällig entdeckt hat, scheint eine offene Rechnung mit ihm gehabt zu haben. War die Meldung des Leichenfunds nur ein perfider Weg, um von sich selbst abzulenken?


Buchdetails


Autor: Rolf Uliczka
Titel: Hafenmord in Carloinensiel
Teil einer Reihe: Kommissare Bertz Linnig/Nina Jürgens – Band 1
Genre: Ostfrieslandkrimi
Erschienen: 25.Mai 2018
Verlag: Klarant Verlag
ISBN: 978-3955737986
Seitenanzahl: 200
Preis: Taschenbuch 11,99€, Ebook 3,99€
Wo erhältlich? Das Ebook ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro
Das Taschenbuch wird ebenfalls überall erhältlich oder bestellbar sein
Leseprobe  (Weltbild)
Weitere Informationen bei Amazon


Serienbeschreibung


Bert Linnig leitet die Mordkommission der Kripo Wittmund im Nordosten Ostfrieslands. Er und seine Kollegin Nina Jürgens sind nicht immer einer Meinung, wenn es um die Vorgehensweise bei einer Mordermittlung geht. Ihre „Nicht-Beziehung“ nach einer gemeinsam verbrachten Nacht macht die Zusammenarbeit auch nicht leichter. Doch sind sie professionell genug, um die atmosphärischen Störungen auszublenden und gemeinsam erfolgreich Mordfälle zu lösen. Beharrlich und einfühlsam ermitteln die beiden erfahrenen Kommissare, denn die besondere Herausforderung ist oftmals die ostfriesische Mentalität.

Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens gehen in Serie:

    1. Hafenmord in Carolinensiel – Jetzt NEU!
    2. Serienmord in Neuharlingersiel – 01. Juni 2018
    3. Bauernmord in Bensersiel – 05. Juni 2018
    4. Wattmord in Carolinensiel – 08. Juni 2018

 

Habt ihr Favoriten unter den Ostfrieslandkrimis und welche sind das?
Was mögt ihr ganz besonders daran?
Ich freu micvh auf euer Feedback

 

Quelle: © Klarant Verlag
Bildquelle/Cover: © Klarant Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.