• Familiensaga,  Historischer Roman,  Rezensionen,  Selfpublisher

    Serena Avanlea – Zeit der wilden Rosen

    Kurzbeschreibung Ein bezaubernder Rosengarten. Ein charmantes Herrenhaus. Aber welches Geheimnis verbirgt sich hinter der Fassade? Südengland, 1952. Schon nach dem ersten Tag in der Rose Hill Psychiatrie weiß Caitlin nicht mehr, wie sie es dort aushalten soll. Auch wenn sie Freude daran hat, in ihren freien Stunden den verkommenen Rosengarten wiederherzurichten, ist ihr schon bald klar, dass die brutalen Therapiemethoden selten hilfreich sind. Erst als ein neuer Arzt im Sanatorium auftaucht und sich rigoros gegen die menschenunwürdigen Therapien einsetzt, scheint es einen Lichtblick zu geben. Aber ist das dunkle Geheimnis, das er mit sich herumträgt, am Ende schlimmer als alles andere? Jahrzehnte später reist die junge Ärztin Dalina aus den…

  • Uncategorized

    Rezension: Charlotte Roth – Als der Himmel uns gehörte

    Autor: Charlotte Roth Titel: Als der Himmel uns gehörte Genre: Gegenwartsliteratur Seitenanzahl: 608 Verlag: Knaur TB (1. April 2015) ISBN: 978-3426516645   Ebook: 9,99€ Taschenbuch: 9,99€ >> Kaufen << Bilderquelle und Infos zum Verlag: >> Hier << Charlotte Roth, Jahrgang 1965, ist Berlinerin, Literaturwissenschaftlerin und seit zehn Jahren freiberuflich als Autorin tätig. Mit diesem Roman, der auf einem Stück ihrer eigenen Familiengeschichte basiert, hat sie sich einen langgehegten Traum erfüllt. Charlotte Roth hat Globetrotter-Blut und zieht mit Mann und Kindern durch Europa, hält an ihrem Koffer in Berlin aber unverbrüchlich fest. Sie lebt heute in London und hat die Olympischen Spiele 2012 dort hautnah miterlebt, die sie zu ihrem zweiten Roman inspirierten.…

  • Uncategorized

    Rezension: Rebecca Martin – Die geheimen Worte

    Autor: Rebecca Martin Titel: Die geheimen Worte Genre: Gegenwartsliteratur, Romane über Familiengeheimnisse Seitenanzahl: 432 Verlag:  Diana Verlag (9. März 2015) ISBN:  978-3453357556 Ebook: 8,99€ Taschenbuch: 9,99€ >> Kaufen << Bilderquelle und Infos zum Verlag: >> Hier <<  Rebecca Martin studierte Englisch und Deutsch in Frankfurt am Main und in Dublin, Irland. Ihre Leidenschaft gehört dem Reisen, der Geschichte und ihren Geschichten. Ihr Roman “Die verlorene Geschichte” gelangte sofort nach Erscheinen auf die SPIEGEL-Bestsellerliste, gefolgt von den Romanen “Der entschwundene Sommer” und “Die geheimen Worte”. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf im Nahetal. Quelle: >> Hier << Schuld und Verrat bestimmen das Schicksal nachfolgender Generationen Bad Kreuznach…

  • Uncategorized

    Rezension: Lucinda Riley – Die sieben Schwestern

    Autor: Lucinda Riley Titel: Die sieben Schwestern Teil einer Reihe: Band 1 Originaltitel: The Seven Sisters 1 – Maia  Originalverlag: PanMacmillan Übersetzung aus dem englischen von: Sonja Hauser Genre: Gegenwartsliteratur Seitenanzahl: 544 Verlag:  Goldmann Verlag (9. März 2015) ISBN:  978-3442313945 Ebook: 15,99€ Gebunden: 19,99€ >> Kaufen <<   Bilderquelle und Infos zum Verlag: >> Hier << Lucinda Riley wurde in Irland geboren und verbrachte als Kind mehrere Jahre in Fernost. Sie liebt es zu reisen und ist nach wie vor den Orten ihrer Kindheit sehr verbunden. Nach  einer Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin konzentriert sich Lucinda Riley heute ganz auf das Schreiben – und das mit sensationellem Erfolg: Seit ihrem…

  • Uncategorized

    Rezension: Bettina Kiraly – Gefährliches Herz

    Seitenanzahl der Printausgabe: 268 Verlag:  Forever (12. September 2014) E-book: 3,49€ ISBN 978-3-95818-011-6 Quelle: amazon  und Autorenwebsite Ein Herz aus Glas. Der Schlüssel liegt in der Vergangenheit. Ein mitreißender Roman, der mir sehr gut gefallen hat. Die Autorin: Bettina Kiraly veröffentlicht unter dem Pseudonym Betty Kay Spannungsliteratur. Unter dem Pseudonym Ester D. Jones sind drei Historische Liebesromane erschienen. Geboren 1979 wuchs Bettina Kiraly in einem kleinen Ort im Bezirk Hollabrunn in Niederösterreich auf und lebt hier noch immer mit ihrem Mann und ihren beiden kleinen Töchtern. Ihre Matura absolvierte sie im Erzbischöflichen Aufbaugymnasium, einer katholischen Privatschule. Dort entschied sie sich für Humanpsychologie als Wahlfach. Verbrechen lernte sie von der anderen Seite des…

  • Uncategorized

    Rezension: Anna Romer – Das Rosenholzzimmer

     Quelle: amazon 3 Frauen verschiedener Generationen die ein Schicksal verbindet. Seitenanzahl: 576 (gebundene Ausgabe, 19,99€) Verlag: Goldmann Verlag (25. August 2014) Originaltitel: Thornwood house ISBN-10:  3442313775 ISBN-13:  978-3442313778 Die Autorin: Anna Romer wuchs in New South Wales in einer Familie von Büchernarren und Geschichtenerzählern auf, weshalb sie sich schon früh für Literatur zu interessieren begann. Sie arbeitet als Grafikerin und hat lange Reisen ins australische Outback, nach Asien, Neuseeland, Europa und Amerika unternommen, wo sie viel Stoff sammelte, den sie in ihren Bildern und Texten verarbeitet. Ihr erster Roman »Das Rosenholzzimmer« lebt von ihrer Faszination für vergessene Tagebücher und Briefe, dunkle Familiengeheimnisse und alte Häuser und ihrer Liebe zur einzigartig…

  • Uncategorized

    Rezension: Titania Hardie – Haus des Sturms

    Quelle: amazon Autor: Titania Hardie Titel: Haus des Sturms Originaltitel: The House of the Wind Verlag: Diana Verlag ( Taschenbuch: 10.03.2014) Seitenanzahl: 560 ISBN – 10:3453291417 ISBN – 13:  978-3453291416 Eine tief bewegende Geschichte die das Schicksal dreier Frauen über Jahrhunderte hinweg verbindet. Nichts für zwischendurch Klappentext:  Drei Frauen und ein Haus voller Geheimnisse – eine Geschichte, die Jahrhunderte überdauert Nach dem tragischen Tod ihrer großen Liebe flüchtet die junge Amerikanerin Madeline Moretti vor ihrer Trauer nach Italien, das Land ihrer Vorfahren. Hinter den Mauern einer geheimnisumwitterten Villa im Herzen der Toskana stößt Madeline auf die jahrhundertealte Geschichte zweier mutiger Frauen, die sie nicht mehr loslässt und die ihr Leben…