Leon Sachs – Die Villa (Johanna Böhm und Rasmus Falk, Band 2)


Kurzbeschreibung


Ein verschlepptes Mädchen, eine atemlose Suche nach den Drahtziehern und Abgründe, die dunkler sind als geahnt.

Polizeischülerin Johanna Böhm will die Schatten ihrer Vergangenheit hinter sich lassen, doch ihr untergetauchter Vater lässt ihr keine Ruhe. Sie möchte ihren bevorstehenden Urlaub nutzen, um nach ihm zu suchen. Da erreicht sie ein Hilferuf: Johannas beste Freundin Alice befürchtet, dass ihre Cousine Faith aus der nigerianischen Heimat nach Hamburg verschleppt worden ist. Sofort reist Johanna in die Hansestadt und macht sich gemeinsam mit Alice auf die Suche. Ist Faith in die Fänge skrupelloser Menschenhändler geraten? Johanna wendet sich an Rasmus Falk, ihren Weggefährten aus vergangenen Tagen. Während sich vor ihnen die Abgründe aus Gier und Unterdrückung auftun, geraten Johanna und Alice selbst in größte Gefahr …

Eine Polizeischülerin mit dunkler Vergangenheit und ein Ex-Geheimdienstler mit zweifelhaften Mitteln – ein Ermittlerteam unter Hochspannung
Quelle:© Penguin Verlag


Meine Meinung


Nach dem Zirkel ging es jetzt mit Johanna und Falk in die Villa.
Auch wenn es unabhängig voneinander lesbar ist, ist es von Vorteil die Reihenfolge zu beachten.
Nicht allein wegen Johannas Entwicklung, sondern gerade weil man dadurch nicht nur ihre Entscheidungen und Beweggründe viel besser nachvollziehen kann.

Der Schreibstil ist auch hier wieder sehr angenehm und fesselnd.
Johanna und Falk stehen auch hier wieder mehr oder weniger im Fokus.
Darüber hinaus hat der Autor hier sehr interessante Charaktere ins Spiel gebracht.
Mir hatte es dabei ganz besonders Rouven angetan.
Es gelingt ihm sehr gut sie greifbar und lebendig zu gestalten, so dass man sich in die einzelnen Parteien sehr gut hineinversetzen kann.
Die Perspektiven erfolgen dabei aus unterschiedlicher Richtung. Es hilft nicht nur dabei, das große Ganze besser zu verstehen, sondern man erkennt dadurch, dass nicht alles so eindimensional ist, wie es den Anschein hat.

Leon Sachs beschäftigt sich diesmal mit Menschenhandel. Kein einfaches Feld. Sehr sensibel, brisant und komplex.
Ich muss zugeben, dass ich es extrem beängstigend empfand, wie leicht man da hineinrutschen kann. Das Warum erzeugte bei mir das absolute Grauen. Weil man quasi dadurch völlig hilflos gemacht wird und sich niemals daraus befreien kann. Weil man gefangen ist und das auf so vielen Ebenen.
Er beleuchtet dabei sämtliche Blickwinkel und das hat er verdammt gut gemacht.
Meines Erachtens hätte er dabei sogar noch etwas mehr unter der Oberfläche kratzen können. Man spürt dennoch, wie ausweglos es ist.
Wer Band 1 gelesen hat, dem wird recht schnell klar, worauf das Ganze hinausläuft.
Dennoch punktet er mit Hintergründen, die ich persönlich sehr heftig und brisant empfand.
Dabei geht er sehr detailliert vor, damit man es gut verstehen und ein Stück nachvollziehen kann.
Ich mochte die Geschichte an und für sich recht gern. Allerdings ging für mich irgendwann die Spannung etwas verloren. Was vielleicht auch mit daran lag, dass es irgendwann einfach zu vorhersehbar und auch etwas zu geradlinig wurde.
Das Ende hat mir insgesamt sehr gut gefallen.
Für mich war Band 1 noch etwas besser. Was nicht am Kern selbst liegt. Sondern daran, dass es mehr Drive hatte und ich es fantastisch fand, wie sich alles entwickelt hat.
Insgesamt kein schlechter Thriller. Aber einer, der die Spannung nicht ununterbrochen aufrechterhalten kann.


Fazit


Ich liebe Johanna und Falk.
Besonders die Hintergründe der beiden mochte ich sehr gern. Demzufolge hat mich Band 1 wirklich sehr begeistert.
Band 2 enthält sehr sensible und brisante Themen, konnte mich mit der Storyline aber nicht ununterbrochen halten.
Eine gute Fortsetzung, kommt aber leider nicht an den Vorgänger heran.


Buchdetails


Die Villa von Leon Sachs Quelle:© Penguin Verlag

Autor: Leon Sachs
Titel: Die Villa
Teil einer Reihe: Johanna Böhm und Rasmus Falk – Band 2
Genre: Thriller
Erschienen: 30. August 2023
Verlag: Penguin Verlag
Seitenanzahl: 368
ISBN 10: 332810917X
ISBN 13: 978-3328109174
Preis: Ebook 9,99€ ,Paperback 16,00€
Wertung: 3/5
Bildquelle/Cover: © Penguin Verlag

⇒ Beim Verlag ⇐


Seriendetails


Johanna Böhm und Rasmus Falk

  1. Der Zirkel. Sie wollen dich. Sie finden dich.
  2. Die Villa

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

acht + 8 =