• Fantasy,  Rezensionen

    Maya Shepherd – Die Grimm-Chroniken 12: Das Mondmädchen

    Kurzbeschreibung Der Mond von Engelland war ein Mädchen, das jede Nacht sein schützendes Licht über die Menschen warf, ohne je ein Teil ihres Lebens zu sein. Besonders lagen ihr jene Kinder am Herzen, die vom Schicksal benachteiligt zu sein schienen, denn mit ihnen fühlte sie sich verbunden. Sie war ihre Freundin, die den Monstern unter den Betten und in den Schränken keine Chance gab, herauszukommen, solange sie ihr silbriges Licht in die Zimmer warf. Es war eine Nacht wie unzählige zuvor, als das Mondmädchen zwischen den dunklen Bäumen des Finsterwaldes die kleine Gestalt eines Jungen entdeckte, der in größter Gefahr schwebte, und beschloss, zur Erde hinabzusteigen. Quelle:© Sternensand Verlag Meine…

  • Buchvorstellung,  Ostfrislandkrimis

    [Werbung] Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi “Küstenwut” von Ele Wolff

    Hallo ihr Lieben,   gestern habe ich bereits einen Ostfrieslandkrimi rezensiert und es war so toll :) Heute habe ich bereits die nächste Neuerscheinung in diesem Genre für euch am Start. Diesmal geht es in der Reihe um Henriette Honig von Ele Wolff weiter. Mittlerweile ist es schon der zehnte Band, der heute frisch erschienen ist. Wie findet ihr die Reihe? Oder kennt ihr sie noch gar nicht? Im letzteren Fall würde ich mich freuen, wenn ich euch Lust auf mehr mache. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und Entdecken. Habt ein wundervolles Wochenende ihr Lieben