[Werbung] Shopvorstellung:Meine Erfahrungen mit Arvelle

Hey ihr Lieben,

 

Heute dreht sich alles um die Frage: Kann ich denn auch Bücher kaufen, die im Preis heruntergesetzt sind?

Wir kennen es alle. Bücher, Bücher und noch mehr Bücher. Kaum bekommt man heute noch ein gutes Buch unter 10 Euro. Was schon ein ordentliches Loch in den Geldbeutel brennen kann.
Ich persönlich kaufe sie meist tatsächlich neu. Oft aus dem Grund, weil ich sie bereits kurz nach dem Erscheinen ins Regal stellen möchte.
Aber natürlich habe ich selbst auch eine Wunschliste und dort befinden sich auch ältere Bücher darauf.
Natürlich versucht man sie dann günstiger zu bekommen.
Nach doch eher schlechten Erfahrungen was gebrauchte Bücher angeht, versuche ich dies tunlichst zu vermeiden.
Daher habe ich mich weiter umgesehen und zu diesem Zweck habe ich Arvelle entdeckt und ich bin ein großer Liebhaber davon.Nicht nur weil sie wirklich günstig Bücher anbieten, die oftmals kaum bis gar keine Beschädigungen haben.
Aus diesem Zweck habe ich mich mit Arvelle zusammengetan und habe für euch ein Teil des Programms getestet.
Aus diesem Grund wurde mir von Arvelle ein Gutschein zur Verfügung gestellt. Weshalb dies auch ein Beitrag ist, den ich als WERBUNG deklariere.

Gott, jetzt werdet ihr euch denken. Sie hat es umsonst bekommen, da muss sie ja nur gutes erzählen.
Zum einen stimmt das nur teilweise. Denn tatsächliche habe ich etwas mehr als die dieselbe Summe, die dem Gutschein entspricht nochmal aus eigener Tasche draufgelegt. Einfach aus dem Grund, weil ich euch verschiedene Sachen zeigen wollte und hoffe ihr könnt aus meinen Erfahrungen etwas mitnehmen.

Viel Spaß beim Lesen und Entdecken


Was ist Arvelle?


Arvelle ist ein Unternehmen, das Bücher zu wirklich günstigen Preisen anbietet. Meist sind es Restposten und Mängelexemplare. Aber nicht nur, man findet auch weitere Artikel rund ums Thema Buch. Auch Schulbücher was ich wirklich sehr schön finde.
Ein Besuch auf der Website lohnt sich allemal, denn oft sind diese “Schnäppchen” 70-90% reduziert. Bereits ab 0,99€ könnt ihr fündig werden.
In Deutschland gilt die gesetzliche Buchpreisbindung, d.h. dass Bücher nur zu dem festgelegten Ladenpreis verkauft werden dürfen. Ausgenommen hiervon sind Rückläufer von Buchhandlungen und Verlagen mit kleineren Lager- und Transportschäden (sogenannte Remittenden/Mängelexemplare), sowie Restauflagen, für welche die Preisbindung aufgehoben wurde.
Täglich hat Arvelle neue Buchangebote und Restposten ab 0,99€. Besonders atrraktiv finde ich auch die Aktionspakete, das sind oft sogar ganze Buchreihen, die wirklich zu einem Schnäppchenpreis zu haben sind.
Mein erster Einkauf bei Arvelle war so ein Angebot. Es war günstig und sogar noch eingeschweißt.
Nun lasst uns aufbrechen und zeigen, was ich diesmal bei Arvelle geshoppt und wie zufrieden ich war.


Meine Erfahrungen


Aufgegeben hab ich meine Bestellung am 17.05., erhalten habe ich sie am 22.05.
Dabei habe ich diesmal darauf geachtet, das auch Bücher dabei waren die erst 2-3 Tage später lieferbar waren. Angesichts dieser Tatsache ging es verdammt schnell. Ich habe wie immer auf Rechnung bestellt. So das es gleich bearbeitet werden konnte. Auf Rechnung kann man ab der zweiten Bestellung wählen.
Ich hab mich total gefreut, als mein Paket da war und hab es voller Vorfreude ausgepackt.
Alles war sehr gut gepolstert und verpackt, so das die Ware unbeschädigt blieb.

Als erstes möchte ich euch einen Artikel zeigen, den es für 0,99€ gab. Ich bin grad nicht sicher, aber neu war er mit über 70 Euro ausgezeichnet. Es war separat verpackt, auch innen gut gepolstert und alle Lesezeichen heil und in Ordnung.
Wie oft suche ich Lesezeichen und da ist dieser Ständer absolut genial. Enthalten sind 48 Lesezeichen mit 4 verschiedenen Motiven.

Hier seht ihr alle Bücher auf einen Blick. Was gut ersichtlich ist, es sind alles Mängelexemplare. Die Preise bei Arvelle lagen zwischen 0,99€ und 8,99€ also im überschaubaren Rahmen
Auf den ersten Blick waren für mich keine Mängel ersichtlich. Normalerweise gehe ich nicht so akribisch vor, was neue Bücher betrifft. Aber hier habe ich tatsächlich etwas suchen müssen. Um euch etwas zeigen zu können.
Hier waren es minimale eingedrückte Stellen oder Kratzer auf dem Buchrücken, sowie den obligatorischen Stempel auf dem Buchschnitt.
Bei “Evolution” war die Rückseite leicht zerkratzt. Jedoch nur oberflächlich, es gab keine tieferen Krater, die sich bis ins Buch ziehen.
Insgesamt sind für mich die Mängel vollkommen ok, da sie mich persönlich überhaupt nicht stören.


Bereits beim letzten Arvelle Besuch habe ich mir eine Buchtasche gekauft und diesmal gleich zwei weitere mitgenommen. Ich schwör euch, das kann so süchtig machen. Ich liebe sie inzwischen heiß und innig und bin völlig verrückt danach “gg”.  Die dritte Buchtasche konnte ich mir gratis aussuchen, da man ab 33€ Bestellwert einen Gratisartikel erhält.
Wie ihr seht. Alles noch eingeschweißt und wirklich top in Schuss.
Ich hab mich total in diese Buchtaschen verliebt und möchte nie mehr ohne sein.
Ich habe hier zwei verschiedene Größen. Einmal in Größe L für Hardcover und einmal in Größe S für Taschenbücher. Wie ihr seht passt es wirklich perfekt und niemand sieht mehr, was man gerade liest. Was manchmal durchaus von Vorteil sein kann. Man will ja nicht jeden mit dem Buchcover schocken “gg”

 

Für meine kleine Tochter durfte auch etwas mit.
Ist dieser Harreif nicht süß. Als er bei mir ankam hab ich mich so gefreut. Die Farbe war nämlich noch schöner als auf der Website abgebildet. Dieser war von 4,99€ auf 0,99€ heruntergesetzt und selbst das Preisschild war noch dran. Keine Mängel vorhanden.

 

 


Meine komplette Arvelle Ausbeute


1x Buchumschlag Gr.L
1x Buchumschlag Gr.L
1x 48 Lesezeichen im Paket (4 Motive je 4 Stück)
1x Hardcover, Die Spiegelstadt
1x Taschenbuch , Denn morgen sind wir tot
1x Belle & Boo Harreifen
1x Paperback, Leona: Der Zweck heiligt die Mittel
1x Taschenbuch, Ready Player One
1x Hardcover, Evolution: Der Turm der Gefangenen
1x Buchumschlag Gr.S
1x Taschenbuch, Wenn du stirbst, zieht das ganze Leben an dir vorbei, sagen sie


Mein Fazit


Mein Shoppingtrip bei Arvelle wird sicher nicht der letzte gewesen sein.
Ich bin sehr zufrieden und kann es nur wärmstens weiterempfehlen.
Wenn man Buchschnäppchen sucht, ist Arvelle für mich die beste Adresse. Denn teilweise sind die Bücher eingeschweißt oder mit geringfügigen Mängeln versehen. Dieselben Mängel (ohne Stempel) sind mir auch schon bei ganz normalen neuen Büchern im Buchhandel passiert.
Darüber hinaus ist die Ware schnell da, sicher verpackt und die Zahlmöglichkeiten sind unkompliziert.
Ich mag es vor allem sehr gern das man neben Büchern auch Lesezeichen, Buchtaschen, Buchumschlägen und andere schöne Accesoires zu Schnäppchenpreisen erwerben kann.

Wer sich nicht an kleinen Mängeln stört, sollte unbedingt bei Arvelle vorbeischauen, denn dort gibt es eine Preissenkung bis zu 90%. Man hat sogar die Möglichkeit günstige Bücher zu bekommen, die im Handel oftmals schon vergriffen sind.

Von mir gibt es 5 von 5 Sternen

Die Bewertung entspricht meinen eigenen Erfahrungen und Anforderungen und kann bei jedem anderen wiederum anders ausfallen. Der Gutschein der mir zur Verfügung gestellt wurde, hat kein Einfluss auf meine Meinung.

An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an Arvelle für den Gutschein und die wirklich tolle Zusammenarbeit.
Ich freue mich schon sehr auf meinen nächsten Besuch bei euch, auch wenn mein Geldbeutel aufschreien und sagen sagt, ihn sollte dies besser lassen


Habt ihr selbst schon bei Arvelle eingekauft?

Was hat euch gefallen  und was habt ihr insgesamt für einen Eindruck?

 

 – Eure Susi Aly –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.