Sina Jorritsma – Friesentango (Mona Sander und Enno Moll ermitteln, Band 16)


Kurzbeschreibung


Es war Dianas letzter Tanz. Während eines Tangoabends auf der ostfriesischen Insel Borkum bricht die junge Tänzerin leblos zusammen. Inselkommissarin Mona Sander kann nur noch den Tod durch Blausäure-Vergiftung feststellen.

Der Tangomord gibt Rätsel auf. Hat der ältere Herr, der Diana und ihren Freund Hilko an diesem Abend bedrohte, das Gift in das Getränk gemischt? Oder ist der dubiose Organisator der Tangoveranstaltung in den Mord verwickelt? War das Opfer selbst in eine Serie an Erpressungen verstrickt und hat sich mit den falschen Leuten angelegt?

Der Druck auf die Ermittler wächst, als einer der Verdächtigen tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden wird …
Quelle: © Klarant Verlag


Meine Meinung


“Friesentango” ist bereits der 16.Band rund um dir beiden smarten Ermittler Mona Sander und Enno Moll.
Eine Reihe, die in meinen Augen selbst jetzt noch nicht langweilig, sondern immer besser wird.

Der letzte Tango oder aber, was ein Tanzpaar alles zu verbergen hat und damit den Leser in tiefe Abgründe führt.
Der Einstieg fiel mir gleich recht leicht. Denn Sina Jorritsma fackelt nicht lange und führt uns direkt zum Ort des Geschehens.
Wie es der Zufall will, ist auch Mona direkt vor Ort.
Bereits der Anfang war unglaublich spannend. Es dauerte nicht lange und es gab das erste Opfer.
Doch wie dieses Tötungsdelikt zustande kam, stellt selbst die toughen Ermittler vor gewaltige Hürden.
Denn tatsächlich ist hier nichts wie es scheint.
Die Karten werden immer wieder neu gemischt und plötzlich nimmt der Fall weitläufige Dimensionen an, die man so nicht erwarten würde.
Geheimnisse über Geheimnisse.
Dadurch dass man größtenteils die Ermittler begleitet, hat man die meiste Verbindung zu Mona und Enno. Ganz besonders Mona hat mich wieder ordentlich zum schmunzeln gebracht. Ich liebe ihre unkomplizierte und impulsive Art. Auch wenn sie sich damit nur allzu leicht in brenzlige Situationen bringt, was Sie hier wieder sehr gut unter Beweis stellt.
Ebenso haben mir auch die Charaktere recht gut gefallen. Sina Jorritsma versteht es gekonnt ,sie mit Lebendigkeit und Authentizität zu füllen. Insgesamt empfand ich sie als sehr undurchsichtig, aber auch sehr greifbar.

Die Story selbst ist sehr spannend und besticht immer wieder durch unvorhergesehene Wendungen, die mich immer wieder zum grübeln brachten.
Die eingewobenen Themen haben mir sehr gut gefallen. Nicht nur weil es interessant zu verfolgen war. Sondern auch, weil ersichtlich wird, wie leicht man manipuliert werden kann und was dies für Folgen nach sich zieht.
Das nichts ungesühnt bleibt und das eigene Opfer noch viel größer ausfällt.
Vergangenheit wird zur Gegenwart.
Vertrauen zur Illusion und plötzlich verändert sich alles kontinuierlich.

Mich hat dieser Kriminalfall wirklich beschäftigt, weil er nicht einfach nur in schwarz oder weiß gegliedert wird. Sondern die Nuancen dazwischen viel dramatischer und tragischer sind.
Insgesamt wieder ein toller Folgeband, der mich absolut mitgerissen und begeistert hat.


Fazit


Mit “Friesentango” geht es für Mona Sander und Enno Moll in die mittlerweile 16.Runde.
In diesem Band geht es sehr abgründig und intrigant zu.
Definitiv ist nichts wie es scheint.
Die Karten werden immer wieder neu gemischt.
Fesselnd, dramatisch, aber auch sehr tragisch. Denn das was zwischen den Zeilen durchschimmert, lässt doch etwas schlucken.
Ein erstaunlich vielschichtiger Kriminalfall, der so einiges ans Licht bringt.


Buchdetails


Quelle: © Klarant Verlag

Autor: Sina Jorritsma
Titel: Friesentango
Teil einer Reihe: Mona Sander und Enno Moll ermitteln – Band 16
Genre: Ostfrieslandkrimi, Kriminalroman
Erschienen: 17. April 2020
Verlag: Klarant Verlag
ASIN: B086VMXGXM
ISBN-10: 3965861646
ISBN-13: 978-3965861640
Seitenanzahl: 220
Preis: Taschenbuch 11,99€, Ebook 3,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Klarant Verlag


Seriendetails


Mona Sander und Enno Moll ermitteln

  1. Friesenbraut
  2. Friesenkreuz
  3. Friesenlauf
  4. Friesenflirt
  5. Friesenwahn
  6. Friesenstalker
  7. Friesenjuwel
  8. Friesenwrack
  9. Friesenbarbier
  10. Friesenstrand
  11. Friesenlist
  12. Friesenblues
  13. Friesenanker
  14. Friesenkoch
  15. Friesenwürger
  16. Friesentango

Alle Ostfrieslandkrimis von Sina Jorritsma können unabhängig voneinander gelesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.