Dörte Jensen – Ostfrieslandkrimi. Blutige Falle (Joost Kramer 8)


Kurzbeschreibung


Ein Juister Unternehmer liegt erstochen in seinem Büro, das Messer in der Brust, der geöffnete Mund mit Geldscheinen vollgestopft. Die Hinweise deuten auf die Protest-Bewegung „Friesenrecht“, deren anonymer Anführer sich auch gleich zu dem Mord bekennt.
Die Bewegung, die sich für faire Arbeitsbedingungen auf den Ostfriesischen Inseln einsetzt, ist für ihre radikalen Methoden bekannt, aber geht sie wirklich über Leichen? Oder steckt ein Trittbrettfahrer hinter der Tat, der ganz andere Zwecke verfolgt?
Kommissar Joost Kramer ermittelt in alle Richtungen und nimmt auch die Ehefrau des Opfers ins Visier, die von einer millionenschweren Lebensversicherung profitiert. Doch gerade als der Ermittler glaubt, der Lösung ganz nah zu sein, schnappt die Falle des Täters erneut zu …
Quelle: © Klarant Verlag


Meine Meinung


Joost Kramer bekommt es diesmal mit einem besonders kniffligen Fall zutun.
Ein toter Unternehmer und ein Täter, der seinen eigenen Plan verfolgt.

Ich liebe diese Reihe was vor allem an dem herrlich leichten, packenden und lebendigen Schreibstil der Autorin liegt .
Sie zeigt uns ein Ostfriesland, dass immer wieder mit neuen Dingen zu kämpfen hat.
Denn das Böse ruht nicht und schlägt regelmäßig zu.
Sie belebt dieses raue Klima mit wundervollen Beschreibungen, so das man sich sofort sicher und gut aufgehoben fühlt.
Auch im achten Band rund um Joost Kramer geht es ordentlich zur Sache.
Dabei ist der Fall keineswegs so eindimensional, wie es zunächst scheint.
Es ist viel verzwickter, als zunächst gedacht. Und mein Gott, ich hab förmlich mitgezittert, weil es rasant und unglaublich spannend war.
Ständig änderten sich die Richtungen, es gab neue Erkenntnisse, neue Blickwinkel, noch tiefere Abgründe, als ohnehin schon.
Ganz besonders durch die Perspektiven, die aus unterschiedlichen Sichten erfolgten.
Was mir besonders gut gefallen hat, dass man hier auch ein Blick auf die Seele des Täters erhaschen konnte. Ohne das man wusste, um wen es sich dabei handelte.

Ganz besonders gut haben mir die Charaktere gefallen. Denn sie punkten mit Authentizität, Ecken und Kanten und einfach Lebendigkeit. Man spürt direkt was in Ihnen vorgeht und kann sich daher auch so gut in sie hineinversetzen.
Mir hat hier ganz besonders Julia sehr gut gefallen, die immer wieder kämpft, aufsteht und sich nicht unterkriegen lässt.
Ich liebe es, wie langsam die Hintergründe gelüftet wurden und man erkennen musste, dass die Fassade langsam aber sicher bröckelt. Das nichts ist, wie es zunächst den Anschein hat.
Denn ohne Frage geht es hier um großen Schmerz. Einen Schmerz der die Seele förmlich zerreißt. Der zwar betäubt, aber Trauer und Wut machen blind für alles . Man versinkt in Abgründen aus dem es kein entkommen mehr gibt.

Ich habe Joost verflucht, weil er manchmal anders gehandelt hat, als ich es gern gehabt hätte. Dafür hab ich Ricarda geliebt und ordentlich bei ihr schmunzeln müssen.
Dieser Band hat einfach so unglaublich viel Spaß gemacht.
Es war amüsant, dramatisch ,actionreich, aber auch berührend und mit einem Hauch Traurigkeit behaftet.
Die Wendungen hab ich nicht kommen sehen ,weshalb es mich umso mehr überrascht und erschüttert hat.
Bis zum Schluss wusste ich nicht ,wer hinter allem steckt. Was wirklich eine beachtliche Leistung ist.
Umso sprachloser war ich über die Auflösung.
Definitiv eines der besten Bände dieser Reihe. Der sehr beklemmend und abgründig ist, aber auch zeigt wozu Menschen in der Lage sind, wenn sie sich in die Enge getrieben fühlen.


Fazit


Der achte Band rund um Joost Kramer hat es ordentlich in sich.
Voller Manipulationen, Intrigen und Machtspiele.
Beklemmend, abgründig und voller Finesse.
Ein Band der mir unglaublich viel Spaß gemacht hat, weil er rasant, spannend, aber auch amüsant war.
Ich freu mich schon riesig auf den nächsten Band.


Buchdetails


Autor: Dörte Jensen
Titel: Blutige Falle
Teil einer Reihe: Joost Kramer – Band 8
Genre: Ostfrieslandkrimi
Erschienen: 27.April 2020
Verlag: Klarant Verlag
ASIN: B087C31327
ISBN-10: 3965861689
ISBN-13: 978-3965861688
Preis: Taschenbuch 11,99€, Ebook 3,99€
Seitenanzahl: 200
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Klarant Verlag


Seriendetails


Joost Kramer ermittelt

  1. Blutiger Wahn
  2. Blutige Affäre
  3. Blutiger Verrat
  4. Blutiger Pfad
  5. Blutige Küste
  6. Blutige Insel
  7. Blutiges Töwerland
  8. Blutige Falle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.